2018

September

Wissenschaftler*innen des Kollegs sind bei den Sessions und dem Markt der Möglichkeiten auf der diesjährigen LABOR.A 2018 - Plattform "Arbeit der Zukunft", organisiert von der Hans Böckler Stiftung, mit dabei. Den Videomitschnitt der Session "Wie wird Forschung (be-)greifbar?" finden Sie hier.

August

Bei der Klausurtagung reflektiert das Promotionskolleg über das letzte Jahr und erarbeitet die Strategie für das nächste.

Juni

Das Promotionskolleg ist mit mehreren Präsentationen der Transferprojekte an der Langen Nacht der Wissenschaften beteiligt.

Außerdem organisieren die Stipendiat*innen eine Podiumsdiskussion zum Thema "Arbeit: der blinde Fleck der Demokratie" im Rahmen der Reihe "Achtung! Demokratie" am WZB. Mitschnitt der Podiumsdiskussion

Mai

Sommerakademie zum Thema ... Mit Workshops, Paneldiskussionen und Keynote Speakern hatten Doktorand*innen aus dem In- und Ausland Gelegenheit, sich mit diversen anderen Wissenschaftler*innen und Akteuren aus Politik und Gesellschaft zu diesem Thema auszutauschen und zu diskutieren.

April

I. Fachgespräch des Brandenburger Bündnisses für Gute Arbeit zum Thema 'Arbeitswelt im digitalen Wandel: Partizipative Unternehmenskultur und betriebliche Mitbestimmung' (Programm pdf)

März

Evaluation des WZB durch den Senat der Leibniz-Gemeinschaft. Das Kolleg präsentierte hierfür eine Auswahl der laufende Transferprojekte.

Januar

Workshop für Doktorand*innen zum Thema "Labor, Technology and Organization - How do work processes and organizations change in the context of automation and digitalization?" (Programm pdf), um wichtige Forschungsfragen zu diesem Thema und anhand der laufenden Dissertationen zu diskutieren.

2017

Oktober

Field Days: Fahrt zur Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, um sich mit den Promovierenden der BAuA auszutauschen und die Deutsche Arbeitsschutzausstellung zu besuchen.

Beginn der Kooperation mit Studierenden der Universität der Künste im Rahmen des Visual Society Programs

Beginn der gemeinsamen Lehrveranstaltung „Gute Arbeit“ des Kollegs an der Universität Potsdam

September

Offizieller Beginn der Kooperation mit dem Brandenburger Bündnis für Gute Arbeit

Field Days: Fahrt zu Volkswagen in Wolfsburg, um sich vor Ort über moderne industrielle Produktion und Mitbestimmung von Arbeitnehmer*innen zu informieren.

Juli

Arbeitstreffen des Kollegs mit den Mitgliedern des HBS-Projekts „Gute Arbeit bei eingeschränkter Gesundheit“ der Humboldt-Universität zu Berlin.

Juni

Klausurtagung des Promotionskollegs in Chorin/Sandkrug

Diskussion mit Prof. Robert Bosch, Leiter des Instituts Arbeit und Qualifikation an der Universität Duisburg-Essen

Teilnahme an der Abschlusskonferenz der Expertenkommission „Arbeit der Zukunft“ der Hans-Böckler-Stiftung

„Junge Wissenschaft trifft Politik“: Setareh Radmanesch diskutierte mit Uwe Beckmeyer, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie (BMWi) über Chancen und Risiken der Digitalisierung für unsere Arbeitswelt. Link zum Vimeo der Veranstaltung hier.

Mai

Gute Arbeit Kolloquium mit Dr. Rolf Schmucker vom Institut „DGB-Index Gute Arbeit“

Diskussion mit Martin Urban, Vorstandsmitglied der Berliner Stadtreinigung

Gemeinsamer Besuch der Veranstaltung „Junge Wissenschaft trifft Politik“ mit Lars Hendrik Röller, Chefberater der Kanzlerin in Wirtschafts- und Finanzfragen

Teilnahme am Career Day des WZB zum Thema Karrierewege nach der Dissertation

Teilnahme am Vorbereitungstreffen zum Wissenschaftsjahr 2018 zur „Zukunft der Arbeit“ bei der Organisation „Wissenschaft im Dialog“

Treffen mit Studierenden der Murray State University, Kentucky

März

Feierliche Auftaktveranstaltungdes Promotionskollegs

Bas Böttcher, Liebeserklärung an die Arbeit

Februar

Gute Arbeit Kolloquium: Präsentation der Dissertationsprojekte

Januar

Workshop zum Thema „How to write a good thesis“

Teilnahme an einem Webinar: Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi

Informationsveranstaltung des Referats Personalentwicklung und Forschungsförderung: Informationen zur Karriereförderung am WZB

 

2016

November

Welcome Day für die Stipendiat*innen

Gute Arbeit Kolloquium mit Christina Schildmann, Wissenschaftliches Sekretariat der Expertenkommission „Arbeit der Zukunft“ der Hans-Böckler-Stiftung

Gemeinsamer Besuch der Veranstaltung „Junge Wissenschaft trifft Politik“ mit Hermann Gröhe, Bundesgesundheitsminister

Stellenangebote

Seitenstruktur
Beschreibung

Promotionskolleg "Gute Arbeit": Ansätze zur Gestaltung der Arbeitswelt von morgen

Weitere Stellenangebote