Wzbaktiv
2019

Monografien

Merkel, Wolfgang (2019): Past, Present and Future of Democracy. Policy Review. Luxembourg: Publications Office of the European Union, 94 S.
Schroeder, Wolfgang/Fuchs, Stefan (2019): Neue Mitglieder für die Gewerkschaften. Mitgliederpolitik als neues Politikfeld der IG Metall. OBS-Arbeitsheft. Frankfurt a.M.: Otto Brenner Stiftung, 100 S.

Sammelbände

Merkel, Wolfgang/Kollmorgen, Raj/Wagener, Hans-Jürgen (Eds.) (2019): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press. (Handbuch der Transformationsforschung, in englischer Sprache)
Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger/Schoen, Harald/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof (Hg.) (2019): Zwischen Polarisierung und Beharrung: Die Bundestagswahl 2017. Wahlen in Deutschland, Bd. 3. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 350 S..
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard (Hg.) (2019): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf..
Werner, Annika/Giebler, Heiko (Eds.) (2019): Minding the Gap? Political Representation of Populist Parties. Representation - Journal of Representative Democracy, Special Issue, Vol. 55, No. 4. London/New York, NY: Routledge, S. 379-533.

Aufsätze in referierten Zeitschriften

Döring, Holger/Regel, Sven (2019): "Party Facts. A Database of Political Parties Worldwide". In: Party Politics, Vol. 25, No. 2, S. 97-109. (vorab online publiziert 07.01.2019)
Hien, Josef (2019): "The Religious Foundations of the European Crisis". In: JCMS - Journal of Common Market Studies, Vol. 57, No. 2, S. 185-204. (vorab online publiziert 10.09.2017)
Inkinen, Saara/Saari, Juhani (2019): "The Educational Correlates of Voting. A Cross-Sectional Study of Finnish Undergraduates’ Turnout in the 2014 European Parliament Election". In: Scandinavian Political Studies, Vol. 42, No. 1, S. 1-24. (vorab online publiziert 25.01.2019)
Kim, Seongcheol (2019): "Radical Democracy and Left Populism after the Squares. 'Social Movement' (Ukraine), Podemos (Spain), and the Question of Organization". In: Contemporary Political Theory, advance access, 05.09.2019, online: http://dx.doi.org/10.1057/s41296-019-00343-x.
Krause, Werner (2019): "Appearing Moderate or Radical? Radical Left Party Success and the Two-Dimensional Political Space". In: West European Politics, advance access, 04.11.2019, online: http://dx.doi.org/10.1080/01402382.2019.1672019.
Krause, Werner/Giebler, Heiko (2019): "Shifting Welfare Policy Positions. The Impact of Radical Right Populist Party Success Beyond Migration Politics". In: Representation - Journal of Representative Democracy, advance access, 27.09.2019, online: http://dx.doi.org/10.1080/00344893.2019.1661871.
Krause, Werner/Wagner, Aiko (2019): "Becoming Part of the Gang? Established and Nonestablished Populist Parties and the Role of External Efficacy". In: Party Politics, advance access, 11.04.2019, online: http://dx.doi.org/10.1177/1354068819839210.
Matthieß, Theres (2019): "Equal Performance of Minority and Majority Coalitions? Pledge Fulfilment in the German State of NRW". In: German Politics, Vol. 28, No. 1, S. 123-144. (vorab online publiziert 15.10.2018)
Rose, Richard/Weßels, Bernhard (2019): "Money, Sex and Broken Promises. Politicians' Bad Behaviour Reduces Trust". In: Parliamentary Affairs, Vol. 72, No. 3, S. 481-500. (vorab online publiziert 16.07.2018)
Rose, Richard/Weßels, Bernhard (2019): "Money, Sex and Broken Promises. Politicians' Bad Behaviour Reduces Trust". In: Parliamentary Affairs, Vol. 72, No. 3, S. 481-500. (vorab online publiziert 16.07.2018)
Werner, Annika/Giebler, Heiko (2019): "Do Populists Represent? Theoretical Considerations on how Populist Parties (Might) Enact Their Representative Function". In: Representation - Journal of Representative Democracy, Vol. 55, No. 4, Special Issue "Minding the Gap? Political Representation of Populist Parties", edited by Annika Werner/Heiko Giebler, S. 379-392.

Aufsätze in Sammelbänden

Agridopoulos, Aristotelis/Kim, Seongcheol (2019): "Populismus". In: Dagmar Comtesse/Oliver Flügel-Martinsen/Franziska Martinsen/Martin Nonhoff (Hg.): Radikale Demokratietheorie. Ein Handbuch. Suhrkamp Taschenbuch Wissenschaft, Bd. 2248. Berlin: Suhrkamp, S. 593-603.
Brückner, Julian (2019): "Transition approaches". In: Wolfgang Merke/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 65-74.
Brückner, Julian (2019): "Structuralism". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 73-83.
Croissant, Aurel/Merkel, Wolfgang (2019): "Defective Democracy". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 437-446.
Giebler, Heiko (2019): "Germany : Second Order But Still Groundbreaking?". In: Lorenzo De Sio/Mark N. Franklin/Luana Russo (Eds.): The European Parliament Elections of 2019. Roma: Luiss University Press, S. 147-153.
Giebler, Heiko (2019): "Eine echte Alternative? Politische Positionen der AFD-Kandidat*innenschaft im Vergleich". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 170-199.
Giebler, Heiko/Melcher, Reinhold (2019): "Die Kandidaten und ihr Wahlkampf". In: Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck/Harald Schoen/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Hg.): Zwischen Polarisierung und Beharrung: Die Bundestagswahl 2017. Wahlen in Deutschland, Bd. 3. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 47-62.
Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (2019): "Populistische Einstellungen". In: Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck/Harald Schoen/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Hg.): Zwischen Polarisierung und Beharrung: Die Bundestagswahl 2017. Wahlen in Deutschland, Bd. 3. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 295--308.
Inkinen, Saara (2019): "Parties as Agents of Transition". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jurgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 580-584.
Kollmorgen, Raj/Merkel, Wolfgang (2019): "Combining Theoretical Approaches". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 161-170.
Lehmann, Pola/Matthieß, Theres/Regel, Sven (2019): "Die AFD-Programmatik auf Landesebene - Immer das Gleiche?". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf..
Lehmann, Pola/Matthieß, Theres/Regel, Sven (2019): "Rechts der anderen. Themen und Positionen der AFD im Parteienwettbewerb". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 122-143.
Lichteblau, Josephine/Wagner, Aiko (2019): "Die Briefwähler". In: Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck/Harald Schoen/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Hg.): Zwischen Polarisierung und Beharrung: Die Bundestagswahl 2017. Wahlen in Deutschland, Bd. 3. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 169-180.
Láštic, Erik/Steuer, Max (2019): "The Slovak Constitutional Court: The third legislator?". In: Kálmán Pócza (Ed.): Constitutional Politics and the Judiciary. Decision-making in Central and Eastern Europe. Routledge Research in Constitutional Law Series. London: Routledge, S. 184-213.
Melcher, Reinhold (2019): "Alternativer Wahlkampf? Social Media und individuelle Kandidat*innenkampagnen". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 200-220.
Melcher, Reinhold (2019): "Wer sind die AFD-Wähler*innen? Metamorphosen einer Partei als Basis ihres Erfolgs". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 44-66.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Linksliberale Hegemonie und Hybris'. Wolfgang Merkel über die Mitte, die Moral und die Grenzen der Meinungsfreiheit - Ein Gespräch". In: Michael Bröning/Claudia Detsch/Joanna Itzek/Referat Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.): Ideen, Meinungen, Kontroversen. IPG, Internationale Politik und Gesellschaft - Die wichtigsten Debatten 2019. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 302-307.
Merkel, Wolfgang (2019): "Ist die Krise der Demokratie eine Erfindung?". In: Rudolf Müller für die Österreichische Juristenkommission (Hg.): Krise der liberalen Demokratie?. Frühjahrstagung der Österreichischen Juristenkommission vom 25. bis 27. Mai 2017 in Haibach/Schlögen - Vorträge und Diskussionen. Kritik und Fortschritt im Rechtsstaat, Bd. 49. Wien: Linde Verlag, S. 21-45.
Merkel, Wolfgang (2019): "SPD und CDU nach den Landtagswahlen. Das Zeitalter der Volksparteien ist vorbei". In: Johannes Baumann/Brigitte Binke-Orth/Felix Heublein/Nora Lindner/Gerhard Orth/Silvia Ott/Markus Willers (Hg.): Sowi NRW - neu. click & teach Einführungsphase Box - Digitales Lehrmaterial. Bamberg: C.C. Buchner Verlag, S. 180, M19 (zuerst erschienen in: Tagesspiegel Causa, 17.03.2016, online: https://causa.tagesspiegel.de/das-zeitalter-der-volksparteien-ist-vorbe…).
Merkel, Wolfgang/Brückner, Julian/Wagener, Hans-Jürgen (2019): "System". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 17-29.
Merkel, Wolfgang/Heyne, Lea (2019): "Phases of Transformation". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 585-590.
Merkel, Wolfgang/Kollmorgen, Raj/Wagener, Hans‑Jürgen (2019): "Transformation and Transition Research. An Introduction". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 1-14.
Merkel, Wolfgang/Vehrkamp, Robert (2019): "Die populistische Versuchung". In: Theater Paderborn (Hg.): Spielzeit 2019/20. Paderborn: Theater Paderborn - Westfälische Kammerspiele, S. 6-11.
Merkel, Wolfgang/Wagener, Hans‑Jürgen (2019): "Actors". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 42-51.
Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger/Schoen, Harald/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof (2019): "Fazit und Ausblick". In: Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck/Harald Schoen/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Hg.): Zwischen Polarisierung und Beharrung: Die Bundestagswahl 2017. Wahlen in Deutschland, Bd. 3. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 375-383.
Saliba, Ilyas/Merkel, Wolfgang (2019): "Dilemma of Simultaneity". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 471-479.
Schmotz, Alexander (2019): "Hybrid Regimes". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/ New York, NY: Oxford University Press, S. 521-525.
Schroeder, Wolfgang/Greef, Samuel (2019): "Stabilisierung der Sozialpartnerschaft in der dritten großen Koalition (2013 bis 2017)?". In: Reimut Zohlnhöfer/Thomas Saalfeld (Hg.): Zwischen Stillstand, Politikwandel und Krisenmanagement. Eine Bilanz der Regierung Merkel 2013-2017. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 291-315.
Schroeder, Wolfgang/Kiepe, Lukas (2019): "Konfliktpartnerschaft zwischen konfessionellen Wohlfahrtsverbänden und Staat in der Krise des Migrationsstaates 2015/2016". In: Oliver Hidalgo/Gert Pickel (Hg.): Flucht und Migration in Europa. Neue Herausforderungen für Parteien, Kirchen und Religionsgemeinschaften. Reihe Politik und Religion. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 161-188.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard (2019): "Abschließende Thesen". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 257-265.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard (2019): "Rechtspopulistische Landnahme in der Öffentlichkeit, im Elektorat und in den Parlamenten". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 9-43.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard/Joly, Philippe (2019): "Die AfD als Provokateur. Metamorphosen einer Partei zwischen Parlament und Bewegung". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 221-256.
Wagner, AIko/Lichteblau, Josephine (2019): "Elektorale Bedrohung für und durch wen? Die AFD im Wähler*innenwettbewerb". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 105-121.
Wagner, Aiko (2019): "Zwischen Euro- und 'Flüchtlingskrise'. Ideologie und Sachfrageneinstellungen der AFD-Wähler*innen". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 67-80.
Weßels, Bernard/Strijbis, Oliver (2019): "Mass Opinions. Globalization and Issues as Axes of Contention". In: Pieter de Wilde/Ruud Koopmans/Wolfgang Merkel/Oliver Strijbis/Michael Zürn (Eds.): The Struggle over Borders. Cosmopolitanism and Communitarianism. Cambridge/New York, NY: Cambridge University Press, S. 65-88.
Weßels, Bernhard (2019): "Corporate Actors. Parties and Associations". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/ New York, NY: Oxford University Press, S. 426-430.
Weßels, Bernhard (2019): "Value Change". In: Wolfgang Merkel/Raj Kollmorgen/Hans-Jürgen Wagener (Eds.): The Handbook of Political, Social, and Economic Transformation. Oxford/ New York, NY: Oxford University Press, S. 679-682.
Weßels, Bernhard (2019): "Wahlverhalten sozialer Gruppen". In: Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck/Harld Schoen/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Hg.): Zwischen Polarisierung und Beharrung: Die Bundestagswahl 2017. Wahlen in Deutschland, Bd. 3. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 189-206.
Weßels, Bernhard (2019): "Wer ist die AfD? Profil der Kandidat*innenschaft". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 157-169.

Aufsätze in nicht-referierten Zeitschriften

Beck, Frederik (2019): "Schutzschild für die Demokratie. Um die richtige Finanzpolitik muss gestritten werden". In: WZB-Mitteilungen, H. 165, S. 40-42.
Giebler, Heiko/Merkel, Wolfgang (2019): "Schließen sich Freiheit und Gleichheit aus? Eine empirische Antwort auf eine Grundfrage der Demokratie". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 66, H. 4, S. 52-56.
Joly, Philippe/Spittler, Marcus (2019): "Jung und engagiert. Wie Millennials sich politisch beteiligen". In: WZB-Mitteilungen, H. 165, S. 13-16.
Kneip, Sascha/Weßels, Bernhard (2019): "No Democracy without Active Democrats". In: WZB Report, Special edition 50 Years WZB Berlin Social Science Center "in touch. Research and Society", S. 6-8.
Kneip, Sascha/Weßels, Bernhard (2019): "Keine Demokratie ohne aktive Demokraten". In: WZB-Mitteilungen, H. 163, Sonderausgabe zu 50 Jahre WZB "in touch. Forschung und Gesellschaft", S. 6-8.
Lüders, Kilian/Merkel, Wolfgang (2019): "Tiefe Gräben in der politischen Kultur. Sind die USA auf dem Weg zur defekten Demokratie?". In: WZB-Mitteilungen, H. 164, S. 12-15.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Brücken in der Partei bauen'". In: Nordbayerischer Kurier, 07.12.2019, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Das Unsagbare wird sagbar'. Schwelende Konflikte fordern Demokratie heraus". In: Hessische/Niedersächsische Allgemeine - HNA, 23.02.2019, S. 11. (auch erschienen in Lokalausgaben der HNA)
Merkel, Wolfgang (2019): "'Demokratie wird zur Sache der Bessergestellten'. Der Politikwissenschaftler Wolfgang Merkel über Volksentscheide und Mitgliedervoten". In: Der Tagesspiegel, 18.11.2019, S. 4.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Die EU verspielt weiter ihre Akzeptanz'. Der Hofer Demokratieforscher Wolfgang Merkel zur Lage vor der Europawahl und den Landtagswahlen in diesem Jahr". In: Nordbayerischer Kurier, 16.02.2019, S. 8. (auch erschienen in: Frankenpost/Hof, Neue Presse/Coburg, Freies Wort/Suhl, Südthüringer Zeitung/Bad Salzungen)
Merkel, Wolfgang (2019): "'Die SPD soll jetzt die GroKo verlassen'". In: Frankenpost - Ausgabe Stadt und Landkreis Hof, 29.05.2019, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Die SPD soll jetzt die GroKo verlassen'". In: Nordbayerischer Kurier, 29.05.2019, S. 8.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Heute so wichtig wie damals'. Politikwissenschaftler Wolfgang Merkel zur Bedeutung von Rosa Luxemburg". In: Frankfurter Neue Presse, 15.01.2019, S. 3.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Heute so wichtig wie damals'. Vor 100 Jahren ermordet - Rosa Luxemburgs Bedeutung heute". In: Hessische/Niedersächsische Allgemeine - HNA, 14.01.2019, S. 17.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Socioekonomska nejednakost najveci je problem demokracije'". In: Globus - Nacionalni magazin, 20.11.2019, S. 26-28.
Merkel, Wolfgang (2019): "'The Divide of People’s Identity behind the Rise of Populism'". In: The Asahi shimbun, 20.11.2019, S. 8. (in japanischer Sprache)
Merkel, Wolfgang (2019): "A nova onda do populismo enxerga a fragilidade da democracia". In: dwih-saopaulo.org, 22.03.2019.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Die Grünen werden nicht zu einer neuen Volkspartei'". In: Zeit Campus online, 27.05.2019.
Merkel, Wolfgang (2019): "Aus dem Gleichgewicht". In: ZEIT online, 17.06.2019.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Die Eliten und die Zivilgesellschaft müssen Brücken bauen'. Die Politikwissenschaftler Wolfgang Merkel und Edgar Grande im Gespräch über die Spaltung der Gesellschaft, den Konflikt um Grenzen, den Aufstieg der AFd und die Kraft der Zivilgesellschaft". In: WZB-Mitteilungen, H. 163, Sonderausgabe zu 50 Jahre WZB "in touch. Forschung und Gesellschaft", S. 12-16.
Merkel, Wolfgang (2019): "Socialdemocracia, liberalismo progresista y extrema derecha. Entrevista a Wolfgang Merkel". In: Nueva sociedad, No. Noviembre.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Politisch wäre es nicht klug, ein zweites Referendum zuzulassen'". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 22.01.2019.
Merkel, Wolfgang (2019): "Weder Weimar noch Bonn. Zum Zustand der Berliner Republik". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 66, H. 5, S. 4-10.
Merkel, Wolfgang (2019): "Linksliberale Hegemonie und Hybris. Wolfgang Merkel im Gespräch über die Mitte, die Moral und die Grenzen der Meinungsfreiheit". In: ipg-journal - IPG Internationale Politik und Gesellschaft, 05.11.2019.
Merkel, Wolfgang (2019): "'Politiker dürfen nicht zart besaitet sein'. Politologe Wolfgang Merkel über die Umstände von Andrea Nahles' Rücktritt und die Frage, wie man derart heftige persönliche Attacken aushalten kann". In: sueddeutsche.de, 04.06.2019.
Merkel, Wolfgang (2019): "Abschied von der 'koalierten' Partei. wie die SPD wieder zum Subjekt der Politik werden kann". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 66, H. 12, S. 9-14.
Merkel, Wolfgang (2019): "Das Elend der Großkoalitionäre". In: Cicero - Magazin für politische Kultur, H. 7, S. 44-49.
Merkel, Wolfgang (2019): "Das Ächzen der Demokratien". In: Der Tagesspiegel, 31.03.2019.
Merkel, Wolfgang (2019): "Debatte 'Brauchen wir noch Volksparteien?' - Ja. 'Wir brauchen politische Integrationsmechanismen'". In: Deutsch perfekt, H. 3, S. 33.
Merkel, Wolfgang (2019): "Lässt sich die Demokratie digital neu erfinden?". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 66, H. 1-2, S. 60-65.
Merkel, Wolfgang (2019): "Was ist Europa für Sie?". In: Die Tageszeitung - taz, 09.02.2019, S. 31.
Merkel, Wolfgang (2019): "Weder Weimar noch Bonn. Zum Zustand der Berliner Republik". In: Info der Friedrich-Ebert-Stiftung, H. 2, S. 6-7.
Merkel, Wolfgang/Schroeder, Wolfgang (2019): "Was tun, SPD?". In: Der Tagesspiegel, 09.06.2019, S. 7.
Merkel, Wolfgang/Schroeder, Wolfgang (2019): "So sieht eine erfolgreiche Zukunft der SPD aus". In: tekk.tv, 14.06.2019.
Merkel, Wolfgang/Serif, Walter (2019): "'Die SPD sollte sich nicht an die Grünen ranschmeißen'". In: Mannheimer Morgen - Unabhängige Tageszeitung, 05.07.2019, S. 3.
Schroeder, Wolfgang (2019): "Neue Mitglieder gewinnen. Erfahrungen aus den USA können deutschen Gewerkschaften helfen". In: WZB-Mitteilungen, H. 164, S. 29-31.
Weßels, Bernhard (2019): "Vereinte Kräfte. Demokratie braucht Zivilgesellschaft". In: bürgerAktiv - Das Magazin der Stiftung Aktive Bürgerschaft, S. 49.
Wintermantel, Vanessa (2019): "Die Hälfte von allem. Warum ein Paritätsgesetz die Demokratie stärkt". In: WZB-Mitteilungen, H. 164, S. 38-40.

WZB Discussion Papers / Arbeitspapiere

Joly, Philippe (2019): Transition Spillovers? The Protest Behaviour of the 1989 Generation in Europe. SocArXiv. (1. Version veröffentlicht 11.02.2019)

Beiträge für Presse & Hörfunk

Merkel, Wolfgang (2019): "ZEIT für Demokratie – Deutschland spricht". In: Convent "Zeit für Demokratie".
Merkel, Wolfgang (2019): "Abnehmende Anziehung. Wie geht Politik ohne Volksparteien?". In: SWR Aktuell.
Merkel, Wolfgang (2019): "Brexit und die Demokratie". In: Radion Bremen Zwei.
Merkel, Wolfgang (2019): "Das Demokratieverständnis der neuen Umweltbewegungen". In: 3sat, Kulturzeit.
Merkel, Wolfgang (2019): "Debatte über Kevin Kühnerts Vorstellung zum Sozialismus". In: ARD Tagesthemen.
Merkel, Wolfgang (2019): "Demokracija i kriza su pojmovi koji dolaze u paru". In: N1 Croatia.
Merkel, Wolfgang (2019): "Der Kompromiss in der Politik". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2019): "Der Machtkampf in der CDU". In: SWR2.
Merkel, Wolfgang (2019): "Der Niedergang der Volksparteien". In: FAZ Essay Podcast.
Merkel, Wolfgang (2019): "Deutsche Kanzlerin wird 65". In: Ö1 ORF.
Merkel, Wolfgang (2019): "Die Thüringen-Wahl und die Dogmen bzw. roten Linien der CDU". In: ARD.
Merkel, Wolfgang (2019): "Die Zukunft der SPD – Auf dem Weg in die neue Zeit?". In: ZDF.
Merkel, Wolfgang (2019): "Die alten Konfliktlinien gelten nicht mehr". In: Deutschlandfunk.
Merkel, Wolfgang (2019): "Die offene Gesellschaft. Wie tolerant sind wir?". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2019): "Geteiltes Deutschland. Wie halten wir unsere Gesellschaft zusammen?". In: Phoenix Unter den Linden.
Merkel, Wolfgang (2019): "Görlitz und die AfD". In: 3sat, Kulturzeit.
Merkel, Wolfgang (2019): "Ist die Demokratie ermüdet? Sind die Bürger überfordert? Hat die Politik versagt?". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2019): "Kevin Kühnert stößt wichtige Diskussion an". In: WDR 5 Morgenecho.
Merkel, Wolfgang (2019): "Koalitionsfähigkeit der AfD und die politischen Ränder". In: Welt/N24, Sat1, Pro7.
Merkel, Wolfgang (2019): "Kühnert hat eine überfällige Debatte angestoßen". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2019): "Landtagswahl 2019 in Brandenburg". In: rbb24 Brandenburg aktuell.
Merkel, Wolfgang (2019): "Methode Merkel. Was will sie noch schaffen? Was kann sie noch schaffen?". In: ARD "Bericht aus Berlin".
Merkel, Wolfgang (2019): "Minderheitsregierung - ein Zukunftsmodell?". In: SWR Aktuell.
Merkel, Wolfgang (2019): "Muss die SPD jetzt aus der GroKo aussteigen?". In: Deutschlandfunk.
Merkel, Wolfgang (2019): "Nach den Landtagswahlen. Steht die GroKo jetzt vor dem Aus?". In: Deutschlandfunk Kontrovers.
Merkel, Wolfgang (2019): "SPD. Trendwende mit Sozialstaatsreform?". In: Moma ARD/ZDF Frühstücksfernsehen.
Merkel, Wolfgang (2019): "Sind die Volksparteien am Ende?". In: rbb-Kulturradio am Mittag.
Merkel, Wolfgang (2019): "Stammeskriege. Wie gefährlich ist die Konzentration auf postmoderne Themen". In: rbbKultur - Kulturtermin.
Merkel, Wolfgang (2019): "The Greens: Germany's New Number 1?". In: Deutsche Welle, Quadriga.
Merkel, Wolfgang (2019): "Volksentscheide". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2019): "Von Frust und Fortune. Die Halbzeitbilanz der GroKo". In: Hessischer Rundfunk/hr iNFO.
Merkel, Wolfgang (2019): "Vorwärts, aber wohin? – Regierung oder Opposition?". In: ZDF Frontal 21.
Merkel, Wolfgang (2019): "Wie steht es um die Demokratie in Großbritannien?". In: Radion Bremen Zwei.
Merkel, Wolfgang (2019): "Wie viel Ungleichheit verträgt unsere Gesellschaft?". In: Bayerischer Rundfunk / TV-BR alpha.
Merkel, Wolfgang (2019): "Wissenschaftler wollen die politischen Kategorien Links und Rechts durch andere Schubladen erweitern. Was bringt das?". In: Zeit Online (Podcast).
Merkel, Wolfgang (2019): "Woher kommt der Ruf nach Enteignung?". In: hr2.
Merkel, Wolfgang (2019): "Wohin steuern Brüssel und Berlin?". In: Deutschlandfunk.
Merkel, Wolfgang (2019): "Zur Lage der SPD". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2019): "Zustand der FDP". In: Moma ARD/ZDF Frühstücksfernsehen.
2018

Monografien

Merz, Nicolas (2018): The Manifesto–Media Link. How Mass Media Mediate Manifesto Messages. Dissertation. Berlin: Humboldt-Universität, 213 S.
Schroeder, Wolfgang (2018): Interessenvertretung in der Altenpflege. Zwischen Staatszentrierung und Selbstorganisation. Wiesbaden: Springer VS, 264 S.
Schroeder, Wolfgang/Klenk, Tanja/Berzel, Alexander/Stöber, Maren/Akel, Alexander (2018): Vorbeugende Sozialpolitik als Antwort auf soziale Ungleichheiten und neue soziale Risiken. Kommunikation und Steuerung vorbeugender Sozialpolitik in den Bundesländern. FGW-Studie Vorbeugende Sozialpolitik. Düsseldorf: Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung.
Vehrkamp, Robert/Merkel, Wolfgang (2018): Populismusbarometer 2018. Populistische Einstellungen bei Wählern und Nichtwählern in Deutschland 2018. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung, 94 S.

Sammelbände

Giebler, Heiko/Ruth, Saskia P./Tanneberg, Dag (Eds.) (2018): Why Choice Matters. Revisiting and Comparing Measures of Democracy. Politics and Governance - Open Access Journal, Vol. 6, No. 1. Lisbon: Cogitatio Press, 148 S.
Hien, Josef/Schroeder, Wolfgang (Hg.) (2018): Ökonomisierung und Konfession. Was bleibt?. Sozialer Fortschritt - Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik, Jg. 67, H. 6. Berlin: Duncker & Humblot, S. 407-523.
Merkel, Wolfgang/Kneip, Sascha (Eds.) (2018): Democracy and Crisis. Challenges in Turbulent Times. Cham u.a.: Springer International Publishing. (Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie, in englischer Sprache)

Aufsätze in referierten Zeitschriften

Abou-Chadi, Tarik/Krause, Werner (2018): "The Causal Effect of Radical Right Success on Mainstream Parties' Policy Positions. A Regression Discontinuity Approach". In: British Journal of Political Science, advance access, 14.06.2018, online: http://dx.doi.org/10.1017/S0007123418000029.
Hassel, Anke/Schroeder, Wolfgang (2018): "Gewerkschaftliche Mitgliederpolitik. Schlüssel für eine starke Sozialpartnerschaft". In: WSI-Mitteilungen, Jg. 71, H. 6, S. 485-496.
Heß, Moritz/Scheve, Christian von/Schupp, Jürgen/Wagner, Aiko/Wagner, Gert G. (2018): "Are Political Representatives More Risk-loving than the Electorate? Evidence from German Federal and State Parliaments". In: Palgrave Communications, Vol. 4, Article Number 60, S. 1-7.
Hien, Josef (2018): "Konfessionelle Konfliktlinien in der Eurokrise. Wie protestantische, orthodoxe und katholische Solidarität die Krise verschärfen". In: Sozialer Fortschritt - Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik, Jg. 67, H. 6, Themenheft "Ökonomisierung und Konfession. Was bleibt?", herausgegeben von Josef Hien/Wolfgang Schroeder, S. 477-500.
Joly, Philippe (2018): "Generations and Protest in Eastern Germany. Between Revolution and Apathy". In: Comparative Sociology, Vol. 17, No. 6, S. 704-737.
Krause, Jana/Krause, Werner/Bränfors, Piia (2018): "Women’s Participation in Peace Negotiations and the Durability of Peace". In: International Interactions - Empirical and Theoretical Research in International Relations, Vol. 44, No. 6, S. 985-1016.
Lachat, Romain/Wagner, Aiko (2018): "How Party Characteristics Drive Voters' Evaluation Criteria". In: Electoral Studies, Vol. 55, S. 11-20.
Lehmann, Pola/Zobel, Malisa (2018): "Positions and Saliency of Immigration in Party Manifestos. A Novel Dataset Using Crowd Coding". In: European Journal of Political Research, Vol. 57, No. 4, S. 1056-1083. (vorab online publiziert 08.02.2018)
Lührmann, Anna/Mechkova, Valeriya/Dahlum, Sirianne/Maxwell, Laura/Olin, Moa/Sanhueza Petrarca, Constanza/Sigman, Rachel/Wilson, Matthew C./Lindberg, Staffan I. (2018): "State of the World 2017. Autocratization and Exclusion?". In: Democratization, Vol. 25, No. 8, S. 1321-1340.
Melcher, Reinhold (2018): "I'm still here. Elektorale Erfolgsbedingungen der NPD in Gemeinden Sachsens". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 12, H. 2, S. 365-397.
Merkel, Wolfgang (2018): "Kozmopolitizam protiv komunitarizma. Novi sukob u europskim demokracijama". In: Političke perspektive - Časopis za istraživanje politike, Vol. 6/2016, No. 3, S. 73-86.
Merkel, Wolfgang/Scholl, Felix (2018): "Illiberalism, Populism and Democracy in East and West". In: Politologický casopis/Czech Journal of Political Science, Vol. 25, No. 1, S. 28-44.
Pogrebinschi, Thamy/Ryan, Matt (2018): "Moving beyond Input Legitimacy. When Do Democratic Innovations Affect Policy Making?". In: European Journal of Political Research, Vol. 57, No. 1, S. 135-152. (vorab online publiziert 06.06.2017)
Ritzi, Claudia/Wagner, Aiko (2018): "Kritik auf neuen Wegen. Die politische Beteiligung junger und alter 'Critical Citizens' im Vergleich". In: Politische Vierteljahresschrift, Jg. 59, H. 3, S. 549-576.
Schmotz, Alexander/Tansey, Oisín (2018): "Regional Autocratic Linkage and Regime Survival". In: European Journal of Political Research, Vol. 57, No. 3, S. 662-686. (vorab online publiziert 15.09.2017)
Schroeder, Wolfgang (2018): "Strategien der Tarifvertragsparteien zur Stärkung ihrer Mitgliederbasis". In: Sozialer Fortschritt - Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik, Jg. 67, H. 10, S. 887-906.
Schroeder, Wolfgang (2018): "Konfessionelle Wohlfahrtsverbände unter Druck – Fortführung des deutschen Sonderwegs?". In: Sozialer Fortschritt - Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik, Jg. 67, H. 6, Themenheft "Ökonomisierung und Konfession. Was bleibt?", herausgegeben von Josef Hien/Wolfgang Schroeder, S. 501-523.
Schroeder, Wolfgang/Klenk, Tanja/Berzel, Alexander/Akel, Alexander (2018): "Vorfahrt für Vorsorge? Konzeptionen vorbeugender Sozialpolitik in den deutschen Bundesländern. Eine vergleichende Analyse von Regierungserklärungen". In: Sozialer Fortschritt - Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik, Jg. 67, H. 8-9, S. 713-736.

Aufsätze in Sammelbänden

Agüero, Felipe/Brückner, Julian (2018): "Historical Legacies and the Institutionalization of Military Rule. Lessons from Latin America". In: Johannes Gerschewski/Christoph H. Stephes (Eds.): Crisis in Autocratic Regimes. Boulder, CO: Lynne Rienner, S. 175-197.
Bellamy, Richard/Merkel, Wolfgang/Bhargava, Rajeev/Bidadanure, Juliana/Christiano, Thomas/Felt, Ulrike/Hay, Colin/Lamboy, Lily/Pogrebinschi, Thamy/Smith, Graham/Talshir, Gayil/Urbanati, Nadia/Verloo, Mieke (2018): "Challenges of Inequality to Democracy". In: International Panel on Social Progress (IPSP) (Ed.): Political Regulation, Governance, and Societal Transformations. Rethinking Society for the 21st Century - Report of the International Panel on Social Progress, Vol. Vol. 2. Cambridge u.a.: Cambridge University Press, S. 563-596.
Kneip, Sascha (2018): "Constitutional Courts in Democracy: Inducing or Preventing Crisis?". In: Wolfgang Merkel/Sascha Kneip (Eds.): Democracy and Crisis. Challenges in Turbulent Times. Cham: Springer International Publishing, S. 325-348.
Kneip, Sascha/Merkel, Wolfgang (2018): "Do Elections Guarantee Democratic Legitimacy?". In: Petra Guasti/Zdenka Mansfeldová (Eds.): Democracy Under Stress. Changing Perspectives on Democracy, Governance and their Measurement. Prague: Institute of Sociology of the Czech Acadamy of Sciences, S. 163-174.
Krause, Werner/Merkel, Wolfgang (2018): "Crisis of Democracy? Views of Experts and Citizens". In: Wolfgang Merkel/Sascha Kneip (Eds.): Crisis and Democracy. Challenges in Turbulent Times. Cham u.a.: Springer International Publishing, S. 31-47.
Krause, Werner/Tanneberg, Dag (2018): "Maintaining a Reproducible Database on Political Parties, Elections, and Governments". In: Justin Kitzes/Daniel Turek/Fatma Deniz (Eds.): The Practice of Reproducible Research. Case Studies and Lessons from the Data-Intensive Sciences. Oakland, CA: University of California Press, S. 301-308.
Lehmann, Pola/Regel, Sven/Schlote, Sara (2018): "Inequality in Political Representation. Is the Lower Social Stratum Worse Represented?". In: Wolfgang Merkel/Sascha Kneip (Eds.): Democracy and Crisis. Challenges in Turbulent Times. Cham u.a.: Springer International Publishing, S. 125-143.
Merkel, Wolfgang (2018): "Challenge or Crisis of Democracy". In: Wolfgang Merkel/Sacha Kneip (Eds.): Democracy and Crisis. Challenges in Turbulent Times. Cham u.a.: Springer International Publishing, S. 1-28.
Merkel, Wolfgang (2018): "Is Capitalism Compatible with Democracy?". In: Wolfgang Merkel/Sascha Kneip (Eds.): Democracy and Crisis. Challenges in Turbulent Times. Cham u.a.: Springer International Publishing, S. 253-271.
Merkel, Wolfgang (2018): "Conclusion. Is the Crisis of Democracy an Invention?". In: Wolfgang Merkel/Sascha Kneip (Eds.): Democracy and Crisis. Challenges in Turbulent Times. Cham u.a.: Springer International Publishing, S. 349-367.
Merkel, Wolfgang (2018): "Die populistische Revolte". In: Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft/Ulrike Blumenreich/Sabine Dengel/Wolfgang Hippe/Norbert Sievers (Hg.): Jahrbuch für Kulturpolitik 2017/18. Thema: Welt.Kultur.Politik.- Kulturpolitik in Zeiten der Globalisierung. Bielefeld: transcript, S. 63-68.
Merkel, Wolfgang (2018): "Cosmopolitanism versus Communitarianism. A New Conflict". In: Michael Bröning/Christoph P. Mohr (Eds.): The Politics of Migration and the Future of the European Left. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 279-291.
Pogrebinschi, Thamy (2018): "Deliberative Democracy in Latin America". In: André Bächtiger/John S. Dryzek/Jane Mansbridge/Mark E. Warren (Eds.): The Oxford Handbook of Deliberative Democracy. Oxford Handbooks Series. Oxford: Oxford University Press.
Pogrebinschi, Thamy (2018): "Can Participatory Governance Improve the Quality of Democracy? A Response from Latin America". In: Huber Heinelt (Ed.): Handbook on Participatory Governance. Series Handbooks of Research on Public Policy. Cheltenham/Northampton, MA: Edward Elgar, S. 94-119.
Saliba, Ilyas (2018): "Academic Freedom in the MENA Region. Universities under Siege". In: Europen Institute of the Mediterranean (IEMed.) (Ed.): IEMed. Mediterranean Yearbook 2018. Barcelona: IEMed, S. 313-316.
Schroeder, Wolfgang (2018): "Industrial Relations in East Germany. From a Worker-oriented Wage Policy to Counter Migration to the West to a Capital-oriented Incentive Policy to Encourage Migration to the East". In: Rudolf Traub-Merz/Tim Pringle (Eds.): Trade Unions in Transition. From Command to Market Economies. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, S. 407-431.
Schroeder, Wolfgang (2018): "The FDGB and Its Craft Union IG Metall in Pursuit of Self-Transformation". In: Rudolf Traub-Merz/Tim Pringle (Eds.): Trade Unions in Transition. From Command to Market Economies. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, S. 377-405.
Schroeder, Wolfgang (2018): "Deutsche Sozialpartner und Europa. zwischen EU-Optimismus und EU-Pessimismus". In: Anjo G. Harryvan/André Krause/Hans Vollaard (Hg.): Europa zwischen Hoffnung und Skepsis. Deutschland und die Niederlande über die europäische Integration seit 1990. Münster/New York, NY: Waxmann, S. 159-180.
Schroeder, Wolfgang (2018): "Gute Wirtschaft braucht auch eine vorbeugende Sozialpolitik". In: Klaus Kost/Jörg Weingarten/Sebastian Zamorano-Fischer (Hg.): Anders leben - anders arbeiten. Vorsorgendes Handeln in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Marburg: Schüren Verlag, S. 109-123.
Schroeder, Wolfgang (2018): "Industrie 4.0 als innovatives Arrangement zur Weiterentwicklung der Sozialen Marktwirtschaft". In: Bertelsmann Stiftung - Das Progressive Zentrum (Hg.): Industrie. Soziale Marktwirtschaft: All inclusive? Bd. 5. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung, S. 16-41.
Silvia, Stephen J./Schroeder, Wolfgang (2018): "Participatory Governance in Employment Relations". In: Hubert Heinelt (Ed.): Handbook on Participatory Governance. Handbooks of Research on Public Policy series. Cheltenham: Edward Elgar, S. 185-202.
Spittler, Marcus (2018): "Are Right-Wing Populist Parties a Threat to Democracy?". In: Wolfgang Merkel/Sascha Kneip (Eds.): Democracy and Crisis. Cham: Springer International Publishing, S. 97-121.
Wagner, Aiko/Kneip, Sascha (2018): "Democratic Danger for Democracy? The Precarious Balance Between Security and Freedom". In: Wolfgang Merkel/Sascha Kneip (Eds.): Democracy and Crisis. Challenges in Turbulent Times. Cham: Springer International Publishing, S. 273-298.
Weßels, Bernhard (2018): "Political Inequality in Voting". In: Wolfgang Merkel/Sascha Kneip (Eds.): Democracy and Crisis. Challenges in Turbulent Times. Cham: Springer International Publishing, S. 49-69.
Weßels, Bernhard (2018): "Norms and Orientations of Political Elites". In: Heinrich Best/John Higley (Eds.): Palgrave Handbook of Political Elites. London: Palgrave Macmillan, S. 523-537.
Weßels, Bernhard (2018): "Politische Integration und politisches Engagement". In: Statistisches Bundesamt (Destatis)/Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung/(in Zusammenarbeit mit dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP) am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung) (Hg.): Datenreport 2018. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, S. 350-357.

Aufsätze in nicht-referierten Zeitschriften

Berzel, Alexander/Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard (2018): "Bewegung oder Partei? Die AfD im Parlament". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 65, H. 6, S. 4-7.
Giebler, Heiko/Merkel, Wolfgang (2018): "Schließen Freiheit und Gleichheit einander aus? Empirische Antwort auf eine Grundfrage der Demokratie". In: WZB-Mitteilungen, H. 161, S. 58-61.
Giebler, Heiko/Ruth, Saskia P./Tanneberg, Dag (2018): "Why Choice Matters. Revisiting and Comparing Measures of Democracy - Editorial". In: Politics and Governance, Vol. 6, No. 1, S. 1-10.
Hien, Josef/Schroeder, Wolfgang (2018): "Ökonomisierung und Konfession. Was bleibt? - Editorium". In: Sozialer Fortschritt - Unabhängige Zeitschrift für Sozialpolitik, Jg. 67, H. 6, Themenheft "Ökonomisierung und Konfession. Was bleibt?", herausgegeben von Josef Hien/Wolfgang Schroeder, S. 407-413.
Kneip, Sascha/Merkel, Wolfgang (2018): "Democracy under Stress. Do Elections Guarantee Legitimacy?". In: WZB Report, Vol. 2018, S. 27-30.
Kneip, Sascha/Wagner, Aiko (2018): "Civil Liberties under Pressure. Democracy in Times of Internal Insecurity". In: WZB Report, Vol. 2018, S. 18-21.
Merkel, Wolfgang (2018): "'A Merkel-éra lecsengése következik'". In: Magyar Narancs, Vol. 30, No. 4, S. 18-19.
Merkel, Wolfgang (2018): "'Deutsche streiten mehr'". In: Nordbayerischer Kurier, 06.10.2018, S. 2. (auch erschienen in: Frankenpost, 06.10.2018)
Merkel, Wolfgang (2018): "'Die Debatte ohne Hochmut führen'". In: Frankfurter Allgemeine Woche - Wochenmagazin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, H. 50, S. 19-21.
Merkel, Wolfgang (2018): "'Die Demokratie wird überleben'". In: Salzburger Nachrichten, 14.09.2018, S. 16.
Merkel, Wolfgang (2018): "'FPÖ und AfD verändern die Demokratie'". In: Der Standard, 05.09.2018, S. 10.
Merkel, Wolfgang (2018): "'Nicht alle politischen Probleme sind lösbar'. Demokratieforscher Wolfgang Merkel im Gespräch über die Probleme traditioneller Volksparteien und die Systematik politischer Diskurse". In: Die Furche - Die österreichische Wochenzeitung, 13.09.2018, S. 11.
Merkel, Wolfgang (2018): "'SPD hat keine andere Option als die Große Koalition'". In: Goettinger-Tageblatt.de/Eichsfelder-Tageblatt.de, 06.02.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "'SPD hat keine andere Option als die Große Koalition'". In: MAZ-online.de, 06.02.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "Demokratie unter Stress. 'Eine kulturelle Trennlinie durchschneidet Deutschland'". In: sueddeutsche.de, 25.07.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "'SPD hat keine andere Option als die Große Koalition'". In: WAZ-Online.de/Aller-Zeitung.de, 06.02.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "'El verdadero problema es la derecha populista'". In: El espectador, 30.08.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "SPD Task Ahead. Enacting Communitarian and Cosmopolitan Values". In: Social Europe, 11.01.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "'SPD muss Anspruch der Volkspartei aufgeben'". In: Tagesspiegel online, 26.06.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "'Ökonomie ist nicht mehr die zentrale Frage'". In: WirtschaftsWoche online - wiwo.de, 15.10.2018.
Merkel, Wolfgang (2018): "Brauchen wir noch Volksparteien?". In: Der Tagesspiegel, 20.10.2018, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2018): "Die Mitte zieht nicht mehr". In: Forum - Das Wochenmagazin, H. 48, S. 34-35.
Merkel, Wolfgang (2018): "Skandal und Moral". In: Der Freitag, 01.03.2018, S. 1.
Merkel, Wolfgang (2018): "Wie die SPD ihre Erneuerung jetzt angehen muss. Gespräch mit Wolfgang Merkel". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 65, H. 4, 21.03.2018, S. 60-64.
Merkel, Wolfgang/Giorgos, Pappas (2018): "Die Zeit der großen Volksparteien ist vorbei". In: TA Nea, 28.09.2018, S. 12.
Merkel, Wolfgang/Schroeder, Wolfgang (2018): "Dilemma einer halbierten Volkspartei". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 65, H. 1-2, S. 57-60.
Merkel, Wolfgang/Schwan, Gesine (2018): "Europas Grenzen. Gespräch mit Wolfgang Merkel und Gesine Schwan". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 65, H. 11, S. 12-19.
Merkel, Wolfgang/Vehrkamp, Robert (2018): "Die populistische Versuchung". In: Der Tagesspiegel, 14.10.2018, S. 7.
Ross, Melisa/Morán, Azucena/Pogrebinschi, Thamy (2018): "Von Lateinamerika lernen. Neue Modelle der Partizipation stärken Frauen - und die Demokratie". In: WZB-Mitteilungen, H. 161, S. 8-10.
Sanhueza Petrarca, Constanza (2018): "Langsamer, aber stetiger Fortschritt. Weltweit haben Frauen immer mehr Parlamentssitze errungen". In: WZB-Mitteilungen, H. 161, S. 6-7.
Schmotz, Alexander (2018): "Der Club der Diktatoren. Ursachen und Folgen der internationalen Kooperation von Autokratien". In: WZB-Mitteilungen, H. 160, S. 43-45.
Schroeder, Wolfgang (2018): "Nach 100 Jahren - kritischer Zustand der Tarifpartnerschaft". In: Wirtschaftsdienst, Jg. 98, H. 11, S. 762-767 (Beitrag zum Zeitgespräch "Tarifpartnerschaft - ein altes, aber gefährdetes Bündnis?").
Schroeder, Wolfgang (2018): "Gewerkschaften in der Demokratie". In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen - Analysen zu Demokratie und Zivilgesellschaft, Jg. 31, H. 1-2, S. 282-288.
Schroeder, Wolfgang (2018): "Defizit mit Folgen. Den deutschen Gewerkschaften fehlen Frauen". In: WZB-Mitteilungen, H. 161, S. 45-47.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard/Berzel, Alexander (2018): "Die AfD in den Landtagen. Bipolarität als Struktur und Strategie - zwischen Parlaments- und 'Bewegungs'-Orientierung". In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 49, H. 1, S. 91-110.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard/Berzel, Alexander/Neusser, Christian (2018): "Movement? Party? The Rightist AfD’s Political Strategies Vary in State Assemblies". In: WZB Report, Vol. 2018, S. 45-47.
Spittler, Marcus (2018): "Rechtspopulismus in Europa. Ist die Demokratie in Gefahr?". In: WZB-Mitteilungen, H. 160, S. 24-26.
Vehrkamp, Robert (2018): "Right-wing Populism in Germany. The AfD and Its Voters ahead of the 2017 Federal Election". In: WZB Report, Vol. 2018, S. 41-44.
Weßels, Bernhard (2018): "Schlechtere Bildung bremst auch politisches Engagement. Der Datenreport 2018 zeigt soziale Spaltungen". In: WZB-Mitteilungen, H. 162, S. 12-13.

WZB Discussion Papers / Arbeitspapiere

Joly, Philippe (2018): Generations and Protest in Eastern Germany. Between Revolution and Apathy. WZB Discussion Paper SP V 2018-101 SP V 2018-101. Berlin: WZB. (preprint version of a paper published in: Comparative Sociology, Vol. 17, No. 6, S. 704-737)
Kim, Seongcheol (2018): Populism and Anti-Populism in the 2017 Dutch, French, and German Elections. A Discourse and Hegemony Analytic Approach. POPULISMUS Working Papers 7 7. Thessaloniki: University of Thessaloniki, School of Political Science, POPULISMUS Research Project.
Koelble, Thomas (2018): The Politics of Violence and Populism in Post-colonial Democracy. The Role of Political Society in South Africa. WZB Discussion Paper SP V 2018-102 SP V 2018-102. Berlin: WZB.
Koelble, Thomas (2018): Globalization and Governmentality in the Post-colony. South Africa under Jacob Zuma. WZB Discussion Paper SP V 2018-103 SP V 2018-103. Berlin: WZB.
Schroeder, Wolfgang/Klenk, Tanja/Berzel, Alexander/Stöber, Maren/Akel, Alexander (2018): Vorbeugende Sozialpolitik als Antwort auf soziale Ungleichheiten und neue soziale Risiken. Kommunikation und Steuerung vorbeugender Sozialpolitik in den Bundesländern. FGW-Impuls Vorbeugende Sozialpolitik 11 11. FGW - Forschungsinstitut für gesellschaftliche Weiterentwicklung.
Vehrkamp, Robert/Matthieß, Theres (2018): Versprochen wird nicht gebrochen. Einwurf – Ein Policy Brief der Bertelsmann Stiftung 1/2018 1/2018. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung.
Vehrkamp, Robert/Merkel, Wolfgang (2018): Populismusbarometer 2018. Einwurf - Ein Policy Brief der Bertelsmann Stiftung 4/2018 4/2018. Gütersloh: Bertelsmann Stiftung.

Beiträge für Presse & Hörfunk

Merkel, Wolfgang (2018): "Absturz der europäischen Sozialisten". In: ZDF heute journal.
Merkel, Wolfgang (2018): "AfD bald in allen Landtagen vertreten". In: ORF.
Merkel, Wolfgang (2018): "Aufstieg der Rechtspopulisten. Ein Angriff auf sensible Bereiche der Demokratie". In: Deutschlandfunk.
Merkel, Wolfgang (2018): "Denkzettel an die Kanzlerin". In: ZDF Berlin direkt.
Merkel, Wolfgang (2018): "Deutschland - Land der verspäteten Demokratie". In: Phoenix forum demokratie.
Merkel, Wolfgang (2018): "Die German Angst ist wieder da". In: ARD Morgenmagazin.
Merkel, Wolfgang (2018): "Die Linke". In: SR2 KulturRadio.
Merkel, Wolfgang (2018): "Erosion der Volksparteien". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2018): "Es fehlt so etwas wie eine Vision. Demokratieforscher Merkel zur Großen Koalition". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2018): "Europas Zukunft". In: SWR2 am Morgen.
Merkel, Wolfgang (2018): "Für die SPD ist die Regierung die beste Bühne". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2018): "Gerechtigkeit als politisches Konzept". In: WDR5.
Merkel, Wolfgang (2018): "Kampf um Platz zwei". In: BR Fernsehen, Sendung „Kontrovers“.
Merkel, Wolfgang (2018): "Kein Zweifel: Die SPD ist auf einem Tiefpunkt". In: Inforadio, rbb.
Merkel, Wolfgang (2018): "Können wir noch miteinander reden?". In: Radion Bremen Zwei.
Merkel, Wolfgang (2018): "Lage der Sozialdemokratie in Europa". In: Deutschlandfunk, Hintergrund Politik.
Merkel, Wolfgang (2018): "Nach der Wahl der neuen CDU-Vorsitzenden". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2018): "Neuer Job Bundesminister. Das sind die Voraussetzungen". In: MDR Radio aktuell.
Merkel, Wolfgang (2018): "Politologe analysiert: Merkel kann nicht mehr führen". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2018): "Populismus in Deutschland". In: Tagesschau24.
Merkel, Wolfgang (2018): "Protest nicht den Rechtspopulisten auf der Straße überlassen". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2018): "WM-Ausstieg und Regierungskrise". In: Phoenix Unter den Linden.
2017

Monografien

Schroeder, Wolfgang (2017): Konfessionelle Wohlfahrtsverbände im Umbruch. Fortführung des deutschen Sonderwegs durch vorsorgende Sozialpolitik?. Reihe Studien der Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik. Wiesbaden: Springer VS, XII, 213 S.

Sammelbände

Croissant, Aurel/Kneip, Sascha/Petring, Alexander (Hg.) (2017): Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit. Festschrift für Wolfgang Merkel. Wiesbaden: Springer VS, VIII, 789 S.
Giebler, Heiko/Banducci, Susan/Kritzinger, Sylvia (Eds.) (2017): New Perspectives on Information and Electoral Competition. Acta Politica - International Journal of Political Science, Special Issue, Vol. 52, No. 4. Basingstoke: Palgrave Macmillan.
Hien, Josef/Joerges, Christian (Eds.) (2017): Ordoliberalism, Law and the Rule of Economics. Oxford/Portland, OR: Hart Publishing, XVI, 325 S.
Merkel, Wolfgang/Ritzi, Claudia (Hg.) (2017): Die Legitimität direkter Demokratie. Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?. Wiesbaden: Springer VS, VI, 252 S.
Schoen, Harald/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof (Eds.) (2017): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard (Hg.) (2017): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS.

Aufsätze in referierten Zeitschriften

Ares, Cristina/Volkens, Andrea (2017): "Por qué y cómo se está extendiendo el Manifesto Project a América Latina?". In: Revista espanola de ciencia política, No. 43, S. 115-135.
Ares, Cristina/Volkens, Andrea (2017): "Representación, estructura de la competencia e ideología de los partidos políticos. El empleo de los indicadores de MARPOR en América Latina". In: Revista Latinoamericana de Política Comparada, Vol. 12, S. 9-28.
Banducci, Susan/Giebler, Heiko/Kritzinger, Sylvia (2017): "Knowing More from Less. How the Information Environment Increases Knowledge of Party Positions". In: British Journal of Political Science, Vol. 47, No. 3, S. 571-588. (vorab online publiziert 24.08.2015)
Giebler, Heiko/Banducci, Susan/Kritzinger, Sylvia (2017): "New Perspectives on Information and Electoral Competition". In: Acta Politica - International Journal of Political Science, Vol. 52, No. 4, Special Issue "New Perspectives on Information and Electoral Competition", edited by Heiko Giebler/Susan Banducci/Sylvia Kritzinger, S. 429-435.
Giebler, Heiko/Kritzinger, Sylvia/Xezonakis, Georgios/Banducci, Susan (2017): "Priming Europe. Media Effects on Loyalty, Voice and Exit in European Parliament Elections". In: Acta Politica - International Journal of Political Science, Vol. 52, No. 1, S. 110-132. (vorab online publiziert 07.11.2016)
Giebler, Heiko/Weßels, Bernhard (2017): "If You Don't Know Me by Now. Explaining Local Candidate Recognition". In: German Politics, Vol. 26, No. 1, S. 149-169. (vorab online publiziert 15.06.2016)
Grimm, Jannis/Saliba, Ilyas (2017): "Free Research in Fearful Times. Conceptualizing an Index to Monitor Academic Freedom". In: Interdisciplinary Political Studies, Vol. 3, No. 1, S. 41-75.
Hien, Josef (2017): "From Private to Religious Patriarchy. Gendered Consequences of Faith-based Welfare Provision in Germany". In: Politics & Religion, Vol. 10, No. 3, S. 515-542.
Hien, Josef (2017): "The European Sovereign Debt Crisis and the Danger of Ideational Monocultures". In: New Perspectives - Interdisciplinary Journal of Central and East European Politics and International Relations, Vol. 25, No. 2, S. 115-124.
Hien, Josef/Joerges, Christian (2017): "Das aktuelle europäische Interesse an der ordoliberalen Tradition". In: Leviathan - Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, Jg. 45, H. 4, S. 459-493.
Kim, Seongcheol (2017): "The Populism of the Alternative for Germany (AfD). An Extended Essex School Perspective". In: Palgrave Communications, Vol. 3, Article Number 5, S. 1-11.
Kim, Seongcheol (2017): "'Autonomie' Revisited. The Autonomist Crossroads in the West German Student Movement's Long March". In: Contemporanea - Rivista di storia dell'800 e del'900, Vol. 20, No. 1, S. 63-86.
Kim, Seongcheol (2017): "Between Milieu and Vacuum. Organizational, Programmatic, and Electoral Strategies of the Former Party of Democratic Socialism (PDS) and the Communist Party of Bohemia and Moravia (KSCM) Reexamined". In: Politologický casopis/Czech Journal of Political Science, Vol. 24, No. 3, S. 302-329.
Kneip, Sascha/Hien, Josef (2017): "The Times, Are They A-Changin'? Konfessionelle Wohlfahrtsverbände in Zeiten gesellschaftlicher Pluralisierung". In: Leviathan - Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, Jg. 45, H. 1, S. 81-110.
Kneip, Sascha/Wagner, Aiko (2017): "Rekonvaleszenz der Demokratie? Die Erholung bürgerlicher Freiheitsrechte im internationalen Vergleich". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 11, H. 1, S. 1-23 (vorab online publiziert 25.01.2017).
Krause, Werner/Spittler, Marcus/Wagner, Aiko (2017): "Attraktion und Repulsion. AnhängerInnen rechts - und linkspopulistischer Parteien im europäischen Vergleich". In: Leviathan - Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, Sonderband 32 "Das Volk gegen die (liberale) Demokratie", herausgegeben von Dirk Jörke/Oliver Nachtwey. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 106-137.
Lacewell, Onawa Promise (2017): "Beyond Policy Positions. How Party Type Conditions Programmatic Responses to Globalization Pressures". In: Party Politics, Vol. 23, No. 4, S. 448-460. (vorab online pubiziert 22.09.2015)
Merz, Nicolas (2017): "Gaining Voice in the Mass Media. The Effect of Parties' Strategies on Party-Issue Linkages in Election News Coverage". In: Acta Politica - International Journal of Political Science, Vol. 52, No. 4, Special Issue "New Perspectives on Information and Electoral Competition", edited by Heiko Giebler/Susan Banducci/Sylvia Kritzinger, S. 436-460. (vorab online publiziert 15.11.2016)
Schroeder, Wolfgang (2017): "Altenpflege zwischen Staatsorientierung, Markt und Selbstorganisation". In: WSI-Mitteilungen, Jg. 70, H. 3, Schwerpunktheft "Erwerbstätigkeit im Sozial- und Gesundheitssektor. Ausgebaut, aufgewertet, ausgebremst?. herausgegeben von Florian Blank/Susanne Eva Schulz/Dorothea Voss, S. 189-196.
Tansey, Oisín/Koehler, Kevin/Schmotz, Alexander (2017): "Ties to the Rest. Autocratic Linkages and Regime Survival". In: Comparative Political Studies, Vol. 50, No. 9, S. 1221-1254. (vorab online publiziert 08.09.2016)
Wagner, Aiko (2017): "A Micro Perspective on Political Competition. Electoral Availability in the European Electorates". In: Acta Politica - International Journal of Political Science, Vol. 52, No. 4, Special Issue "New Perspectives on Information and Electoral Competition", edited by Heiko Giebler, Susan Banducci, Sylvia Kritzinger, S. 502-520. (vorab online publiziert 25.10.2016)

Aufsätze in Sammelbänden

Giebler, Heiko (2017): "Not Second-Order, but still Second-Rate? Patterns of Party Choice in German State Elections". In: Harald Schoen/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Eds.): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 167-189.
Klingemann, Hans‑Dieter/Gancheva, Darina/Weßels, Bernhard (2017): "Ideological Congruence. Choice, Visibility, Clarity". In: Philipp Harfst/Ina Kubbe/Thomas Poguntke (Eds.): Parties, Governments and Elites. The Comparative Study of Democracy. Wiesbaden: Springer VS, S. 53-72.
Kulesza, Aleksandra/Kim, Seongcheol (2017): "Direkte Demokratie in Polen". In: Wolfgang Merkel/Claudia Ritzi (Hg.): Die Legitimität direkter Demokratie. Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?. Wiesbaden: Springer VS, S. 101-120.
Lichteblau, Josephine/Steinke, Clara (2017): "Direkte Demokratie und die Europäische Union". In: Wolfgang Merkel/Claudia Ritzi (Hg.): Die Legitimität direkter Demokratie. Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?. Wiesbaden: Springer VS, S. 193-225.
Merkel, Wolfgang (2017): "Kosmopolitismus versus Kommunitarismus. Ein neuer Konflikt in der Demokratie". In: Philipp Harfst/Ina Kubbe/Thomas Poguntke (Hg.): Parties, Governments and Elites. The Comparative Study of Democracy. Wiesbaden: Springer VS, S. 9-23.
Merkel, Wolfgang (2017): "Der trügerische Schein der digitalen Demokratie". In: Angelika Doetsch/Florian Grosch (Hg.): BiBox Schüler Mensch & Politik SII. Politik in der DemokratieSchroedel Westermann, S. 104-105.
Merkel, Wolfgang (2017): "Der trügerische Schein der digitalen Demokratie". In: Angelika Doetsch/Florian Grosch (Hg.): Mensch & Politik.. Sekundarstufe II - Politik in der Demokratie. Braunschweig: Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH, S. 108-109.
Merkel, Wolfgang (2017): "Kosmopolitismus versus Kommunitarismus. Ein neuer Konflikt". In: Jochen Dahm/Thomas Hartmann/Max Ostermayer (Hg.): Gleichheit!. Wirtschaftlich richtig, politisch notwendig, sozial gerechtDietz Verlag, S. 202-213.
Merkel, Wolfgang (2017): "Merkmale und Ursachen der Krise der Demokratie". In: xxx (Hg.): BiBox Schüler Mensch & Politik SII. Politik in der DemokratieBildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH.
Merkel, Wolfgang (2017): "The Limits of Democratic Innovations in Established Democracies". In: Hertie School of Governance (Ed.): The Governance Report 2017. Democracy, Innovations, Participation, Legitimacy, Indicators. Oxford: Oxford University Press, S. 111-126.
Merkel, Wolfgang (2017): "Volksabstimmungen". In: xxx (Hg.): Politik und Wirtschaft. Qualifikationsphase (Q1/Q2). Bamberg: Schulbuch-Verlag C. C. Buchner Verlag GmbH & Co. KG, S. x.
Merkel, Wolfgang/Meyer, Thomas (2017): "Merkmale und Ursachen der Krise der Demokratie". In: Angelika Doetsch/Florian Grosch (Hg.): Mensch & Politik. Sekundarstufe II - Politik in der Demokratie. Braunschweig: Schroedel Westermann.
Merkel, Wolfgang/Ritzi, Claudia (2017): "Theorie und Vergleich". In: Wolfgang Merkel/Claudia Ritzi (Hg.): Die Legitimität direkter Demokratie. Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?. Wiesbaden: Springer VS, S. 9-48.
Merkel, Wolfgang/Ritzi, Claudia (2017): "Direkte Demokratie oder Repräsentation? Zum Reformbedarf liberal-repräsentativer Demokratie im 21. Jahrhundert". In: Wolfgang Merkel/Claudia Ritzi (Hg.): Die Legitimität direkter Demokratie. Wie demokratisch sind Volksabstimmungen?. Wiesbaden: Springer VS, S. 227-250.
Pogrebinschi, Thamy (2017): "Democratic Innovations. Lessons from beyond the West". In: Hertie School of Governance (Ed.): The Governance Report 2017. Democracy, Innovations, Participation, Legitimacy, Indicators. Oxford: Oxford University Press, S. 57-72.
Sack, Detlef/Schroeder, Wolfgang (2017): "Die Industrie- und Handelskammern im politischen System Deutschlands". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 85-109.
Schmotz, Alexander (2017): "Defekte Autokratie". In: Aurel Croissant/Sascha Kneip/Alexander Petring (Hg.): Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit. Festschrift für Wolfgang Merkel. Wiesbaden: Springer VS, S. 593-617.
Schoen, Harald/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof (2017): "Conclusion". In: Harald Schoen/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Eds.): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 249-256.
Schoen, Harald/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof (2017): "Voters and Voting in Context. An Introduction". In: Harald Schoen/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Eds.): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 1-12.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Sozialdemokratie und Gewerkschaften. Was bringt sie auseinander - was zusammen?". In: Aurel Croissant/Sascha Kneip/Alexander Petring (Hg.): Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit. Festschrift für Wolfgang Merkel. Wiesbaden: Springer VS, S. 697-720.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Geschichte und Funktion der deutschen Arbeitgeberverbände". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 29-51.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Soziale Gerechtigkeit beginnt in den Betrieben". In: Jochen Dahm/Thomas Hartmann/Max Ostermayer (Hg.): Gleichheit!. Wirtschaftlich richtig, politisch notwendig, sozial gerechtDietz Verlag, S. 319-329.
Schroeder, Wolfgang/Schreiter, Benedikt (2017): "Unternehmerverbände und das politische System". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 369-394.
Schroeder, Wolfgang/Schulze, Michaela (2017): "Die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 515-529.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard (2017): "Die deutsche Unvernehmerverbändelandschaft. Vom Zeitalter der Verbände zum Zeitalter der Mitglieder". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 3-28.
Wagner, Aiko/Werner, Elena (2017): "TV Debates in Media Contexts. How and When Do TV Debate Have an Effect on Learning Processes?". In: Harald Schoen/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Eds.): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 71-89.
Weßels, Bernhard (2017): "Embedded democracy, politischer Prozess und demokratische Legitimität". In: Aurel Croissant/Sascha Kneip/Alexander Petring (Hg.): Demokratie, Diktatur, Gerechtigkeit. Festschrift für Wolfgang Merkel. Wiesbaden: Springer VS, S. 157-178.
Weßels, Bernhard (2017): "Electoral Competition, Candidates' Campaign Styles, and the Personalization of the Vote". In: Harald Schoen/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Eds.): Voters and Voting in Context. Multiple Contexts and the Heterogeneous German Electorate. Oxford/New York, NY: Oxford University Press, S. 90-108.

Aufsätze in nicht-referierten Zeitschriften

Beck, Frederik (2017): "¿Reinvención o descenso? El Partido Socialdemócrata Alemán, el capitalismo y las elecciones de 2017". In: Nueva sociedad - Edición digital, No. Octubre.
Giebler, Heiko/Meyer, Thomas M. (2017): "Contextualizing Left and Right. How Party Positions Are Perceived in Times of Change". In: WZB Report, Vol. 2017, S. 15-17.
Kim, Seongcheol (2017): "Der illiberale Faktor. Eine theoretische Annäherung an Populismus in West- und Ostmitteleuropa". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 32-34.
Kneip, Sascha/Merkel, Wolfgang (2017): "Garantieren Wahlen demokratische Legitimität". In: Aus Politik und Zeitgeschichte - Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, Jg. 67, H. 38-39, S. 18-24.
Kneip, Sascha/Merkel, Wolfgang (2017): "Wer was entscheidet". In: Der Tagesspiegel, 03.09.2017, S. 7. (auch online publiziert unter dem Titel "Wer entscheidet hier eigentlich - und warum?")
Kneip, Sascha/Merkel, Wolfgang (2017): "Demokratie unter Stress. Garantieren Wahlen demokratische Legitimität?". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 6-9.
Kneip, Sascha/Wagner, Aiko (2017): "Freiheitsrechte unter Druck. Demokratie in Zeiten innerer Unsicherheit". In: WZB-Mitteilungen, H. 157, S. 24-27.
Lehmann, Pola/Matthieß, Theres (2017): "Nation und Tradition. Wie die Alternative für Deutschland nach rechts rückt". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 21-24.
Lehmann, Pola/Matthieß, Theres/Merz, Nicolas/Regel, Sven (2017): "Besser als die gefühlte Wahrheit. Eine Wahlprogrammanalyse von SPD und Union des Manifesto Projekts". In: WZB Democracy Blog, 21.09.2017.
Lehmann, Pola/Zobel, Malisa Zora (2017): "Rhetoric of Crisis. The Way Political Parties Talk about Refugees Shapes the Climate of the Debate". In: WZB Report, Vol. 2017, S. 19-21.
Lehmann, Pola/Zobel, Malisa (2017): "Textanalyse mithilfe der Crowd. Ein Werkstattbericht". In: WZB-Mitteilungen, H. 155, S. 10-13.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Das Parlament muss entscheiden'. Der Berliner Politologe Wolfgang Merkel über das Prinzip der Los-Demokratie - und Gefahren für das politische System". In: Hannoversche Allgemeine Zeitung, 16.03.2017, S. 3.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Demokratie lebt auch vom Misstrauen'". In: Neon, H. 7, S. 26.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Die AfD wird bleiben'". In: Die Tageszeitung - taz, 22.09.2017, S. 4.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Die Demokratie wird nicht kollabieren'. Demokratieforscher Wolfgang Merkel über Rechtspopulismus, moralische Überheblichkeit und Sebastian Kurz als konservative Galionsfigur in Europa". In: profil - Das unabhängige Magazin Österreichs, H. 24, S. 22-23.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Die große Zeit der Volksparteien ist vorbei'". In: Südwest Presse, 14.03.2017, S. 4.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Eine Minderheitsregierung stärkt das Parlament'". In: Rhein-Neckar-Zeitung, 24.11.2017, S. 18.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Er ist unverbraucht'. Wie Schulz' Chancen stehen und welche Nachteile er hat". In: Abendzeitung München - Das Gesicht dieser Stadt, 26.01.2017, S. 11.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Gemeinschaft heißt Vertrauen'. Politologe Wolfgang Merkel erklärt, warum die Rückbesinnung nicht nationalistisch sein muss. Themenwoche Heimat, Teil 2". In: Neue Westfälische - Bielefelder Tageblatt, 23.10.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Riss geht durch Parteien'". In: Nordbayerischer Kurier, 13.06.2017, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Riss geht durch die Parteien"". In: Frankenpost - Ausgabe Stadt und Landkreis Hof, 13.06.2017, S. 6-7.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Wechselnde Mehrheiten'". In: Frankenpost - Ausgabe Stadt und Landkreis Hof, 25.11.2017, S. 6-7.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Wir haben eine sozial gespaltene Gesellschaft'". In: Märkische Oderzeitung, 13.03.2017, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Wir sollten nicht als Volkspädagogen auftreten'. Der Politikwissenschaftler Wolfgang Merkel im Gespräch über den deutschen Wahlkampf und die Schwächen der Demokratie". In: Luxemburger Wort, 08.04.2017, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2017): "Žijeme v nebezpečných časech". In: A2larm, 25.09.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Das Ende vom 'Ende der Geschichte'". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 22.08.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Die Sozialdemokratie hat das 'untere Drittel' aufgegeben. Die SPD wird in den deutschen Bundestagswahlen kaum zur stärksten Partei, sagt Politologe Wolgang Merkel". In: Der Bund - Unabhängige liberale Tageszeitung, 27.05.2017, S. 2-3.
Merkel, Wolfgang (2017): "'Parteien haben sich mit Arroganz der Debatte entzogen'". In: FAZ.net, 28.09.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Bruchlinien. Kosmopolitismus, Kommunitarismus und die Demokratie". In: Schattenblick - Eine elektronische Zeitung, 26.01.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Fault Lines. Cosmopolitanism, Communitarianism and Democracy". In: WZB Report, Vol. 2017, S. 11-14.
Merkel, Wolfgang (2017): "Eine neue Konfliktlinie spaltet die Linke". In: Tagesspiegel Causa, 16.03.2017. (Debatte "Ist Die Linke regierungsfähig?")
Merkel, Wolfgang (2017): "Como combinar capitalismo e democracia no mundo hoje, segundo este teórico alemao". In: Nexo jornal, 07.05.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Der Niedergang der Volksparteien". In: Frankfurter Allgemeine - Zeitung für Deutschland, 23.10.2017, S. 6.
Merkel, Wolfgang (2017): "Die Globalisierung hat die Welt verändert". In: Forum Arbeit - Das Magazin der Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V., H. 4, S. 18-21.
Merkel, Wolfgang (2017): "Die Rückkehr des Politischen". In: Cicero - Magazin für politische Kultur, H. 6, S. 52-55.
Merkel, Wolfgang (2017): "Die populistische Revolte". In: Kulturpolitische Mitteilungen, H. 157, S. 53-56.
Merkel, Wolfgang (2017): "Experte: Die Katalanen haben wenig Bundesgenossen". In: dpa-Basisdienst, 06.10.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Por que perduram os regimes autoritários". In: Nueva sociedad, Especial em portugues, S. 127-132.
Merkel, Wolfgang (2017): "The New Dictatorships". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, International Quarterly Edition - Journal of Democracy, No. 1, S. 17-21.
Merkel, Wolfgang (2017): "Trump, die Rechtspopulisten und die Demokratie". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 64, H. 1-2, S. 26-31.
Merkel, Wolfgang (2017): "Trump, the Right-Wing Populists, and Democracy". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, International Quarterly Edition - Journal of Democracy, No. 2, S. 20-26.
Merkel, Wolfgang (2017): "Was kann die SPD von der SPÖ lernen?". In: dpa-Basisdienst, 26.04.2017.
Merkel, Wolfgang (2017): "Was sie mit links machen". In: Der Tagesspiegel, 26.03.2017, S. 5.
Merkel, Wolfgang/Schroeder, Wolfgang (2017): "Genossen, seid mal realistisch! Die SPD steckt, umzingelt von politischer Konkurrenz, in der Ideen-Klemme - Der Ausweg: Umdenken". In: Der Tagesspiegel, 11.12.2017, S. 8.
Merz, Nicolas/Regel, Sven (2017): "Die Alleskönner der Parteien. Wahlprogramme sind besser als ihr Ruf". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 28-31.
Ruhose, Fedor/Schroeder, Wolfgang (2017): "Evolution statt Disruption". In: Handelsblatt, 13.04.2017, S. 17.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Die AfD bleibt vorerst eine unberechenbare Protestpartei. Das Kräfteverhältnis in der AfD". In: Tagesspiegel Causa, 24.04.2017. (Debatte "Nach dem Parteitag - Wie gefährlich ist die AfD?")
Schroeder, Wolfgang (2017): "Das deutsche Parteiensystem und die Bundestagswahl 2017". In: WSI-Mitteilungen, Jg. 70, H. 6, S. 388.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Drei große Gefahren bedrohen die EU". In: Wirtschaft Nordhessen - Das IHK-Magazin für die Region, H. 3, S. 17.
Schroeder, Wolfgang (2017): "Why Do We still Need Catch-all Parties?". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, International Quarterly Edition - Journal of Democracy, No. 2, S. 29-32.
Schroeder, Wolfgang/Orde, Sabine am/Reinecke, Stefan (2017): ""Zwischen Gestaltung und Provokation"". In: Die Tageszeitung - taz, 21.07.2017, S. 3.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard/Berzel, Alexander/Neusser, Christian (2017): "Bewegung? Partei? In den Landtagen agiert die AfD uneinheitlich". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 14-16.
Socher, Susanne/Merkel, Wolfgang/Montag, Tobias (2017): "Sind Bürgerentscheide immer der beste Weg, um Konflikte zu lösen? Eine Frage - drei Antworten". In: Greenpeace Magazin - Politik, Wirtschaft, Umwelt, H. 1, S. 63.
Vehrkamp, Robert B. (2017): "Rechtspopulismus in Deutschland. Zur empirischen Verortung der AfD und ihrer Wähler vor der Bundestagswahl 2017". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 17-20.
Wagner, Aiko (2017): "Wettbewerb aus Wählerperspektive. Bürger legen sich weniger fest - mit Ausnahme der AfD-Anhänger". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 25-27.
Weßels, Bernhard (2017): "Die Zeit der Besenstiele ist vorbei. Lokaler Kandidatenwettbewerb zeigt die Personalisierung der Politik". In: WZB-Mitteilungen, H. 156, S. 10-13.

WZB Discussion Papers / Arbeitspapiere

Giebler, Heiko/Regel, Sven (2017): Wer wählt rechtspopulistisch? Geografische und individuelle Erklärungsfaktoren bei sieben Landtagswahlen. WISO Diskurs 16/2017 16/2017. Bonn: Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung.
Schroeder, Wolfgang (2017): Industrie 4.0 und der rheinische kooperative Kapitalismus. WISO direkt 3/2017 3/2017. Bonn: Abteilung Wirtschafts- und Sozialpolitik der Friedrich-Ebert-Stiftung.
Schroeder, Wolfgang/Weßels, Bernhard/Neusser, Christian/Berzel, Alexander (2017): Parlamentarische Praxis der AfD in deutschen Landesparlamenten. WZB Discussion Paper SP V 2017-102 SP V 2017-102. Berlin: WZB.
Werenfels, Isabelle/Saliba, Ilyas (2017): Keine Konkurrenz für den König. Grenzen politischer Reformen in Marokkos 'aufgeklärtem Autoritarismus'. SWP-Aktuell A 25 A 25. Berlin: Stiftung Wissenschaft und Politik.
Werenfels, Isabelle/Saliba, Ilyas (2017): No Rivals to the King. The Limits to Political Reform in Morocco’s 'Enlightened Authoritarianism'. SWP Comments 17 17. Berlin: Stiftung Wissenschaft und Politik, Deutsches Institut für Internationale Politik und Sicherheit. (updated English Version of SWP-Aktuell 25/2017)

Beiträge für Presse & Hörfunk

Inkinen, Saara/Thyen, Kressen (2017): "Wahlen in Autokratien". In: WZB Democracy Podcast.
Matthieß, Theres (2017): "Minderheitsregierungen". In: WZB Democracy Podcast.
Mattieß, Theres/Lehmann, Pola (2017): "Wie die Alternative für Deutschland nach rechts rückt". In: WZB Democracy Podcast.
Merkel, Wolfgang (2017): "Niedersachsen - Debakel für SPD und Grüne?". In: Inforadio, rbb.
Merkel, Wolfgang (2017): "Amerikas erstarkte Rechte". In: 3sat Fernsehen, Nano.
Merkel, Wolfgang (2017): "Das Dilemma der SPD". In: WDR5 - Politikum.
Merkel, Wolfgang (2017): "Demokratie unter Stress". In: `Scobel`, 3sat.
Merkel, Wolfgang (2017): "Demokratiegefährdend? - Rechtspopulismus". In: WDR.
Merkel, Wolfgang (2017): "Demokratien in Gefahr?". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Demokratien in Gefahr?". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Der Herbst der Demokratie?". In: SWR-Fernsehen tele-akademie.
Merkel, Wolfgang (2017): "Der Schulz-Effekt. Die SPD tankt Selbstbewusstsein". In: Hessischer Rundfunk/hr iNFO.
Merkel, Wolfgang (2017): "Erosion der Fundamente. Wann kippt eine Demokratie? Es diskutieren Claus Leggewie, Wolfgang Merkel und Hans Vorländer, 29. Mai 2017. http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/swr2-forum/rueckschau/-/id=66…". In: SWR2 Forum.
Merkel, Wolfgang (2017): "Europäische Sozialdemokratie in der Krise. Wir sind dann mal weg". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "FPA e FES realizam entrevista com Wolfgang Merkel. TV Perseu Abramo, 7. Mai 2017. http://novo.fpabramo.org.br/content/fpa-e-fes-realizam-entrevista-com-w…". In: TV Perseu Abramo.
Merkel, Wolfgang (2017): "Geschlagene Genossen – das Wahldebakel der SPD". In: ZDF-Magazin Frontal 21.
Merkel, Wolfgang (2017): "Kaum noch sozialdemokratische Regierungen in Europa". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Keine Gefahr, sondern eher eine Chance". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Martin Schulz steht nach Wahlniederlagen unter Druck". In: ARD Morgenmagazin.
Merkel, Wolfgang (2017): "Merkel Götterdämmerung". In: "Anne Will", ARD.
Merkel, Wolfgang (2017): "Politische Korrektheit. Die Grenzen des Sagbaren". In: Deutschlandfunk.
Merkel, Wolfgang (2017): "Politisiert wie lange nicht. Deutschland im Superwahljahr". In: ARD Tagesschau.de.
Merkel, Wolfgang (2017): "Schulterschluss von CSU und CDU". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2017): "Schulz schon gescheitert oder noch ist nichts entschieden?". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Schwarz-grüne Minderheitsregierung wäre spannend". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2017): "Sozialdemokratische Regierungen in Europa". In: Deutschlandfunk Kultur.
Merkel, Wolfgang (2017): "Trump wird Präsident. Was wird aus der US-Demokratie?". In: radio eins rbb.
Merkel, Wolfgang (2017): "Volkspartei. Auslaufmodell oder Stabilitätsanker?". In: Inforadio, rbb.
Merkel, Wolfgang (2017): "Wahl des Bundespräsidenten". In: ARD Morgenmagazin.
Merkel, Wolfgang (2017): "Wahlbeteiligung". In: Bayerischer Rundfunk / Bayern 2 / radioWelt.
Merkel, Wolfgang (2017): "Wahlkampf mit der Angst. Wie sicher ist Deutschland". In: ZDF Frontal 21.
Merkel, Wolfgang (2017): "Was ändert sich im Deutschen Bundestag mit dem Einzug der AfD?". In: Deutschlandfunk.
Merkel, Wolfgang (2017): "Wir müssen uns mehr streiten". In: Deutschlandfunk.
Merkel, Wolfgang (2017): "Über die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten von Utopien". In: ORF.
Merkel, Wolfgang/Niedermayer, Oskar (2017): "Schulz-Effekt. Rückt Deutschland nach links?". In: rbb-Kulturradio am Mittag.
2016

Sammelbände

Lembcke, Oliver W./Ritzi, Claudia/Schaal, Gary S. (Hg.) (2016): Empirische Demokratietheorien. Zeitgenössische Demokratietheorie, Bd. 2. Springer VS, 492 S.
Schoen, Harald/Weßels, Bernhard (Hg.) (2016): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, XIII, 515 S.
Schroeder, Wolfgang (Hg.) (2016): Kassel 4.0. Stadt der Transformationen. Marburg: Schüren Verlag, 271 S.
Schroeder, Wolfgang/Neumann, Arijana (Hg.) (2016): Politik und Regieren in Hessen. Wiesbaden: Springer VS, VII, 388 S.

Aufsätze in referierten Zeitschriften

Giebler, Heiko/Merkel, Wolfgang (2016): "Freedom and Equality in Democracies. Is There a Trade-Off?". In: International Political Science Review/Revue internationale de science politique, Vol. 37, No. 5, Special Issue "Measuring the Quality of Democracy", edited by Marianne Kneuer/Brigitte Geissel/Hans-Joachim Lauth, S. 594-605.
Kneip, Sascha (2016): "Mehr (nationale) Demokratie wagen? Die Europarechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts im Lichte des Demokratie- und Gewaltenkontrolldefizits im EU-Mehrebensystem". In: Zeitschrift für Politikwissenschaft/Journal of Political Science, Jg. 26, H. Suppl. 1, Sonderheft "Gewaltenteilung und Demokratie im Mehrebenensystem der EU. Neu, anders - oder weniger legitim?", herausgegeben von Miriam Hartlapp/Claudia Wiesner. Wiesbaden: Springer VS, S. 131-147 (vorab online publiziert 02.03.2016).
Lewandowsky, Marcel/Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (2016): "Rechtspopulismus in Deutschland. Eine empirische Einordnung der Parteien zur Bundestagswahl 2013 unter besonderer Berücksichtigung der AfD". In: Politische Vierteljahresschrift, Jg. 57, H. 2, S. 247-275.
Merkel, Wolfgang (2016): "The Challenge of Capitalism to Democracy. Reply to Colin Crouch and Wolfgang Streeck". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Vol. 10, No. 1, S. 61-80. (vorab online publiziert 24.05.2016)
Merkel, Wolfgang (2016): "Democracies and Their Crises Reconsidered. Wolfgang Merkel in Conversation with Jean-Paul Gagnon". In: Democratic Theory, Vol. 3, No. 1, S. 91-109.
Merkel, Wolfgang (2016): "Economy, Culture, Discourse and Engagement in Heterogeneous Societies/Ekonomija, kultura, diskurs i angazam u heterogenim drustvima". In: Filozofija i drustvo/Philosophy and Society, Vol. 27, No. 2, Special Issue "Engaging Reflexivity, Reflecting Engagement", edited by Igor Krtolica/Adriana Zaharijević/Jelena Vasiljević, S. 464-468.
Merz, Nicolas/Regel, Sven/Lewandowski, Jirka (2016): "The Manifesto Corpus. A New Resource for Research on Political Parties and Quantitative Text Analysis". In: Research & Politics, 26.04.2016, S. 1-8.
Pogrebinschi, Thamy (2016): "Pragmatische Demokratien. Theoretische Grundlage und Praxis aus Lateinamerika". In: Politische Vierteljahresschrift, Sonderheft 51 "'Demokratie' jenseits des Westens. Theorien, Diskurse, Einstellungen, herausgegeben von Sophia Schubert/Alexander Weiß. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 206-224.
Saliba, Ilyas (2016): "Change or Charade? Morocco's Constitutional Reform Process 2011". In: Orient - German Journal for Politics, Economics and Culture of the Middle East, Vol. 57, No. 3, S. 52-57.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Die Politik der Zähmung des Kapitalismus im Wandel. Mitbestimmung und Beteiligung". In: Forschungsjournal Soziale Bewegungen - Analysen zu Demokratie und Zivilgesellschaft, Jg. 29, H. 3, S. 73-86.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Konfliktpartnerschaft – still alive. Veränderter Konfliktmodus in der verarbeitenden Industrie". In: Industrielle Beziehungen, Jg. 23, H. 3, S. 374-392.
Schroeder, Wolfgang/Futh, Sascha Kristin/Schulze, Michaela (2016): "Der Weg zur Forderung nach einem allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn - Gewerkschaftliche Deutungs- und Präferenzkonflikte". In: Zeitschrift für Politikwissenschaft/Journal of Political Science, Jg. 26, H. Suppl. 2, Sonderheft "Verbände unter Druck: Protest, Opposition und Spaltung in Interessenorganisationen", herausgegeben von Christoph Strünck/Detlef Sack. Wiesbaden: Springer VS, S. 135-154 (vorab online publiziert 02.09.2016).
Wiegand, Elena/Wagner, Aiko (2016): "Steinbrück und die SPD. Der Effekt des TV-Duells auf Wahrnehmung von Kongruenz, Kandidatenpräferenz und Wahlabsicht". In: Politische Psychologie - Journal of Political Psychology, Jg. 6, H. 1, S. 136-155.

Aufsätze in Sammelbänden

Gerschewski, Johannes (2016): "Pfadabhängigkeit in der Vergleichenden Politikwissenschaft". In: Hans-Joachim Lauth/Marianne Kneuer/Gert Pickel (Hg.): Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft. Reihe Springer Reference Sozialwissenschaften. Wiesbaden: Springer VS, S. 235-245 (vorab online publiziert 30.06.2015).
Giebler, Heiko/Kritzinger, Sylvia/Banducci, Susan (2016): "Viel hilft viel. Medieneffekte auf die Einschätzbarkeit von Parteipositionen zur Europäischen Integration". In: Harald Schoen/Bernhard Weßels (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, S. 471-491.
Giebler, Heiko/Lichteblau, Josephine (2016): "Individuelle Kandidatenkampagnen bei der Bundestagswahl 2013 und der Europawahl 2014 im Vergleich". In: Jens Tenscher/Uta Rußmann (Hg.): Vergleichende Wahlkampfforschung. Studien anlässlich der Bundestags- und Europawahlen 2013 und 2014. Wiesbaden: Springer VS, S. 75-100.
Kneip, Sascha (2016): "Verfassungsgerichte in der Vergleichenden Politikwissenschaft". In: Hans-Joachim Lauth/Marianne Kneuer/Gert Pickel (Hg.): Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft. Reihe Springer Reference Sozialwissenschaften. Wiesbaden: Springer VS, S. 361-372 (vorab online publiziert 02.06.2015).
Kneip, Sascha (2016): "The Impact of the German Federal Constitutional Court on Consolidation and Quality of Democracy". In: Ralf Rogowski/Thomas Gawron (Eds.): Constitutional Courts in Comparison. The US Supreme Court and the German Federal Constitutional Court. New York, NY/Oxford: Berghan Books, S. 254-281.
Lacewell, Onawa Promise/Werner, Annika (2016): "Divided We Fall? Polarization in the 2012 U.S. Presidential Election". In: Christoph Bieber/Klaus Kamps (Eds.): Die US-Präsidentschaftswahl 2012. Analysen der Politik- und Kommunikationswissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 85-108.
Lembcke, Oliver W./Ritzi, Claudia/Schaal, Gary S. (2016): "Zeitgenössische empirische Demokratietheorie. Eine Einführung". In: Oliver W. Lembcke/Claudia Ritzi/Gary S. Schaal (Hg.): Empirische Demokratietheorien. Zeitgenössische Demokratietheorie, Bd. 2. Wiesbaden: Springer VS, S. 7-20.
Merkel, Wolfgang (2016): "Systemwandel und -wechsel in der Vergleichenden Politikwissenschaft". In: Hans-Joachim Lauth/Marianne Kneuer/Gert Pickel (Hg.): Handbuch Vergleichende Politikwissenschaft. Reihe Springer Reference Sozialwissenschaften. Wiesbaden: Springer VS, S. 103-121 (vorab online publiziert 03.09.2015).
Merkel, Wolfgang (2016): "Eingebettete und defekte Demokratien". In: Oliver W. Lembcke/Claudia Ritzi/Gary S. Schaal (Hg.): Empirische Demokratietheorie. Zeitgenössische Demokratietheorie, Bd. 2 . Wiesbaden: Springer VS, S. 455-484.
Merkel, Wolfgang (2016): "Ist die Krise der Demokratie eine Erfindung?". In: Werner Friedrichs/Dirk Lange (Hg.): Demokratiepolitik. Vermessungen – Anwendungen – Probleme – Perspektiven. Reihe Bürgerbewusstsein - Schriften zur politischen Kultur und politischen Bildung. Wiesbaden: Springer VS, S. 25-47.
Merkel, Wolfgang (2016): "Ist die Krise der Demokratie eine Erfindung?". In: Daniel Brühlmeier/Philippe Mastronardi (Hg.): Demokratie in der Krise. Analysen, Prozesse und Perspektiven. Zürich: Chronos Verlag, S. 87-105.
Merkel, Wolfgang (2016): "Trump und die Demokratie". In: Referat Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.): Ideen, Meinungen, Kontroversen/IPG - Internationale Politik und Gesellschaft. 2016. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, S. 330-334.
Petring, Alexander (2016): "Die drei Welten des Gerechtigkeitsjournalismus? Text-Mining in FAZ, taz und SZ zu sozialer Gerechtigkeit und Ungleichheit". In: Matthias Lemke/Gregor Wiedemann (Hg.): Text Mining in den Sozialwissenschaften. Grundlagen und Anwendungen zwischen qualitativer und quantitativer Diskursanalyse. Wiesbaden: Springer VS, S. 369-393.
Pogrebinschi, Thamy (2016): "Dwa miliony ludzi robi polityke, czyli o demokracji partycypacyjnej". In: Janina Petelczyc/Marek Cichy (Eds.): Brazylia, kraj przyszlosci?. Seria Biblioteka Le Monde Diplomatique. Warszawa: Instytut Wydawniczy Ksiazka i Prasa, S. 77-92. (in polnischer Sprache)
Ritzi, Claudia (2016): "Postdemokratie". In: Oliver W. Lembcke/Claudia Ritzi/Gary S. Schaal (Hg.): Empirische Demokratietheorien. Zeitgenössische Demokratietheorie, Bd. 2. Wiesbaden: Springer VS, S. 199-223.
Schoen, Harald/Weßels, Bernhard (2016): "Die Bundestagswahl 2013. Eine Zäsur im Wahlverhalten und Parteiensystem?". In: Harald Schoen/Bernhard Weßels (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, S. 3-19.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Die Neuentdeckung Kassels als Stadt der Transformation". In: Wolfgang Schroeder (Hg.): Kassel 4.0. Stadt der Transformationen. Marburg: Schüren Verlag, S. 13-27.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Fritz (Perez) Naphtali. Demokratie in der Wirtschaft". In: Christian Krell (Ed.): Thinkers of Social Democracy. 49 Portraits - Translated by James Patterson. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 238-243. (zuerst erschienen in deutscher Sprache in: Christian Krell (Hg.): Vordenkerinnen und Vordenker der Sozialen Demokratie. 49 Porträts. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf. 2015, S. 242-248)
Schroeder, Wolfgang (2016): "Kassel 4.0. Von der selbstbewussten Residenzstadt zur postmodernen Industrie-, Dienstleistungs-, Wissens- und Kulturmetropole des 21. Jahrhunderts". In: Freunde des Stadtmuseums Kassel e.V. (Hg.): Das Stadtmuseum Kassel. Kassel: B&S Siebenhaar Verlag, S. 60-68.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Neuausrichtung des Sozialstaates. Bedingungsloses Grundeinkommen im Kontext einer qualitativen Sozialstaatsdebatte". In: Mathias Richter/Inka Thunecke (Hg.): Paradies now. André Gorz - Utopie als Lebensentwurf und Gesellschaftskritik. Sammlung Kritisches Wissen, Bd. 70. Mössingen-Talheim: Thalheimer Verlag, S. 135-151.
Schroeder, Wolfgang/D'Antonio , Oliver (2016): "Kassel 4.0. Neun Thesen für die lernenden Stadt". In: Wolfgang Schroeder (Hg.): Kassel 4.0. Stadt der Transformationen. Marburg: Schüren Verlag, S. 213-225.
Schroeder, Wolfgang/Geiger, Sebastian (2016): "Organisierte Interessen in Hessen". In: Wolfgang Schroeder/Arijana Neumann (Hg.): Politik und Regieren in Hessen. Wiesbaden: Springer VS, S. 181-206.
Schroeder, Wolfgang/Greef, Samuel (2016): "Gewerkschaften und Arbeitsbeziehungen nach dem Boom". In: Anselm Doering-Manteuffel/Lutz Raphael/Thomas Schlemmer (Hg.): Vorgeschichte der Gegenwart. Dimensionen des Strukturbruchs nach dem Boom. Reihe V&R academic. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, S. 245-270.
Schroeder, Wolfgang/Neumann, Arijana (2016): "Politische Herausforderungen in Hessen". In: Wolfgang Schroeder/Arijana Neumann (Hg.): Politik und Regieren in Hessen. Wiesbaden: Springer VS, S. 1-7.
Wagner, Aiko (2016): "Parteispezifisches Economic Voting. Vergleichende Perspektiven auf performanzbasiertes Wählen". In: Harald Schoen/Bernhard Weßels (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen zur Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, S. 421-445.
Weßels, Bernhard (2016): "Politische Integration und politisches Engagement". In: Statistisches Bundesamt (Destatis)/Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (in Zusammenarbeit mit dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP) am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung) (Hg.): Datenreport 2016. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, S. 400-406.
Weßels, Bernhard (2016): "Democratic Legitimacy. Concepts, Measures, Outcomes". In: Mónica Ferrín/Hanspeter Kriesi (Eds.): How Europeans View and Evaluate Democracy. Series Comparative Politics. New York, NY: Oxford University Press, S. 235-256.
Weßels, Bernhard (2016): "Wahlkreiskandidaten und politischer Wettbewerb". In: Harald Schoen/Bernhard Weßels (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2013. Wiesbaden: Springer VS, S. 181-204.

Aufsätze in nicht-referierten Zeitschriften

Giebler, Heiko/Meyer, Thomas M. (2016): "Links und rechts im Kontext. Die Einschätzung von Parteipositionen in Zeiten des Wandels". In: WZB-Mitteilungen, H. 154, S. 18-20.
Hien, Josef (2016): "L’ordoliberalismo e la ricerca della sacralità". In: Bibliotheca della Libertà, Vol. 51, No. 1 = n. 215, S. 27-39.
Merkel, Wolfgang (2016): "'Demokratie kann man messen'. BZ-Interview mit Wolfgang Merkel über die Schwächen unserer Gesellschaft und warum Diktaturen dennoch nicht die Zukunft gehört". In: Badische Zeitung, 30.04.2016, S. 3.
Merkel, Wolfgang (2016): "'Die Türkei ist hochgradig defekt'". In: Blick, 11.06.2016, S. 10-11.
Merkel, Wolfgang (2016): "When Religion and the Law Fuse. Huntington's Thesis Is Evident both Empirically and Normatively". In: WZB Report, Vol. 2016, S. 20-21.
Merkel, Wolfgang (2016): "Bruchlinien. Kosmopolitismus, Kommunitarismus und die Demokratie". In: WZB-Mitteilungen, H. 154, S. 11-14.
Merkel, Wolfgang (2016): "Belehrungen von oben bringen nichts". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 16.11.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Krise der Demokratie? Anmerkungen zu einem schwierigen Begriff". In: Aus Politik und Zeitgeschichte - Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, Jg. 66, H. 40-42, S. 4-11.
Merkel, Wolfgang (2016): "So spaltet die Globalisierung die Gesellschaft". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 03.02.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Trump und die Demokratie. Die überschießende Moral des Kosmopolitismus spielt den Rechtspopulisten in die Hände - Zeit zum Umdenken". In: ipg-journal - IPG Internationale Politik und Gesellschaft, 10.11.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "'Das war und ist Politikversagen'. Demokratieforscher Wolfgang Merkel über den Flüchtlingskurs der Kanzlerin und seine Folgen". In: Märkische Oderzeitung, 29.02.2016, S. 2.
Merkel, Wolfgang (2016): "W Niemczech rzad PiS uwaza sieza najgorszy od 1989r.". In: Super Express, 21.03.2016, S. 4-5. (Deutsche sehen PiS-Regierung als die Schlechteste seit 1989, in polnischer Sprache)
Merkel, Wolfgang (2016): "'Die Kanzlerin hat die Bürger entmündigt'. Demokratieforscher Wolfgang Merkel über die deutsche Flüchtlingspolitik, die schwierige Integration von Muslimen und den Aufschwung der AfD". In: Der Tagesspiegel, 14.02.2016, S. 3.
Merkel, Wolfgang (2016): "'Junge Linke haben Bezug zur Unterschicht verloren'". In: Zeit Campus online, 22.06.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Der Warnschuss des 8. November. Donald Trump und die Demokratie in Amerika". In: WZB-Mitteilungen, H. 154, S. 31-34.
Merkel, Wolfgang (2016): "Das Zeitalter der Volksparteien ist vorbei. SPD und CDU nach den Landtagswahlen". In: Tagesspiegel Causa, 17.03.2016. (Debatte "Volksparteien ohne Volk - SPD und CDU nach den Landtagswahlen")
Merkel, Wolfgang (2016): "Trump, the Unspeakable and Democracy in America". In: The Conversation - Edition Australia, 23.11.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Economy, Culture And Discourse. Social Democracy In A Cosmopolitanism Trap?". In: Social Europe, 05.02.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Trump and Democracy in America". In: Social Europe, 21.11.2016.
Merkel, Wolfgang (2016): "Das Recht des Schwächeren. Was der Aufstand der Vergessenen in Europa und den USA lehrt - Ein Plädoyer gegen die politische Bevormundung". In: Cicero - Magazin für politische Kultur, H. 12, S. 52-54.
Merkel, Wolfgang (2016): "Die neuen Diktaturen". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 63, H. 11, S. 17-20.
Merkel, Wolfgang (2016): "La cancelliera ha sbagliato a isolare il Paese. Ma può rialzarsi". In: Corriere della sera, 14.03.2016, S. 9.
Merkel, Wolfgang (2016): "Ungleichheit als Krankheit der Demokratie". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 63, H. 6, S. 14-19.
Merkel, Wolfgang (2016): "Volksparteien ohne Volk". In: Der Tagesspiegel, 20.03.2016, S. 5.
Merkel, Wolfgang (2016): "Wir sind behäbig und taub". In: Sächsische Zeitung, 18.11.2016, S. 10. (vorab online publiziert 17.11.2016)
Ritzi, Claudia/Wagner, Aiko (2016): "Symbolisch oder echt? Die politische Beteiligung junger Erwachsener in Deutschland online und offline". In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 47, H. 2, S. 304-326.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Die Politik braucht jetzt Leidenschaft. AfD und Protest". In: Tagesspiegel Causa, 19.10.2016. (Debatte "AfD Wähler - Herausforderung für die Politik?")
Schroeder, Wolfgang (2016): "Soziale Gerechtigkeit beginnt in den Betrieben". In: #Gleichheit16-Blog, 02.11.2016.
Schroeder, Wolfgang (2016): "Die AWO als Zukunftsmacherin? Herausforderungen und Chancen für einen sozialdemokratischen Wohlfahrtsverband". In: Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit - TUP, Jg. 67, H. 4, S. 304-3011.

WZB Discussion Papers / Arbeitspapiere

Merkel, Wolfgang (2016): La socialdemocrazia nella trappola del cosmopolitismo?. Roma: Fondazione Friedrich Ebert in Italia. (zuerst erschienen in englischer Sprache in: Social Europe, 05.02.2016, online: https://www.socialeurope.eu/2016/02/43207/)
Merkel, Wolfgang (2016): Trump and Democracy in America. 1-7: The Minda de Gunzburg Center for European Studies at Harvard.
Rose, Richard/Weßels, Bernhard (2016): The Absolute and Instrumental Legitimacy of Democracy. Studies in Public Policy 524 524. Glasgow: Centre for the Study of Public Policy at the University of Strathclyde.
Schroeder, Wolfgang (2016): Germany's Industry 4.0 Strategy. Rhine Capitalism in the Age of Digitalisation. London: Friedrich-Ebert-Stiftung.
Schroeder, Wolfgang (2016): La strategia tedesca per un'Industria 4.0. Il capitalismo renano nell'era della digitalizzazione. Roma: Fondazione Friedrich Ebert in Italia.

Beiträge für Presse & Hörfunk

Merkel, Wolfgang (2016): "Brexit und die EU". In: Lightmedium, Podcast.
Merkel, Wolfgang (2016): "Die SPD in der Krise - Abstieg einer Volkspartei". In: ZDF Frontal 21.
Merkel, Wolfgang (2016): "Auswirkungen der Berliner Wahlen auf den Bund". In: Bayerischer Rundfunk / Bayern 2 / radioWelt.
Merkel, Wolfgang (2016): "Deutschland wird Deutschland bleiben" - Aber auch mit dieser Kanzlerin? Teilnahme an der Gesprächsrunde". In: "Anne Will", ARD.
Merkel, Wolfgang (2016): "Die Kanzlerin ist in der Defensive". In: Inforadio, rbb.
Merkel, Wolfgang (2016): "Die Situation der Türken und neuer Immigranten in Deutschland". In: Radio Beograd 1 FM 95.3.
Merkel, Wolfgang (2016): "Die alten Zeiten sind unwiderruflich vorbei. SPD-Wertekonferenz Gerechtigkeit". In: WDR5 - Politikum.
Merkel, Wolfgang (2016): "Ist die Demokratie auf dem Rückzug?". In: Radio Bremen.
Merkel, Wolfgang (2016): "Landtagswahlen, die AfD und das deutsche Parteiensystem". In: Bayerischer Rundfunk / Bayern 2 / radioWelt.
Merkel, Wolfgang (2016): "Mediendebatte um Ausladung der AfD". In: WDR5 - Politikum.
Merkel, Wolfgang (2016): "Neue gesellschaftliche Konfliktlinien". In: WDR 5 Morgenecho.
Merkel, Wolfgang (2016): "Populismus. Trump, Petry, Wilders & Co.". In: 3sat Fernsehen, Nano.
Merkel, Wolfgang (2016): "Quadriga - Wahlsonntag in Deutschland. Wird Merkel abgestraft?". In: Deutsche Welle, Quadriga.
Merkel, Wolfgang (2016): "Radiokolleg: Nationalismus in Ostmitteleuropa. Ein politischer Befund (2)". In: Ö1 ORF.
Merkel, Wolfgang (2016): "SPD - Genossen, verdrossen, nach vorn? 2017 - Parteien im Umbruch". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2016): "Ungleichheit in Deutschland wächst". In: Deutschlandradion - Kultur.
Merkel, Wolfgang (2016): "Volksabstimmungen. Tyrannei der gebildeten Minderheit". In: Deutschlandfunk, Information und Musik.
Merkel, Wolfgang (2016): "Volksentscheide - nein danke?". In: WDR5 - Politikum.
Merkel, Wolfgang (2016): "Wahlsonntag in Deutschland: Wird Merkel abgestraft?". In: Deutsche Welle TV.
Merkel, Wolfgang (2016): "Was will die Initiative 'Volksentscheid retten'?". In: rbb Runfunk Politik.
Merkel, Wolfgang (2016): "Wie schafft die SPD den Sprung aus dem Umfrageloch?". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2016): "Zukunft der AfD". In: rbb Brandburg aktuell.
2015

Monografien

Merkel, Wolfgang (2015): Nur schöner Schein? Demokratische Innovationen in Theorie und Praxis. OBS-Arbeitsheft. Frankfurt a.M.: Otto Brenner Stiftung, 140 S.

Sammelbände

Bytzek, Evelyn/Marschall, Stefan/Rosar, Ulrich/Steinbrecher, Markus/Weßels, Bernhard (Hg.) (2015): Die Bundestagswahl 2013. Politische Psychologie/Journal of Political Psychology, Jg. 4, H. 1. Lengerich: Pabst Science Publishers, 164 S.
Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (Hg.) (2015): Wirtschaft, Krise und Wahlverhalten. Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung, Bd. 29. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 399 S..
Kollmorgen, Raj/Merkel, Wolfgang/Wagener, Hans-Jürgen (Hg.) (2015): Handbuch Transformationsforschung. Springer VS, X, 789 S.
Merkel, Wolfgang (Hg.) (2015): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, 506 S.

Aufsätze in referierten Zeitschriften

Alonso, Sonia/Rovira Kaltwasser, Cristóbal (2015): "Spain. No Country for the Populist Radical Right?". In: South European Society and Politics, Vol. 20, No. 1, S. 21-45. (vorab online publiziert 13.12.2014)
Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (2015): "Contrasting First- and Second-Order Electoral Behaviour. Determinants of Individual Party Choice in European and German Federal Elections". In: German Politics, Vol. 24, No. 1, Special Issue "Voters and Voting in Germany's Multi-level System", S. 46-66. (Vorab online publiziert 8. September 2014)
Kailitz, Steffen/Tanneberg, Dag (2015): "Legitimation, Kooptation, Repression und das Überleben von Autokratien 'im Umfeld autokratischer Wahlen'. Eine Replik auf den Beitrag von Hans Lueders und Aurel Croissant". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 9, H. 1-2, S. 73-82.
Merkel, Wolfgang/Schäfer, Andreas (2015): "Zeit und Demokratie. Ist demokratische Politik zu langsam?". In: Leviathan - Berliner Zeitschrift für Sozialwissenschaft, Sonderband 30 "Zeit der Politik. Demokratisches Regieren in einer beschleunigten Welt", herausgegeben von Holger Straßheim/Tom Ulbricht. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 218-238.
Morales Rosas, Sabina/Pérez Ricart, Carlos A. (2015): "La militarización, un obstáculo para la gobernanza democrática de la seguridad en México". In: Revista Colombiana de Sociología, Vol. 38, No. 1, Special Issue "Estado, sociedad civil y gobernanza local en contextos violentos", edited Carolina Galindo, S. 83-103.
Møller, Jørgen/Schmotz, Alexander/Skaaning, Svend-Erik (2015): "Economic Crisis and Democratic Breakdown in the Interwar Years. A Reassessment". In: Historical Social Research/Historische Sozialforschung, Vol. 40, No. 2, S. 301-318.
Ritzi, Claudia/Lemke, Matthias (2015): "Is There No Alternative? The Discoursive Formation of Neoliberal Power". In: Cybernetics and Human Knowing, Vol. 22, No. 4, S. 33-56.
Schmotz, Alexander (2015): "Vulnerability and Compensation. Constructing an Index of Co-optation in Autocratic Regimes". In: European Political Science, Vol. 14, No. 4, S. 439-457.
Volkens, Andrea/Ares, Cristina/Bratanova, Radostina/Kaftan, Lea (2015): "Análisis de contenido de textos con referencias al Manifesto Project (2000-2015). Temas, actores y métodos para medir referencias políticas". In: Revista de Investigaciones Políticas y Sociológicas, Vol. 14, No. 2, S. 233-238.
Volkens, Andrea/Ares, Cristina/Bratanova, Radostina/Kaftan, Lea (2015): "Scope, Range, and Extent of Manifesto Data Usage. A New Research Tool for Manifesto Project Database's Users". In: Revista de Investigaciones Políticas y Sociológicas, Vol. 14, No. 2, S. 215-232.
Weßels, Bernhard (2015): "Political Culture, Political Satisfaction and the Rollback of Democracy". In: Global Policy, Vol. 6, No. S1, Special Issue "Changing the European Debate. A Rollback of Democracy", edited by Helmut K. Anheier, S. 93-105.

Aufsätze in Sammelbänden

Brückner, Julian (2015): "Transitionsansätze". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 89-97.
Brückner, Julian (2015): "Strukturalismus". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 99-110.
Giebler, Heiko/Promise Lacewell, Onawa/Regel, Sven/Werner, Annika (2015): "Niedergang oder Wandel? Parteitypen und die Krise der repräsentativen Demokratie". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 181-219.
Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (2015): "Wirtschaft, Krise und Wahlverhalten. Eine Einführung". In: Heiko Giebler/Aiko Wagner (Hg.): Wirtschaft, Krise und Wahlverhalten. Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung, Bd. 29. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 9-47.
Kneip, Sascha (2015): "Von rügenden Richtern und richtenden Rügen. Das Bundesverfassungsgericht und die Regierung Merkel II". In: Reimut Zohlnhöfer/Thomas Saalfeld (Hg.): Politik im Schatten der Krise. Eine Bilanz der Regierung Merkel 2009-2013. Wiesbaden: Springer VS, S. 273-301.
Kneip, Sascha (2015): "Verfassungsgerichte in der Demokratie. Zwischen Krisenerzeugung und Krisenmanagement". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 407-438.
Kneip, Sascha (2015): "Konfliktlagen des Bundesverfassungsgerichts mit den Regierungen Schröder und Merkel, 1998-2013". In: Robert C. van Ooyen/Martin H.W. Möllers (Hg.): Handbuch Bundesverfassungsgericht im politischen System. Wiesbaden: Springer VS, S. 281-295.
Kocka, Jürgen/Merkel, Wolfgang (2015): "Kapitalismus und Demokratie. Kapitalismus ist nicht demokratisch und Demokratie nicht kapitalistisch". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 307-337.
Kollmorgen, Raj/Merkel, Wolfgang (2015): "Pluralismus und Kombinatorik transformationstheoretischer Ansätze". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 207-218.
Kollmorgen, Raj/Merkel, Wolfgang/Wagener, Hans‑Jürgen (2015): "Transformation und Transformationsforschung. Zur Einführung". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 11-27.
Lehmann, Pola/Regel, Sven/Schlote, Sara (2015): "Ungleichheit in der politischen Repräsentation. Ist die Unterschicht schlechter repräsentiert?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 157-180.
Merkel, Wolfgang (2015): "Die Herausforderungen der Demokratie". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 7-42.
Merkel, Wolfgang (2015): "Schluss. Ist die Krise der Demokratie eine Erfindung?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 473-498.
Merkel, Wolfgang (2015): "Democracia directa. Los referendos desde la perspectiva de la teoría de la democracia y la socialdemocracia". In: Andrea Carillo (Ed.): Democracia, participativa e izquierdas. Logros, contradicciones y desafíos. Quito: Friedrich-Ebert-Stiftung Ecuador, FES-ILDIS, S. 35-93.
Merkel, Wolfgang (2015): "A Democracia Está em Crise?". In: Jean-Yves Camus/John Keane/Wolfgang Merkel/Raffaele Simone. (Eds.): A Democracia Europeia. Cadernos d. Quixote, No. 4. Lison: Publicações Dom Quixote, S. 7-28.
Merkel, Wolfgang (2015): "Sozialdemokratie/Sozialdemokratische Parteien". In: Dieter Nohlen/Florian Grotz (Hg.): Kleines Lexikon der Politik. C.H. Beck Paperback, Nr. 1418. München: C.H. Beck, S. 589-594.
Merkel, Wolfgang (2015): "Ungleichheit als Krankheit der Demokratie". In: Steffen Mau/Nadine M. Schöneck (Hg.): (Un-)Gerechte (Un-)Gleichheiten. Edition Suhrkamp, Nr. 2684. Berlin: Suhrkamp, S. 185-194.
Merkel, Wolfgang (2015): "Wahrhaft prophetisch. Huntingtons These des Zusammenpralls der westlichen und islamischen Zivilationen ist empirisch wie normativ evident". In: Referat Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung (Hg.): Ideen, Meinungen, Kontroversen/IPG - Internationale Politik und Gesellschaft. 2015. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung, S. 39-40.
Merkel, Wolfgang/Brückner, Julian/Wagener, Hans-Jürgen (2015): "System". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 31-45.
Merkel, Wolfgang/Gerschewski, Johannes (2015): "Demokratische Transformationen nach dem Zweiten Weltkrieg". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 339-353.
Merkel, Wolfgang/Heyne, Lea (2015): "Transformationsphasen". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 733-739.
Merkel, Wolfgang/Krause, Werner (2015): "Krise der Demokratie? Ansichten von Experten und Bürgern". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 45-65.
Merkel, Wolfgang/Spittler, Marcus (2015): "Disaffection or Changes in European Democracies?". In: Ludolfo Paramio (Ed.): Desafección política y gobernabilidad. El reto político. Madrid u.a,: Marcial Pons, S. 61-105.
Merkel, Wolfgang/Wagener, Hans-Jürgen (2015): "Akteure". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 63-74.
Merz, Nicolas (2015): "Wie haben die Parteien auf die Wirtschafts- und Finanzkrise reagiert? Eine Untersuchung der Thematisierungsstrategien europäischer Parteien unter besonderer Berücksichtigung Deutschlands". In: Heiko Giebler/Aiko Wagner (Hg.): Wirtschaft, Krise und Wahlverhalten. Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung, Bd. 29Nomos Verlagsgesellschaft, S. 301-330.
Newton, Kenneth/Merz, Nicolas (2015): "Regieren die Medien?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 439-471.
Petring, Alexander (2015): "Parteien, hört ihr die Signale? Bevölkerungseinstellungen zur Ungleichheit und die Responsivität der Parteien". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 221-244.
Pogrebinschi, Thamy (2015): "Mehr Partizipation. Ein Heilmittel gegen die 'Krise der Demokratie'?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 127-154.
Ritzi, Claudia (2015): "Die Grenzen der Gleichheit. Feministische Kritik am Begriff der Person". In: Rolf Gröschner/Stephan Kirste/Oliver W. Lembcke (Hg.): Person und Rechtsperson. Zur Ideengeschichte der Personalität. Politika, Bd. 11. Tübingen: Mohr Siebeck, S. 275-294.
Ritzi, Claudia (2015): "Postdemokratie". In: Dieter Nohlen/Florian Grotz (Hg.): Kleines Lexikon der Politik. C.H. Beck Paperback, Nr. 1418. München: C.H. Beck, S. 515-516.
Saliba, Ilyas/Merkel, Wolfgang (2015): "Dilemmata der Gleichzeitigkeit". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch der TransformationsforschungSpringer VS, S. 517-526.
Schmotz, Alexander (2015): "Hybride Regime". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 561-567.
Stefes, Christoph H. (2015): "Historischer Institutionalismus und Gesellschaftstransformation". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch der Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 125-137.
Tanneberg, Dag (2015): "Warum missachten etablierte Demokratien das Recht auf körperliche Unversehrtheit?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 373-406.
Thyen, Kressen Irma (2015): "Ursachen und Hintergründe der Krisen und Umbrüche in der arabischen Welt". In: Bundeszentrale für politische Bildung (Hg.): Innerstaatliche Konflikte. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung (online publiziert 5. März 2015).
Volkens, Andrea/Merz, Nicolas (2015): "Verschwinden die programmatischen Alternativen? Die Qualität von Wahlprogrammen in 21 OECD-Ländern seit 1950". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 95-126.
Wagner, Aiko/Kneip, Sascha (2015): "Demokratische Gefahr für die Demokratie? Die prekäre Balance von Sicherheit und Freiheit". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 339-372.
Wagner, Aiko/Lewandowsky, Marcel/Giebler, Heiko (2015): "Alles neu macht der Mai? Die Alternative für Deutschland (AfD) und die Europawahl 2014". In: Michael Kaeding/Niko Switek (Hg.): Die Europawahl 2014. Spitzenkandidaten, Protestparteien, Nichtwähler. Wiesbaden: Springer VS, S. 137-148.
Weßels, Bernhard (2015): "Wertewandel". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 761-765.
Weßels, Bernhard (2015): "Politische Ungleichheit beim Wählen". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 67-94.

Aufsätze in nicht-referierten Zeitschriften

Braml, Josef/Merkel, Wolfgang/Sandschneider, Eberhard (2015): "Auf Anreize setzen statt auf Sanktionen. Neue DGAP-Studie zu 'Außenpolitik mit Autokratien'". In: Diplomatisches Magazin, H. 7, S. 48-49.
Braml, Josef/Merkel, Wolfgang/Sandschneider, Eberhard (2015): "Incentives Instead of Sanctions. New DGAP Study on 'Foreign Policy towards Autocracies'". In: Diplomatisches Magazin, No. 7, S. 48-49.
Giebler, Heiko (2015): "A Shot across the Bow? A Sinking Ship? The Free Democratic Party after the 2013 Federal Election". In: WZB Report, Vol. 2015, S. 18-20.
Inkinen, Saara (2015): "In Search of Lost Consensus. Finnish Politics Four Years after the 'jytky'". In: WZB Democracy Blog, 15.04.2015.
Merkel, Wolfgang (2015): "'Das Problem der Demokratie ist nicht die Krise, sondern der Triumph des Kapitalismus'. Mehr substanzielle, weniger symbolische Politik tut Not". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 62, H. 6, S. 16-20.
Merkel, Wolfgang (2015): "'Volksabstimmungen sind ein Mythos'". In: Freie Presse, 29.10.2015, S. 4.
Merkel, Wolfgang (2015): "Seeking a New Balance. Is Finance Capitalism Endangering Democracy?". In: WZB Report, Vol. 2015, S. 11-14.
Merkel, Wolfgang (2015): "Wenn Religion und Gesetz verschmelzen. Huntingtons These ist empirisch wie normativ evident". In: WZB-Mitteilungen, H. 147, S. 31-32.
Merkel, Wolfgang (2015): "Demokracja poległa w starciu z kapitalizmem". In: Dziennik gazeta prawna, 12.07.2015.
Merkel, Wolfgang (2015): "Wahrhaft prophetisch. Huntingtons These des Zusammenpralls der westlichen und islamischen Zivilationen ist empirisch wie normativ evident". In: ipg-journal - IPG Internationale Politik und Gesellschaft, 12.02.2015.
Merkel, Wolfgang (2015): "Czy Polska chce być Bangladeszem Europy?". In: Super Express, 11.07.2015, S. 5.
Merkel, Wolfgang (2015): "Unia nie powinna zmuszac Polski do przyjmowania uchodzcow". In: Super Express, 17.09.2015, S. 4-5.
Merkel, Wolfgang (2015): "Democracy's Problem Is Not the Crisis but the Triumph of Capitalism". In: Social Europe, 10.07.2015.
Merkel, Wolfgang (2015): "Democracy That Bows Down to the Market is a False Compromise". In: The Conversation - Edition Australia, 03.12.2015.
Merkel, Wolfgang (2015): "A Weariness with No Ideological Home". In: Queries - The European Progressive Magazine, No. 6, S. 28.
Merkel, Wolfgang (2015): "Democracy's Problem Is not the Crisis but the Triumph of Capitalism". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, International Quarterly Edition - Journal of Democracy, No. 3, S. 27-32.
Merkel, Wolfgang (2015): "Der trügerische Schein der digitalen Demokratie". In: Berliner Republik - Das Debattenmagazin, Jg. 16, H. 1, S. 58-59.
Merkel, Wolfgang (2015): "Interventionen, Waffenlieferungen und das Recht nach dem Krieg". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 62, H. 1-2, S. 57-60.
Merkel, Wolfgang (2015): "Ist die Politik der Troika undemokratisch?". In: WSI-Mitteilungen, Jg. 68, H. 4, S. 244.
Merkel, Wolfgang (2015): "Kein Hilfsmittel gegen Politikverdruss". In: Wiener Zeitung, 13.06.2015, S. 8.
Merkel, Wolfgang (2015): "Verzerrte Gesellschaft". In: Sächsische Zeitung, 14.03.2015, S. 37.
Petring, Alexander/Kellermann, Christian (2015): "Übergriffe und Überschüsse. Sozialdemokratische Politik für einen anderen Alltag". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 62, H. 1-2, S. 72-76.
Pogrebinschi, Thamy (2015): "Beteiligung von Bürgern in Demokratien. Ein lateinamerikanisches Utopia?". In: Kater Demos - Das utopische Politikmagazin, Jg. 1, H. 1, S. 66-67.
Saliba, Ilyas (2015): "Der Sommer des Palasts. Marokkos Monarchie erstickt die Demokratie mit Reformen". In: WZB-Mitteilungen, H. 148, S. 30-33.
Saliba, Ilyas (2015): "The Securitisation of Stability and the Demise of the Arab Uprisings". In: LSE Middle East Centre Blog, 18.03.2015.
Saliba, Ilyas/Grimm, Jannis (2015): "Falsche Solidarität. Militärischer Aktionismus in Syrien ist moralisch falsch und wenig effektiv". In: ipg-journal - IPG Internationale Politik und Gesellschaft, 18.12.2015.
Saliba, Ilyas/Kossow, Niklas (2015): "A Plea for Diplomacy". In: LSE Middle East Centre Blog, 29.10.2015.
Vehrkamp, Robert (2015): "Gespaltene Demokratie. Neue Schätzungen zur Wahlbeteiligung sozialer Milieus bei der Bundestagswahl 2013". In: WZB-Mitteilungen, H. 149, S. 44-47.

Beiträge für Presse & Hörfunk

Merkel, Wolfgang (2015): "Bedroht die Flüchtlingskrise die Demokratie? Politikwissenschaftler geben entgegengesetzte Antworten". In: MDR Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2015): "Demokratie und Demokratisierung. In welcher Gesellschaft wollen wir leben?". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2015): "Demokratie, aber wie?". In: Radiosendung Bayern2Radio.
Merkel, Wolfgang (2015): "Die Erosion der Demokratie schreitet langsam, aber stetig voran. Renata Schmidtkunz spricht mit Wolfgang Merkel". In: ORF.
Merkel, Wolfgang (2015): "Ein Jahr Pegida". In: rbb Fernsehen, Brandeburg aktuell.
Merkel, Wolfgang (2015): "Gabriel musste sich erklären". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2015): "In welcher Gesellschaft wollen wir leben? Sendung "Im Gespräch"". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2015): "Kapitalismus, Demokratie und Griechenland". In: RTS1, erstes serbisches Fernsehen.
Merkel, Wolfgang (2015): "Nur in einer links-grünen Koalition kann Gabriel Kanzler werden". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel, Wolfgang (2015): "Occupy Elmau. Der G7-Gipfel zwischen Protest und Politik". In: SWR2 Forum.
Merkel, Wolfgang (2015): "SPD. Gefangen in der Großen Koalition". In: ZDF heute+.
Saliba, Ilyas (2015): "Vier Jahre Krieg in Syrien. Fehler und Fehlschlüsse des Westens". In: WDR5 - Politikum.
Kim, Seongcheol (2015): "[Rezension] Lesen als Revolte?". In: Ethik und Gesellschaft - Ökumenische Zeitschrift für Sozialethik, H. 2, S. 1-7.
2014

Monografien

Schmitt-Beck, Rüdiger/Rattinger, Hans/Roßteutscher, Sigrid/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof/Bieber, Ina/Blumenberg, Manuela S./Blumenstiel, Jan Eric/Faas, Thorsten/Förster, André/Giebler, Heiko/Glogger, Isabella/Gummer, Tobias/Huber, Sascha/Krewel, Mona/Lamers, Patrick/Maier, Jürgen/Partheymüller, Julia/Plischke, Thomas/Rossmann, Joss/Schäfer, Anne/Scherer, Philipp/Steinbrecher, Markus/Wagner, Aiko/Wiegand, Elena (2014): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 381 S.

Sammelbände

Braml, Josef/Merkel, Wolfgang/Sandschneider, Eberhard (Hg.) (2014): Außenpolitik mit Autokratien. Jahrbuch internationale Politik - Jahrbücher des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Bd. 30. Berlin u.a.: De Gruyter Oldenbourg, VII, 479 S.
Weßels, Bernhard/Rattinger, Hans/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger (Eds.) (2014): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, IX, 357 S.

Aufsätze in referierten Zeitschriften

Alonso, Sonia (2014): "'Votas pero no eliges'. La democracia y la crisis de la deuda soberana en la eurozona". In: Recerca - Revista de pensament i análisi, No. 15, S. 21-53.
Merkel, Wolfgang (2014): "Is Capitalism Compatible with Democracy?". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Vol. 8, No. 2, S. 109-128.
Merkel, Wolfgang (2014): "Is There a Crisis of Democracy?". In: Democratic Theory, Vol. 1, No. 2, Special Issue "The Crisis of Democracy. Which Crisis? Which Democracy?", S. 11-25.
Pogrebinschi, Thamy/Samuels, David (2014): "The Impact of Participatory Democracy. Evidence from Brazil's National Public Policy Conferences". In: Comparative Politics, Vol. 46, No. 3, S. 313-332.
Teney, Céline/Lacewell, Onawa Promise/de Wilde, Pieter (2014): "Winners and Losers of Globalization in Europe. Attitudes and Ideologies". In: European Political Science Review, Vol. 6, No. 4, S. 575-595. (Vorab online publiziert 26. November 2013)
Wagner, Aiko/Giebler, Heiko (2014): "It's the Responsibility, Stupid! Determinanten der Verantwortlichkeitszuschreibung zwischen Europäischer Union und nationaler Regierung für die wirtschaftliche Lage". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 8, Suppl. 2=Sonderheft 5 "Europa, europäische Integration und Eurokrise", herausgegeben von Markus Steinbrecher, Evelyn Bytzek, Ulrich Rosar, Sigrid Roßteutscher. Wiesbaden: Springer VS, S. 123-142 (Vorab online publiziert 3. Oktober 2014).
Wagner, Aiko/Lehmann, Pola/Regel, Sven/Schultze, Henrike (2014): "Räumliche Modelle des Repräsentationsgefühls. Vergleichende Analysen mit Fokus auf die Bundestagswahl 2009". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 8, H. 1, S. 29-56.

Aufsätze in Sammelbänden

Beichelt, Timm/Merkel, Wolfgang (2014): "Democracy Promotion and Civil Society. Regime Types, Transitions Modes and Effects". In: Timm Beichelt/Irene Hahn-Fuhr/Frank Schimmelfennig/Susann Worschech (Eds.): Civil Society and Democracy Promotion. Series Challenges to Democracy in the 21st Century. Basingstoke: Palgrave Macmillan, S. 42-64.
Braml, Josef/Merkel, Wolfgang/Sandschneider, Eberhard (2014): "Einleitung. Internationale Beziehungen mit Autokratien". In: Josef Braml/Wolfgang Merkel/Eberhard Sandschneider (Hg.): Außenpolitik mit Autokratien. Jahrbuch internationale Politik - Jahrbücher des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Bd. 30. Berlin u.a.: De Gruyter Oldenbourg, S. 8-17.
Braml, Josef/Merkel, Wolfgang/Sandschneider, Eberhard (2014): "Schlussfolgerungen und Empfehlungen zum Umgang mit Autokratien". In: Josef Braml/Wolfgang Merkel/Eberhard Sandschneider (Hg.): Außenpolitik mit Autokratien. Jahrbuch internationale Politik - Jahrbücher des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Bd. 30. Berlin u.a.: De Gruyter Oldenbourg, S. 413-425.
Dudzińska, Agnieszka/Poyet, Corentin/Costa, Olivier/Weßels, Bernhard (2014): "Representational Roles". In: Kris Deschouwer/Sam Depauw (Eds.): Representing the People. A Survey among Members of Statewide and Sub-state Parliaments. New York: Oxford University Press, S. 19-38.
Gerschewski, Johannes (2014): "Ideokratien als Subtyp autokratischer Regime?". In: Uwe Backes/Steffen Kailitz (Hg.): Ideokratien im Vergleich. Schriften des Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung, Bd. 51Vandenhoeck & Ruprecht, S. 95-111.
Gerschewski, Johannes/Merkel, Wolfgang (2014): "Stabilität autokratischer Herrschaft". In: Josef Braml/Wolfgang Merkel/Eberhard Sandschneider (Hg.): Außenpolitik mit Autokratien. Jahrbuch internationale Politik - Jahrbücher des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Bd. 30. Berlin u.a.: De Gruyter Oldenbourg, S. 43-53.
Giebler, Heiko (2014): "Contextualizing Turnout and Party Choice. Electoral Behaviour on Different Political Levels". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Run or on the Move?. New York, NY: Oxford University Press, S. 115-138.
Giebler, Heiko (2014): "Die Briefwähler". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf u.a. (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 169-177.
Giebler, Heiko (2014): "Die Kandidaten im Wahlkampf". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf u.a. (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 47-60.
Giebler, Heiko/Weßels, Bernhard/Wüst, Andreas (2014): "Does Personal Campaigning Make a Difference?". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, S. 139-163.
Hien, Josef (2014): "Christian Democratic Party Feminization. The German Christian Democratic Union and the Male Breadwinner Model". In: Karen Celis/Sarah Childs (Eds.): Gender, Conservatism and Political Representation. ECPR-Studies in European Political Science. Colchester: ECPR Press, S. 41-62.
Merkel, Wolfgang (2014): "Failing Union of Capitalism and Democracy Fuels Rise in Inequality". In: The Conversation (Ed.): A Year in the Life of Australia 2014. Albert Park, Victoria: Future Leaders, S. 307-312.
Merkel, Wolfgang (2014): "Ist die Krise der Demokratie eine Erfindung?". In: Michael Reder/Mara-Daria Cojocaru (Hg.): Zukunft der Demokratie. Ende einer Illusion oder Aufbruch zu neuen Formen?. Globale Solidarität - Schriften zu einer neuen Weltkultur, Bd. 24. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer, S. 25-46.
Merkel, Wolfgang/Giebler, Heiko (2014): "Measuring Social Justice and Sustainable Governance in the OECD". In: ZlaticaZudová-Lesková/Emil Vorácek (Eds.): Theory and Practice of the Welfare State in Europe in 20th Century. The Work of the Institute of History, Academy of Sciences of the Czech Republic - Series A, Monographia, Vol. 49. Prague: Historichy Ústav, S. 79-101.
Merkel,  Wolfgang (2014): "Interactions between Rule of Law and Democracy". In: Office of the European Union in Myanmar (Ed.): Seminar on Rule of Law in Myanmar. Perspectives and Prospects. Yangon: Office of the European Union in Myanmar. (S. 39-44, 131-139 in englischer und birmanischer Sprache)
Morales Rosas, Sabina (2014): "Vorwort der Herausgeberin zu der deutschen und englischen Ausgabe". In: Carlos A. Pérez Ricart (Hg.): Deutsche Waffen in Mexiko. Der Fall des Exports von Heckler & Koch G36 Gewehren nach Mexiko. MvB Agenda, Nr. MVB-AG-2014-002. Berlin: México vía Berlín, S. 5-6.
Morales Rosas, Sabina (2014): "Die Linke in Mexiko. Perspektiven nach der Rückkehr der PRI". In: Werner Pade (Hg.): Lateinamerika von links betrachtet. XI. Rostocker Lateinamerika-Kolloquium der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern - Politischer Donnerstag von Soziale Bildung e.V. im Peter-Weiss-Haus Rostock, 6.2.2014. Rostocker Lateinamerika-Manuskripte, Nr. 11. Rostock: Rosa-Luxemburg-Stiftung, S. 28-44.
Morales Rosas, Sabina (2014): "Editor's Preface to the German and English Editions". In: Carlos A. Pérez Ricart (Ed.): German Arms in Mexico. The Case of the Exportation of Heckler & Koch G-36 Rifles to Mexico. MvB Agenda, No. MVB-AG-2014-003. Berlin: México vía Berlín, S. 5-6.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "Die pragmatische Wende der Demokratie. Warum und wie in Lateinamerika Repräsentation und Partizipation miteinander verbunden werden - und was wir daraus lernen könnten". In: Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.): Repräsentation trifft Beteiligung. Fachtagung am 29. November 2013 - Dokumentation. Reihe E-Paper. Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung, S. 5-8.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "Partizipation im großen Stil. Lektionen aus Brasilien". In: Hans-Liudger Dienel/Kerstin Franzl/Raban D. Fuhrmann/Hans J. Lietzmann/Antoine Vergne (Hg.): Die Qualität von Bürgerbeteiligungsprozessen. Evaluation und Sicherung von Standards am Beispiel von Planungszellen und Bürgergutachten. Schriftenreihe Blickwechsel, Bd. 11. München: oekom Verlag, S. 385-403.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "Partizipation in Brasilien". In: Bertelsmann Stiftung/Staatministerium Baden-Württemberg (Hg.): Partizipation im Wandel. Unsere Demokratie zwischen Wählen, Mitmachen und Entscheiden. Gütersloh: Verlag Bertelsmann Stiftung, S. 327-354.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "Turning Participation into Representation. Innovative Policymaking for Minority Groups in Brazil". In: Carmen Sirianni/Jennifer Gourouard. (Eds.): Varieties of Civic Innovation. Deliberative, Collaborative, Network, and Narrative Approaches. Nashville, TN: Vanderbilt University Press, S. 181-202.
Schmitt-Beck, Rüdiger/Rattinger, Hans/Roßteutscher, Sigrid/Weßels, Bernhard/Wolf, Christof (2014): "Fazit und Ausblick. Langeweile und Extreme, Fragmentierung und Konzentration". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf u.a. (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 355-364.
Wagner, Aiko (2014): "Leistungen von Regierung und Parteien". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf u.a. (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2Nomos Verlagsgesellschaft, S. 239-252.
Wagner, Aiko (2014): "Party-Specific Vote Functions". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, S. 40-64.
Wagner, Aiko (2014): "Spitzenkandidaten". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 267-279.
Weßels, Bernhard (2014): "Entkoppelung von Parlament und organisierten Interessen? Kontakte von Abgeordneten zu Verbänden im Zeitverlauf". In: Thomas von Winter/Julia von Blumenthal (Hg.): Interessengruppen und Parlamente. Schriften der DVPW-Sektion Regierungssystem und Regieren in der Bundesrepublik Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 125-148.
Weßels, Bernhard (2014): "Korporativakteure. Parteien, Verbände, Vereine". In: Raj Kollmorgen/Wolfgang Merkel/Hans-Jürgen Wagener (Hg.): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 587-592.
Weßels, Bernhard (2014): "Voters' Motivations. How and why Short-term Factors Grow in Importance". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, S. 238-262.
Weßels, Bernhard (2014): "Wahlverhalten sozialer Gruppen". In: Rüdiger Schmitt-Beck/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels/Christof Wolf u.a. (Hg.): Zwischen Fragmentierung und Konzentration. Die Bundestagswahl 2013. Wahlen in Deutschland, Bd. 2. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 187-202.
Weßels, Bernhard/Rattinger, Hans/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger (2014): "The Changing Context and Outlook of Voting". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, S. 3-14.
Weßels, Bernhard/Rattinger, Hans/Roßteutscher, Sigrid/Schmitt-Beck, Rüdiger (2014): "Voters on the Move or on the Run?". In: Bernhard Weßels/Hans Rattinger/Sigrid Roßteutscher/Rüdiger Schmitt-Beck (Eds.): Voters on the Move or on the Run?. New York, NY: Oxford University Press, S. 311-317.
Weßels, Bernhard/Schmitt, Hermann (2014): "Meaningful Choices. Does Parties' Supply Matter?". In: Jacques Thomassen (Ed.): Elections and Democracy. Representation and Accountability. New York, NY: Oxford University Press, S. 38-59.

Aufsätze in nicht-referierten Zeitschriften

Alonso, Sonia (2014): "In the Absence of Choice. What the Euro Crisis Means for Southern European Democracies". In: WZB Report, Vol. 2013, S. 16-19.
Alonso, Sonia (2014): "German Party Manifestos are Increasingly Likely to Downplay European Issues and Reflect Negative Attitudes toward the EU". In: LSE EUROPP Blog - European Politics and Policy, 07.01.2014.
Alonso, Sonia (2014): "Creen los europeos que la democracia tiene que ser social?". In: eldiario.es - Agenda Pública, 14.03.2014.
Alonso, Sonia (2014): "Qué evaluación hacen los europeos de la justicia social en sus respectivas democracias?". In: eldiario.es - Agenda Pública, 18.04.2014.
Alonso, Sonia (2014): "Por qué los líderes europeos son irresponsables? Entrevista con Luuk Van Middelaar". In: eldiario.es - Agenda Pública, 09.05.2014.
Alonso,  Sonia (2014): "¿Realmente es el triunfo de la tecnocracia sobre la política? Permítanme dudarlo". In: eldiario.es - Agenda Pública, 08.01.2014.
Kocka, Jürgen/Merkel, Wolfgang (2014): "Neue Balance gesucht. Gefährdet der Finanzkapitalismus die Demokratie?". In: WZB-Mitteilungen, H. 144, S. 41-44.
Kocka, Jürgen/Merkel, Wolfgang (2014): "Neue Balance gesucht. Gefährdet der Finanzkapitalismus die Demokratie?". In: Schattenblick - Eine elektronische Zeitung, 12.09.2014.
Kocka, Jürgen/Merkel, Wolfgang (2014): "Demokratie und Kapitalismus. Eine neue Balance wird gesucht". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 61, H. 7-8, S. 4-7.
Kocka, Jürgen/Merkel, Wolfgang (2014): "Kapitalismus und Demokratie. Kapitalismus ist nicht demokratisch und Demokratie nicht kapitalistisch". In: perspektive21 - Brandenburgische Hefte für Wissenschaft und Politik, H. 60, S. 19-37.
Lichteblau, Josephine/Wagner, Aiko (2014): "Gelungene Repräsentation. Die Rolle sozialer und politischer Übereinstimmung". In: Mitteilungen des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung, H. 20, S. 53-63.
Merkel, Wolfgang (2014): "After the Arab Uprising. A Conflict-ridden Region in the Grip of Autocrats". In: WZB Report, Vol. 2014, S. 52-54. (Zuerst erschienen in: Der Tagesspiegel, 11.11.2013, S. 21)
Merkel, Wolfgang (2014): "Das Interventionsdilemma. Der Westen und das Elend der 'Beschützten'". In: WZB-Mitteilungen, H. 146, S. 19-21.
Merkel, Wolfgang (2014): "Failing Union of Capitalism and Democracy Fuels Rise in Inequality". In: The Conversation - Edition Australia, 02.06.2014.
Merkel, Wolfgang (2014): "Inequality Has Become the Achilles Heel of Democracy". In: Business Insider, 01.06.2014.
Merkel, Wolfgang (2014): "Nach dem Krieg kommt die Moral. Wer zerstört, muss wieder aufbauen, statt Chaos zu hinterlassen". In: Frankfurter Rundschau, 20.09.2014, S. G11.
Merkel, Wolfgang (2014): "Plebiszite. Privilegiertes Schrumpfvolk bestimmt". In: chrismon - Das evangelische Magazin, H. 3, S. 10-11.
Merkel, Wolfgang (2014): "Une portée réelle plus réduite que leur portée symbolique". In: La gazette, 17.11.2014, S. 41.
Morales Rosas, Sabina (2014): "Ayotzinapa. La paradoja del saldo internacional". In: La Silla Rota, 29.10.2014.
Morales Rosas, Sabina (2014): "Si fue el Estado, entonces México NO es un caso de Estado Fallido". In: La Silla Rota, 26.11.2014.
Morales Rosas, Sabina/Pérez Ricart, Carlos A. (2014): "Jenseits des SIPRI-Index". In: LunaPark21 - Zeitschrift zur Kritik der globalen Ökonomie, H. 26, S. 58-59.
Nocun, Katharina/Hensel, Alexander/Klüver, Dennis/Dornheim, Laura/Merkel, Wolfgang/Hahn, Alexander/Westphal, Jonas (2014): "Brauchen wir die Piraten noch?". In: Die Tageszeitung - taz, 04.01.2014, S. 18.
Petring, Alexander/Merkel, Wolfgang (2014): "Toward the Two-thirds Democracy. Ways Out of the Participation Crisis". In: WZB Report, Vol. 2013, S. 10-12.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "The Pragmatic Turn of Democracy. Combining Representation and Participation". In: WZB Report, Vol. 2014, S. 55-58.
Pogrebinschi, Thamy (2014): "Novo decreto. Não há representação sem participação". In: CartaCapital, 19.06.2014.
Saliba, Ilyas (2014): "Wegschauen macht mitschuldig. Deutschland und die Syrienkrise". In: alsharq.de - Alsharq Blog, 13.01.2014.
Saliba, Ilyas/Claes, Thomas (2014): "Zwischen Pest und Cholera? Der Syrienkonflikt im Blick der deutschen Medien". In: alsharq.de - Alsharq Blog, 07.02.2014.
Stefes, Christoph H. (2014): "Energiewende. Critical Junctures and Path Dependencies since 1990". In: Zeitschrift für Politik, Sonderband 6 "Rapide Politikwechsel in der Bundesrepublik. Theoretischer Rahmen und empirische Befunde", herausgegeben von Friedbert W. Rüb. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 47-70.
Weßels, Bernhard (2014): "War das wirklich so gewollt? Die Bundestagswahl 2013 und das Wählerverhalten". In: WZB-Mitteilungen, H. 143, S. 43-46.

WZB Discussion Papers / Arbeitspapiere

Giebler, Heiko (2014): Partizipation und Parteiwahl bei der Europawahl 2009 in Deutschland. Nebenwahl oder einfach anders? - Gutachten im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung. Empirische Sozialforschung 1 1. 35 S: Forum Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung.
Giebler, Heiko/Lichteblau, Josephine/May, Antonia/Melcher, Reinhold/Spittler, Marcus/Wagner, Aiko/Weßels, Bernhard (2014): GLES Kandidatenstudie 2013. Motive, Nominierung, Wahlkampf, Repräsentation und Demokratie aus der Sicht der Bundestagskandidatinnen und Bundestagskandidaten - Kurzbericht. Berlin: WZB.
Hien, Josef (2014): The Return of Religion? The Paradox of Faith-based Welfare Provision in a Secular Age. MPIfG Discussion Paper 14/9 14/9. Köln: Max Planck Institut für Gesellschaftsforschung (MPIfG).
Höpner, Martin/Petring, Alexander/Seikel, Daniel/Werner, Benjamin (2014): Liberalization Policy. An Empirical Analysis of Economic and Social Interventions in Western Democracies. WSI-Diskussionspapiere 192 192. Düsseldorf: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI). (Zuerst publiziert in deutscher Sprache: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Jg. 63, H. 1, S. 1-32)
Merkel, Wolfgang (2014): Direkte Demokratie. Referenden aus demokratietheoretischer und sozialdemokratischer Sicht. Reihe Internationale Politikanalyse. Berlin: Friedrich-Ebert-Stiftung.
Morales Rosas, Sabina/Pérez Ricart, Carlos A. (2014): Más allá del gasto militar. En búsqueda de un concepto para entender la militarización en México. MvB Documento de trabajo 1 1. Berlin: México vía Berlín.
Morales Rosas,  Sabina/Pérez Ricart,  Carlos A. (2014): Militarización. Una propuesta conceptual basada en el caso mexicano (1995-2012). MvB Documento de trabajo 2 2. Berlin: México vía Berlín.
Stefes, Christoph H./Reid, Andrew/Smith, Lucy/Tedsen, Elizabeth (2014): Climate Change Impacts in the Atlantic Basin and Coordinated Adaptation Responses. Atlantic Future Scientific Paper 16 16. Barcelona: Barcelona Centre for International Affairs.
Wagner, Aiko (2014): Vor der Europawahl. Die Wähler in der Bundesrepublik. 37 S: Forum Empirische Sozialforschung der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Beiträge für Presse & Hörfunk

Giebler, Heiko (2014): "Junge Leute und Die Linke". In: Deutschlandradio Wissen.
Giebler, Heiko (2014): "Mittagsecho/Thema 'Europawahl'". In: NDR Info.
Merkel, Wolfgang (2014): "Ein Jahr Große Koalition. Gar nicht mal so schlecht". In: Inforadio, rbb.
Merkel, Wolfgang (2014): "Landtagswahlen in Brandburg und Thüringen". In: rbb Inforadio.
Merkel, Wolfgang (2014): "Rechtsextremismus in Europa und seine Auswirkungen auf Deutschland". In: RTL II News.
Merkel, Wolfgang (2014): "Wachsende "PEGIDA"-Bewegung". In: rbb Brandburg aktuell.

Rezensionen

Petring, Alexander (2014): "[Rezension] Christoph Arndt: The Electoral Consequences of Third Way Welfare State Reforms. Social Democracy's Transformation and Its Political Costs. Amsterdam: Amsterdam University Press 2013". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 8, H. 2, S. 183-186. (Vorab online publiziert 22. August 2014)
2013

Monografien

Wagner, Aiko (2013): Die Mikrofundierung von Duvergers Gesetz. Strategisches Wahlverhalten als Wirkungsweise politischer Institutionen. Studien zur Wahl- und Einstellungsforschung, Bd. 24. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, 277 S.

Sammelbände

Faas, Thorsten/Arzheimer, Kai/Roßteutscher, Sigrid/Weßels, Bernhard (Hg.) (2013): Koalitionen, Kandidaten, Kommunikation. Analysen zur Bundestagswahl 2009. Veröffentlichung des Arbeitskreises "Wahlen und politische Einstellungen" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, 325 S.
Volkens, Andrea/Bara, Judith/Budge, Ian/McDonald, Michael D./Klingemann, Hans-Dieter (Eds.) (2013): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Mapping Policy Preferences, Vol. 3. Oxford: Oxford University Press, XVII, 326 S.
Weßels, Bernhard/Schoen, Harald/Gabriel, Oscar W. (Hg.) (2013): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2009. Wiesbaden: Springer VS, 578 S.

Aufsätze in referierten Zeitschriften

Alonso,  Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "Measuring Centre-Periphery Preferences. The Regional Manifestos Project". In: Regional & Federal Studies, Vol. 23, No. 2, S. 189-211. (Vorab online publiziert 27. Februar 2013)
Gerschewski, Johannes (2013): "The Three Pillars of Stability. Legitimation, Repression, and Co-optation in Autocratic Regimes". In: Democratization, Vol. 20, No. 1, S. 13-38.
Gerschewski, Johannes/Merkel, Wolfgang/Schmotz, Alexander/Stefes, Christoph H./Tanneberg, Dag (2013): "Warum überleben Diktaturen?". In: Politische Vierteljahresschrift, Sonderheft 47 "Autokratien im Vergleich", herausgegeben von Steffen Kailitz/Patrick Köllner. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 106-131.
Giebler, Heiko/Weßels, Bernhard (2013): "Campaign Foci in European Parliamentary Elections. Determinants and Consequences". In: Journal of Political Marketing, Vol. 12, No. 1, S. 53-76.
Hagmann, Jonas/Saliba, Ilyas (2013): "Sicherheit im Öffentlichen Raum. Begegnungsorte im Spannungsfeld zwischen Kontrolle, Freiheit und Demokratie". In: Bulletin zur schweizerischen Sicherheitspolitik, S. 91-109.
Kneip, Sascha (2013): "Rolle und Einfluss des Bundesverfassungsgerichts in international vergleichender Perspektive". In: Zeitschrift für Politik, Jg. 60, H. 1, S. 72-89.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Staatstheorie oder Demokratietheorie. Wie viel Staat braucht die Demokratietheorie?". In: Der Staat - Zeitschrift für Staatslehre und Verfassungsgeschichte, deutsches und europäisches öffentliches Recht, Beiheft 21 "Verabschiedung und Wiederentdeckung des Staates im Spannungsfeld der Disziplinen", herausgegeben von Andreas Voßkuhle/Christian Bumke/Florian Meinel. Berlin: Duncker & Humblot, S. 285-306.
Pogrebinschi, Thamy (2013): "The Squared Circle of Participatory Democracy. Scaling up Deliberation to the National Level". In: Critical Policy Studies, Vol. 7, No. 3, S. 219-241.
Tanneberg, Dag/Stefes, Christoph H./Merkel, Wolfgang (2013): "Hard Times and Regime Failure. Autocratic Responses to Economic Downturns". In: Contemporary Politics, Vol. 19, No. 1, Special Issue "The Performance and Persistence of Autocracies", edited by Aurel Croissant/Stefan Wurster, S. 115-129.

Aufsätze in Sammelbänden

Ecker‑Ehrhardt,  Matthias/Weßels,  Bernhard (2013): "Input- oder Output-Politisierung internationaler Organisationen? Der kritische Blick der Bürger auf Demokratie und Leistung". In: Michael Zürn/Matthias Ecker-Ehrhardt (Hg.): Die Politisierung der Weltpolitik. Umkämpfte internationale Institutionen. Edition Suhrkamp, Nr. 2659. Berlin: Suhrkamp, S. 36-60.
Faas, Thorsten/Arzheimer, Kai/Roßteutscher, Sigrid/Weßels, Bernhard (2013): "Koalitionen, Kandidaten, Kommunikation. Die (un)gewöhnliche Bundestagswahl vom 27. September 2009". In: Thorsten Faas/Kai Arzheimer/Sigrid Roßteutscher/Bernhard Weßels (Hg.): Koalitionen, Kandidaten, Kommunikation. Analysen zur Bundestagswahl 2009. Veröffentlichung des Arbeitskreises "Wahlen und politische Einstellungen" der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 7-14.
Kneip, Sascha (2013): "Verfassungsgerichte im Prozess der Demokratisierung. Der Einfluss des Bundesverfassungsgerichts auf Konsolidierung und Qualität der bundesdeutschen Demokratie". In: Michael Wrase/Christian Boulanger (Hg.): Die Politik des Verfassungsrechts. Interdisziplinäre und vergleichende Perspektiven auf die Rolle und Funktion von Verfassungsgerichten. Recht und Gesellschaft - Law and Society, Bd. 6. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 139-166.
Lacewell, Onawa Promise/Merkel, Wolfgang (2013): "Value Shifts in European Societies. Clashes between Cosmopolitanism and Communitarianism". In: Olaf Cramme/Patrick Diamond/Michael McTernan (Eds.): Progressive Politics after the Crash. Governing from the Left. London/New York, NY: I.B. Tauris, S. 77-95.
Lacewell, Onawa Promise/Werner, Annika (2013): "Coder Training. Key to Enhancing Coding Reliability and Estimate Validity". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 169-194.
Lehmann, Pola/Schultze, Henrike (2013): "Linking Datasets Down to the Individual Level in Order to Evaluate Congruence Measures Comparatively". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 254-276.
Merkel, Wolfgang (2013): "Die Krise der Demokratie als Forschungsprogramm". In: Klaus Armingeon (Hg.): Staatstätigkeiten, Parteien und Demokratie. Festschrift für Manfred G. Schmidt. Wiesbaden: Springer VS, S. 471-495.
Merkel, Wolfgang (2013): "Herrschaft des Volkes. Was ist Demokratie?". In: Hanspeter Kriesi/Lars Müller (Hg.): Herausforderung Demokratie. Zürich: Lars Müller Publishers, S. 99-151.
Merkel, Wolfgang (2013): "Mehr Schein als Sein? Defekte Demokratien". In: Hanspeter Kriesi/Lars Müller (Hg.): Herausforderung Demokratie. Zürich: Lars Müller Publishers, S. 270-274.
Merkel, Wolfgang (2013): "More Appearance than Reality? Defective Democracies". In: Hanspeter Kriesi/Lars Müller (Eds.): Democracy. An Ongoing Challenge. Zürich: Lars Müller Publishers, S. 270-274.
Merkel, Wolfgang (2013): "Rule by the People. What is Democracy?". In: Hanspeter Kriesi/Lars Müller (Eds.): Democracy. An Ongoing Challenge. Zürich: Lars Müller Publishers, S. 100-151.
Merkel, Wolfgang (2013): "Vergleich politischer Systeme. Demokratien und Autokratien". In: Manfred G. Schmidt/Frieder Wolf/Stefan Wurster (Hg.): Studienbuch Politikwissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 207-236.
Merkel, Wolfgang/Bühlmann, Marc/Müller, Lisa/Weßels, Bernhard (2013): "The Democracy Barometer. A New Instrument to Measure the Quality of Democracy and Its Potential for Comparative Research". In: Michael Böss/Jørgen Møller/Svend-Erik Skaaning (Eds.): Developing Democracies. Democracy, Democratization, Development. Aarhus: Aarhus University Press, S. 50-68.
Merkel, Wolfgang/Talshir, Gayil (2013): "Is Israel an Embedded Democracy?". In: Michaela Birk/Steffen Hagemann (Eds.): The Only Democracy?. Zustand und Zukunft der israelischen Demokratie. Schriftenreihe des deutsch-israelischen Arbeitskreises für Frieden im Nahen Osten, Vol. 41. Berlin: AphorismA, S. 71-109.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Avrupa’da Demokrasi ve Katılımcılık Krizi Var mı?". In: Nihal Boztekin (Ed.): Demokrasie ve Siyasal Katılım. Uluslararası Konferans - 23-24 Haziran 2012. Istanbul: Heinrich Böll Stiftung Derneği Türkiye Temsilciliği, S. 9-21. (in türkischer Sprache)
Merz, Nicolas/Regel, Sven (2013): "Die Programmatik der Parteien". In: Oskar Niedermayer (Hg.): Handbuch Parteienforschung. Wiesbaden: Springer VS, S. 211-238.
Merz, Nicolas/Regel, Sven (2013): "What Are Manifestos For? Selecting and Typing Documents in the Database". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 146-168.
Petring, Alexander (2013): "Die Gute Gesellschaft oder der gute Staat?". In: Christian Kellermann/Henning Meyer (Hg.): Die Gute Gesellschaft. Soziale und demokratische Politik im 21. Jahrhundert. Edition Suhrkamp, Nr. 2662. Berlin: Suhrkamp, S. 84-99.
Pogrebinschi, Thamy (2013): "Conferências Nacionais e Políticas Públicas para Grupos Minoritários". In: Leonardo Avritzer/Clóvis Henrique Leite de Souza (Eds.): Conferências Nacionais. Atores, Dinâmicas Participativas e Efetividade. Brasília: Instituto de Pesquisa Econômica Aplicada, S. 243-277.
Pogrebinschi, Thamy/Santos, Fabiano (2013): "Where Participation Matters. The Impact of a National Level Democratic Innovation on Policymaking in Brazil". In: Andrea Römmele/Henrik Schober (Eds.): The Governance of Large-scale Projects. Linking Citizens and the State. Kommunikation in Politik und Wirtschaft, Vol. 5. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 173-194.
Regel, Sven (2013): "Data Entry and Access. Introducing the Manifesto Project Database (MPDb)". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 195-209.
Volkens, Andrea/Bara, Judith (2013): "Presidential versus Parliamentary Representation. Extending the Manifesto Estimates to Latin America". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 277-298.
Weßels, Bernhard (2013): "Politische Integration und politisches Engagement". In: Gernot Dallinger/Kerstin Hänsel/Renate Martin/Marion Petter/Roland Habich/Martin Wettig (Hg.): Datenreport 2013. Ein Sozialbericht für die Bundesrepublik Deutschland. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, S. 363-369.
Weßels, Bernhard/Schoen, Harald/Gabriel, Oscar W. (2013): "Die Bundestagswahl 2009 - Rückschau und Vorschau". In: Bernhard Weßels/Harald Schoen/Oscar W. Gabriel (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2009. Wiesbaden: Springer VS, S. 13-29.
Weßels, Bernhard/Wagner, Aiko (2013): "Repräsentation durch Parteien und Kandidaten in vergleichender Perspektiv - was macht den Unterschied für das Wahlverhalten?". In: Bernhard Weßels/Harald Schoen/Oscar W. Gabriel (Hg.): Wahlen und Wähler. Analysen aus Anlass der Bundestagswahl 2009. Wiesbaden: Springer VS, S. 553-574.
Weßels,  Bernhard (2013): "Organisationen in der Mitgliederkrise oder Mitglieder in der Organisationskrise?". In: Rudolf Speth (Hg.): Grassroots-Campaigning. Wiesbaden: Springer VS, S. 27-42.

Aufsätze in nicht-referierten Zeitschriften

Alonso, Sonia (2013): "Wenn es keine Wahl gibt. Was die Eurokrise für die südeuropäischen Demokratien bedeutet". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 32-35.
Alonso, Sonia (2013): "The Growing Economic and Ideological Breach between Northern and Southern EU Countries is Pushing Europe towards a Perfect Storm". In: LSE EUROPP Blog - European Politics and Policy, 22.07.2013.
Alonso, Sonia (2013): "The Eurozone Is Not Suffering from an Economic Crisis, but a Crisis of National Politics". In: LSE EUROPP Blog - European Politics and Policy, 20.11.2013.
Alonso, Sonia (2013): "España ante el espejo de Italia. Confiamos en la desconfianza". In: eldiario.es - Agenda Pública, 17.03.2013.
Alonso, Sonia (2013): "La fractura democrática en la Unión Europea. ¿encaminados hacia la tormenta perfecta?". In: eldiario.es - Agenda Pública, 21.07.2013.
Alonso, Sonia (2013): "¿Le quedan partidarios a Merkel en la periferia de Europa?". In: eldiario.es - Agenda Pública, 17.10.2013.
Alonso, Sonia (2013): "España 2015. ¿Un gobierno de gran coalición?". In: infoLibre.es - Información libre e independiente, 09.09.2013.
Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "Tantos partidos populares como Comunidades Autónomas". In: eldiario.es - Agenda Pública, 12.02.2013.
Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "Lo que hay que recortar son los programas electorales". In: eldiario.es - Agenda Pública, 05.05.2013.
Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "Menos y peor. Europa en los programas electorales de Alemania 2013". In: eldiario.es - Agenda Pública, 18.12.2013.
Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "Los cambios en la agenda nacionalista de CiU y PNV". In: eldiario.es - Agenda Pública, 03.09.2013.
Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2013): "¿Quién tiene el programa electoral más nacionalista?". In: eldiario.es - Agenda Pública, 10.09.2013.
Giebler, Heiko (2013): "A Shot Across the Bow or already Sinking? The Free Democratic Party after the 2013 Federal Election". In: EU Political Economy Bulletin, No. 17, S. 19-22.
Giebler, Heiko/Lacewell, Onawa Promise/Regel, Sven/Werner, Annika (2013): "Mythos 'Volkspartei'. Was niemals war, kann kaum verschwinden". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 17-21.
Lacewell, Onawa Promise/Merkel, Wolfgang (2013): "Die neue Komplexität der Globalisierung". In: Berliner Republik - Das Debattenmagazin, Jg. 14, H. 2, S. 72-74.
Lehmann, Pola/Regel, Sven/Schlote, Sara (2013): "Alles in allem funktioniert's. Die Armen sind im Parlament (noch) repräsentiert". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 22-24.
Merkel, Wolfgang (2013): "Gibt es eine Krise der Demokratie?". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 6-9.
Merkel, Wolfgang (2013): "Nichtwähler sind narzisstische Selbstüberschätzer". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 18.09.2013.
Merkel, Wolfgang (2013): "'Eine sozial verzerrte Schrumpfversion des Volkes'". In: ZEIT online, 13.11.2013.
Merkel, Wolfgang (2013): "'Wer 5000 Euro verdient, kann mehr Steuern zahlen'. Demokratieforscher Wolfgang Merkel über Gerechtigkeit und Ungleichheit". In: Neues Deutschland, 24.05.2013, S. 5.
Merkel, Wolfgang (2013): "Democracy and European Integration. A 'Trade-off'?". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, International Quarterly Edition - Journal of Democracy, No. 2, S. 2-7. (Zuerst erschienen in: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, H. 1-2/2013, S. 4-9)
Merkel, Wolfgang (2013): "Im Griff der Autokraten. Diktaturen halten sich weltweit hartnäckig - Mehrere Faktoren führen zum Erfolg". In: Der Tagesspiegel, 11.11.2013, S. 21.
Merkel, Wolfgang/Kumm, Mattias/Zürn, Michael (2013): "Und wer hat das Sagen? Die Euro-Krise und die Demokratie - Wolfgang Merkel, Mattias Kumm und Michael Zürn im Gespräch". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 25-28.
Merkel, Wolfgang/Tanneberg, Dag/Bühlmann, Marc (2013): "'Den Daumen senken'. Hochmut und Kritik - Eine Replik auf die Kritik des Demokratiebarometers von Jäckle, Wagschal und Bauschke". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 7, H. 1, S. 75-84.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Ein technokratisches Europa ist nicht überlebensfähig". In: Cicero online - Magazin für politische Kultur, 08.04.2013.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Demokratie und europäische Integration. Ein 'Trade-off'?". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 60, H. 1-2, S. 4-9.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Krise? Krise!". In: Frankfurter Allgemeine - Zeitung für Deutschland, 06.05.2013, S. 7.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Prožíváme krizi demokracie? Aneb Výzvy demokracie ve 21. století". In: Revue PROSTOR - spolecnost, politika, kultura, umení, No. 97-98, S. 161-167. (in tschechischer Sprache)
Pogrebinschi, Thamy (2013): "Die pragmatische Wende der Demokratie. In Lateinamerika werden Repräsentation und Partizipation miteinander verbunden". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 36-39.
Tanneberg, Dag/Merkel, Wolfgang/Petring, Alexander (2013): "The Good, the Bad and the Ugly? Das Demokratiebarometer stellt sich vor". In: WZB Democracy Blog, 15.10.2013.
Wagner, Aiko (2013): "Kanzlerkandidaten und -kandidatinnen. Wie beeinflussen sie die Wahlentscheidung?". In: Argumente, H. 2, S. 39-45.
Wagner, Aiko/May, Antonia (2013): "Linksliberale Enterhaken. Geht die Fragmentierung des Parteiensystems in eine neue Runde?". In: Mitteilungen des Instituts für Deutsches und Internationales Parteienrecht und Parteienforschung, H. 19, S. 130-133.
Weßels, Bernhard (2013): "Elezioni tedesche. Gli elettori danno una scossa al sistema dei partiti". In: Italianieuropei - Bimestrale del riformismo italiano, No. 9-10, S. 77-84.
Weßels,  Bernhard (2013): "Von wegen Krise. Die Demokratie steht bei den Bürgern auch heute noch hoch im Kurs". In: WZB-Mitteilungen, H. 139, S. 14-16.

WZB Discussion Papers / Arbeitspapiere

Allmendinger, Jutta/Bunselmeyer, Elisabeth/Ecker-Ehrhardt, Matthias/Helbling, Marc/Holland-Cunz, Marc/Teney, Céline/Weßels, Bernhard (2013): Entscheidungsträger in Deutschland. Werte und Einstellungen. Berlin: WZB.
Alonso, Sonia/Cabeza, Laura/Gómez, Braulio (2013): ¿Dicen los partidos estatales lo mismo en todas las Comunidades Autónomas?. Zoom político 2013/15 2013/15. Madrid: Laboratorio de Alternativas.
Pogrebinschi,  Thamy (2013): The Pragmatic Turn of Democracy in Latin America. Series Study. Berlin: Friedrich-Erbert-Stiftung. (El giro pragmático de la democracia en América Latina, in englischer Sprache)
Pogrebinschi,  Thamy (2013): El giro pragmático de la democracia en América Latina. Colección análisis. Buenos Aires: Nueva Sociedad de la Fundación Ebert Stiftung.

Beiträge für Presse & Hörfunk

Alonso,  Sonia (2013): "Agenda. Tres titulares, tres visiones". In: Deutsche Welle Spanisch.
Merkel, Wolfgang (2013): "Election Year in Germany". In: CNBC.
Merkel, Wolfgang (2013): "Reform oder Revolution? Wohin treibt der "arabische Frühling"?". In: RBB Kulturradio.
Merkel, Wolfgang (2013): "Was bringen Regierungswechsel?". In: radiobremen, Nordwestradio Journal.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Bundestagswahl 2013. Wählen? Nicht wählen? Protestwahlen?". In: Deutschlandradio Kultur.
Merkel,  Wolfgang (2013): "Westen sollte Militärhilfe an Ägypten fortsetzen". In: dpa (Felix Frieler).
mit, Interview/Merkel, Wolfgang (2013): "Vier Jahre schwarz gelb". In: Deutsche Welle TV.

Rezensionen

Kneip, Sascha (2013): "[Rezension] Die Rolle politischer Zielbestimmungen in Verfassungen". In: Neue Politische Literatur, Jg. 58, H. 1, S. 172-173.
Kneip, Sascha (2013): "[Rezension] Verantwortliches Regieren". In: Neue Politische Literatur, Jg. 58, H. 2, S. 343-344.
Kneip,  Sascha (2013): "[Rezension] Britta Rehder: Rechtsprechung als Politik. Der Beitrag des Bundesarbeitsgerichts zur Entwicklung der Arbeitsbeziehungen in Deutschland. Schriften aus dem Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Bd. 74. Frankfurt a.M./New York, NY: Campus 2011". In: Politische Vierteljahresschrift, Jg. 54, H. 2, S. 380-382.
Petring, Alexander (2013): "[Rezension] Mannigfaltige Legitimitätskonzepte". In: Neue Politische Literatur, Jg. 58, H. 3, S. 533-534.
2012

Monografien

Alonso, Sonia (2012): Challenging the State. Devolution and the Battle for Partisan Credibility - A Comparison of Belgium, Italy, Spain, and the United Kingdom. Comparative Politics Series. Oxford: Oxford University Press, XIV, 262 S.
Alonso, Sonia/Volkens, Andrea/Gómez, Braulio (2012): Análisis de contenido de textos políticos. Un enfoque cuantitativo. Cuadernos metodológicos. Madrid: Centro de Investigaciones Sociológicas, 160. (Content-Analyzing Political Texts. A Quantitative Approach, in spanischer Sprache)
Alonso, Sonia/Volkens, Andrea/Gómez, Braulio (2012): Content-analyzing Political Texts. A Quantitative Approach. Cuadernos metodológicos. Madrid: Centro de Investigaciones Sociológicas, 140.
Merkel, Wolfgang/Petring, Alexander/Henkes, Christian/Egle, Christoph (2012): Iktidarda Sosyal Demokrasi. Sosyal Demokrasi Kitapligi. Ankara: Phoenix, 512 S. (Social Democracy in Power, in türkischer Sprache)
Pogrebinschi, Thamy (2012): Judicialização ou Representação? Política, Direito e Democracia no Brasil. Sao Paulo: Editoria Campus Elsevier, 191 S.

Sammelbände

Banducci, Susan/Franklin, Mark/Giebler, Heiko/Hobolt, Sara/Marsh, Michael/Brug, Wouter van der/Eijk, Cees van der (Eds.) (2012): An Audit of Democracy in the European Union. San Domenico di Fiesole: European University Institute, 355 S.
Geissel, Brigitte/Newton, Kenneth (Eds.) (2012): Evaluating Democratic Innovations. Curing the Democratic Malaise?. London/New York, NY: Routledge, X, 222 S.
Lauth, Hans‑Joachim/Kneip, Sascha (Eds.) (2012): Heterogeneity and Democracy. Comparative Sociology, Special Issue, Vol. 11, No. 3. Brill, S. 291-492.

Aufsätze in referierten Zeitschriften

Alonso, Sonia/Claro Da Fonseca, Sara (2012): "Immigration, Left and Right". In: Party Politics, Vol. 18, No. 6, S. 865-884. (Vorab online publiziert 17. Mai 2011)
Brunsbach,  Sandra/ John,  Stefanie/ Werner,  Annika (2012): "The Supply Side of Second Order Elections. Comparing German National and European Election Manifestos". In: German Politics, Vol. 21, No. 1, S. 91-115. (Vorab online publiziert 14.02.2012)
Bühlmann, Marc/Merkel, Wolfgang/Müller, Lisa/Giebler, Heiko/Weßels, Bernhard (2012): "Demokratiebarometer. Ein neues Instrument zur Messung von Demokratiequalität". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Sonderheft 2 "Indizes in der Vergleichenden Politikwissenschaft", herausgegeben von Gert Pickel/Susanne Pickel. Wiesbaden: Springer VS, S. 115-159 (Vorab online publiziert 27. Juli 2012).
Bühlmann, Marc/Merkel, Wolfgang/Müller, Lisa/Weßels, Bernhard (2012): "The Democracy Barometer. A New Instrument to Measure the Quality of Democracy and Its Potential for Comparative Research". In: European Political Science, Vol. 11, No. 4, S. 519-536. (Vorab online publiziert 16. Dezember 2011)
Giebler, Heiko (2012): "Bringing Methodology (back) in. Some Remarks on Contemporary Democracy Measurements". In: European Political Science, Vol. 11, No. 4, S. 509-518. (Vorab online publiziert 11. November 2011)
Lauth, Hans-Joachim/Kneip, Sascha (2012): "Heterogeneity and Democracy Reconsidered". In: Comparative Sociology, Vol. 11, No. 3, Special Issue "Heterogeneity and Democracy", edited by Hans-Joachim Lauth/Sascha Kneip, S. 291-303.
Merkel, Wolfgang/Weiffen, Brigitte (2012): "Does Heterogeneity Hinder Democracy?". In: Comparative Sociology, Vol. 11, No. 3, Special Issue "Heterogeneity and Democracy", edited by Hans-Joachim Lauth/Sascha Kneip, S. 387-421.
Petring, Alexander (2012): "Vom begrenzten Nutzen moderner Gerechtigkeitstheorien für die praktische Politik". In: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 59, H. 12, S. 4-9.
Rovira Kaltwasser, Cristóbal (2012): "The Ambivalence of Populism. Threat and Corrective for Democracy". In: Democratization, Vol. 19, No. 2, S. 184-208. (vorab online publiziert 24.05.2011)
Schedler, Andreas (2012): "The Measurer's Dilemma. Coordination Failures in Cross-National Political Data Collection". In: Comparative Political Studies, Vol. 45, No. 2, S. 237–266.
Wagner, Aiko/Weßels, Bernhard (2012): "Parties and Their Leaders. Does it Matter How They Match? - The German General Elections 2009 in Comparison". In: Electoral Studies, Vol. 31, No. 1, S. 72-82. (Vorab online publiziert 14. Juni 2011)
Wagner, Aiko/Weßels, Bernhard (2012): "Kanzlerkandidaten. Wie beeinflussen sie die Wahlentscheidung?". In: Politische Vierteljahresschrift, Sonderheft 45 "Wählen in Deutschland", herausgegeben von Rüdiger Schmitt-Beck. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 345-370.
Werner,  Annika/Lacewell,  Onawa Promise (2012): "Programmatic Supply and the Autonomy of US State Parties in 2008 and 2010". In: Regional & Federal Studies, Vol. 22, No. 5, S. 533-552. (Vorab online publiziert 8. Oktober 2012)

Aufsätze in Sammelbänden

Merkel, Wolfgang (2012): "Measuring teh Quality of Rule of Law. Virtues, Perils, Results". In: Michael Zürn/André Nollkaemper/Randall Peerenboom (Eds.): Rule of Law Dynamics. In an Era of International and Transnational Governance. Cambridge/New York, NY: Cambridge University Press, S. 21-47.
Merkel,  Wolfgang (2012): "Democratization and War". In: Jeffrey Haynes (Ed.): Routledge Handbook of Democratization. London/New York, NY: Routledge, S. 408-423.
Merkel,  Wolfgang (2012): "Embedded and Defective Democracies: Where Does Israel Stand?". In: Tamar S. Hermann (Ed.): By the People, For the People, Without the People?. The Emergence of (Anti)Political Sentiments in Western Democracies and in Israel. Jerusalem: The Israel Democracy Institute, S. 185-225.
Merkel,  Wolfgang/ Petring,  Alexander (2012): "Politische Partizipation und demokratische Inklusion". In: Tobias Mörschel/Christian Krell (Hg.): Demokratie in Deutschland. Zustand - Herausforderungen - Perspektiven. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 93-119.
Newton, Kenneth (2012): "Curing the Democratic Malaise with Democratic Innovations". In: Birgitte Geissel/Kenneth Newton (Eds.): Evaluating Democratic Innovations. Curing the Democratic Malaise?. London/New York, NY: Routledge, S. 3-20.
Newton, Kenneth (2012): "Making Better Citizens?". In: Brigitte Geissel/Kenneth Newton (Eds.): Evaluating Democratic Innovations. Curing the Democratic Malaise?. London/New York, NY: Routledge, S. 137-162.
Pogrebinschi, Thamy (2012): "Participación como representación. Generación democrática de políticas públicas en Brasil". In: Maxwell A. Cameron/Eric Hershberg/Kenneth E. Sharpe (Eds.): Nuevas instituciones de democracia participativa en América Latina. La voz y sus consecuencias. México: FLACSO México, S. 77-104.
Pogrebinschi, Thamy (2012): "Participation as Representation. Democratic Policymaking in Brazil". In: Maxwell A. Cameron/Eric Hershberg/Kenneth E. Sharpe (Eds.): New Institutions for Participatory Democracy in Latin America. Voice and Consequence. New York, NY: Palgrave Macmillan, S. 53-74.
Pogrebinschi, Thamy (2012): "Participatory Policymaking and Political Experimentalism in Brazil". In: Stefanie Kron/Sérgio Costa/Marianne Braig (Eds.): Democracia y reconfiguraciones contemporáneas del derecho en America Latina. Bibliotheca Ibero-Americana, Vol. 149. Frankfurt a.M./Madrid: Iberoamericana/Vervuert Verlag, S. 111-136.

Aufsätze in nicht-referierten Zeitschriften

Alonso, Sonia/Gómez, Braulio/Cabeza, Laura (2012): "CiU perdería las elecciones en Escocia". In: eldiario.es - Agenda Pública, 21.11.2012.
Grünwald, Sophie (2012): "Was nach dem Arabischen Frühling kommt. Islamistische Parteien in Marokko, Ägypten und Tunesien - Ein Vergleich". In: WZB-Mitteilungen, H. 135, S. 42-45.
Gómez, Braulio/Alonso, Sonia/Cabeza, Laura (2012): "Elecciones vascas 21-O. Todos se creen Blancanieves". In: eldiario.es - Agenda Pública, 18.10.2012.
Hermann, Tamar (2012): "A New Quality of Protest. The Hot Summer of 2011 Changed Israel's Political Agenda". In: WZB-Mitteilungen, No. 135, S. 66-67.
Merkel, Wolfgang/Clasen, Andreas (2012): "Militäreinsatz wäre jetzt falsch. Experte: Intervention muss Ausnahme bleiben". In: Südwest Presse, 24.01.2012, S. 4.
Newton, Kenneth (2012): "Taking a Bet with Ourselves. Can We Put Trust in Trust?". In: WZB-Mitteilungen, No. 135, S. 6-8.
Petring, Alexander (2012): "Die Messung der Gerechtigkeit". In: agora42 - Das philosophische Wirtschaftsmagazin, H. 6, S. 21-26.
Petring, Alexander/Merkel, Wolfgang (2012): "Toward the Two-Thirds Democracy. Ways out of the Participation Crisis". In: WZB Reports, No. 1/Winter 2012/13, S. 25-27.
Pogrebinschi, Thamy (2012): "Com a palavra, a sociedade. Participação como método democrático de gestão". In: Insight Inteligência, No. 58, S. 90-99.
Schmotz, Alexander (2012): "Freiheit als Dilemma. Ein wenig Demokratie schadet Diktaturen nicht - Vom Siegeszug der Wahlautokratien". In: Süddeutsche Zeitung, 24.05.2012, S. 11.
Weßels, Bernhard/Giebler, Heiko/Wagner, Aiko (2012): "Meine Partei, mein Kandidat, meine Stimme. Wie Wähler über Vertrauen und Kompetenz in der Politik urteilen". In: WZB-Mitteilungen, H. 135, S. 22-24.

WZB Discussion Papers / Arbeitspapiere

Alonso, Sonia/Volkens, Andrea/Cabeza, Laura/Gómez, Braulio (2012): The Content Analysis of Manifestos in Multilevel Settings. Exemplified for Spanish Regional Manifestos. WZB Discussion Paper SP IV 2012-201 SP IV 2012-201. Berlin: WZB. (Erweiterte Neuausgabe des 2010 veröffentlichten WZB Discussion Papers SP IV 2009-202)
Giebler, Heiko/Gschwend, Thomas/Schlote, Sara/Schmitt, Hermann/Vollmar, Maike/Weßels, Bernhard/Wüst, Andreas/Zittel, Thomas (2012): GLES Kandidatenstudie 2009. Motive, Nominierung, Wahlkampf, Repräsentation und Demokratie aus der Sicht der Kandidatinnen und Kandidaten der Bundestagsparteien zur Bundestagswahl 2009. Berlin: WZB.
Meyer, Thomas/Merkel, Wolfgang/Schildmann, Christina/Jüttner, Wolfgang/Nida-Rümelin, Julian (2012): The Future of the SPD as a Catch-all Party. Series International Policy Analysis. Berlin/Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung.
Pogrebinschi, Thamy (2012): Conferências Nacionais e Políticas Públicas para Grupos Minoritários. Texto para Discussao 1741 1741. Brasília: Instituto de Pesquisa Econômica Aplicada.
Weßels,  Bernhard (2012): The Voter's Choosy Heart Beats Left of Centre. Satisfaction with the Government and Attitudes of Social Democratic Voters in European Comparison, 2002–2008. Working Line International Monitoring of Social Democracy. Berlin: International Policy Analysis of the Friedrich-Ebert-Stiftung. (Das wählerische Herz schlägt links in der Mitte, in englischer Sprache)

Beiträge für Presse & Hörfunk

Merkel, Wolfgang (2012): "Crisis in Democracy". In: ABC Late Night Live NR (National Radio).
Merkel, Wolfgang (2012): "Social and political impact of Europe's crisis". In: ABC Local Radio/Radio National.
Merkel, Wolfgang (2012): "Würde die EU selbst Mitglied in der EU werden wollen, würde sie abgelehnt". In: Montagsradio.
Merkel,  Wolfgang (2012): "Koalition verkracht - Streit um die Griechenlandhilfe". In: "Politik direkt", Deutsche Welle TV.
Merkel,  Wolfgang (2012): "The social responsibility of citizens and the state". In: "Frankly speaking", Bangladesh National Television.
Merkel,  Wolfgang/Selg, Casper (2012): "Soll Deutschland mehr Demokratie wagen? Vor- und Nachteile einer direkten Demokratie". In: SR DRS 2 - International.
Petring, Alexander (2012): ""Klare Kante" statt Koalitionsversprechen. Die Parteien sollten sich im NRW-Wahlkampf stärker positionieren". In: WDR5 - Politikum.