Global Constitutionalism
Forschungsprofessur
Hauptinhalt

Neuigkeiten

Über unsere Forschung

Bild
Bild
Team Global Constitutionalism
Bernhard Ludewig

Die Forschungsprofessur untersucht das Recht im Kontext der Globalisierung. Dabei ist die Leitfrage, wie das Verhältnis von Rechtlichkeit, Demokratie und Menschenrechten im globalen Kontext gedacht und institutionell ausgestaltet werden muss, um das selbstbestimmte Leben von freien und gleichen Individuen zu ermöglichen, und wie entsprechend das positive Recht interpretiert, fortentwickelt und verändert werden soll. Ein Forschungsschwerpunkt betrifft die Analyse des Rechtspluralismus, der sich aus konkurrierenden Autoritätsansprüchen und fehlender hierarchischer Integration verschiedener Rechtsetzender und anwendender Institutionen ergibt. Andere Forschungsschwerpunkte befassen sich mit der Theorie und Praxis des Konstitutionalismus und der Menschenrechte und ihren historischen Bezügen.