Auszubildende/r (m/w/d) - Fachinformatiker/in in der Fachrichtung Systemintegration

Stellenbeschreibung
Das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) sucht zum 1. September 2021
 
eine/n Auszubildende/n (m/w/d)
für den Beruf Fachinformatikerin / Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration.
 
Das WZB, eine gemeinnützige GmbH und Mitglied der Leibniz Gemeinschaft, erforscht grundlegende gesellschaftliche Fragen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen. Am Institut arbeiten Wissenschaftler*innen aus Fachrichtungen wie der Soziologie, Politikwissenschaft, Ökonomie, Rechtswissenschaft und Psychologie zusammen. Die Ergebnisse der WZB-Forschung richten sich an die internationale Wissenschaftsgemeinde, eine interessierte Öffentlichkeit und darüber hinaus an Expertinnen und Experten in Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft.

Sie erlernen Ihren Beruf in einem der renommiertesten sozialwissenschaftlichen Forschungsinstitute Deutschlands.

Ihre Aufgaben
  • Sie lernen das Tagesgeschäft und die Projektarbeit eines international ausgerichteten Forschungsinstituts mit seinen vielfältigen Aufgaben kennen. Die Ausbildung erfolgt sehr praxisorientiert mit folgenden Schwerpunkten:
  • Sie beraten die Nutzerinnen und Nutzer in allen IT-Fragen
  • Sie konzipieren im WZB Systeme und Netzwerke der Informations- und Telekommunikationstechnik
  • Sie stimmen Hard- und Softwarekomponenten sinnvoll aufeinander ab und installieren, konfigurieren und administrieren die Arbeitsplatz-PCs, den Internetauftritt und das Intranet unseres Forschungsinstituts, die mobile Kommunikation der Forschenden sowie die dahinter liegenden Netzwerk
  • Bei Störungen der Systeme und Netze kümmern Sie sich um eine schnelle und nachhaltige Behebung
  • Sie sind für die Sicherheit der genannten Systeme zuständig
  • Sie nehmen am Berufsschulunterricht teil und absolvieren die Prüfungen vor der Industrie- und Handelskammer Berlin
Ihr Profil
  • Abitur oder mittlerer Schulabschluss mit guten Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Freude an Zahlen und ein gutes Organisationstalent
  • IT-Affinität und Interesse am digitalen Fortschritt sowie am Erwerb weiterer IT-Kenntnisse
  • Interesse an Kommunikation, auch fremdsprachlich, bei der Arbeit (insbesondere Englisch, gern auch weitere Sprachen)
  • lösungsorientierte, selbständige, sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
Unser Angebot
  • Einbindung in ein international ausgerichtetes Forschungsinstitut mit seinen vielfältigen Aufgaben
  • sicherer und abwechslungsreicher Ausbildungsplatz
  • Vergütung im ersten Ausbildungsjahr 1.043,26 Euro brutto entsprechend TVAöD Bund
  • flexible Arbeitszeitregelungen und 30 Tage bezahlten Urlaub pro Jahr
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage von Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
  • internationales, vielseitiges und unterstützendes Arbeitsumfeld mit einer offenen Unternehmenskultur
  • Angebote zur Vernetzung und dem Austausch aller Auszubildenden am WZB
  • individuelle Betreuung in allen Arbeitsbereichen, insbesondere Unterstützung bei der erforderlichen Spezialisierung
  • Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • eigene Kantine mit modernen Aufenthaltsräumen
  • zusätzliche Altersversorgung, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Das WZB fordert Frauen und Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Dr. Barbara Wiskow (barbara.wiskow [at] wzb.eu).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf mit Informationen über Zusatzqualifikationen, Abschlusszeugnis bzw. Schulzeugnisse der letzten 2 Halbjahre, wenn vorhanden, weitere Zeugnisse über Praktika) bis zum 28. Februar 2021.

Bitte bewerben Sie sich hier.

Bewerbungsschluss
Ansprechpartner

Dr. Barbara Wiskow

Logo HR

Personalpolitik

Die EU hat das WZB für seine gute Personalpolitik ausgezeichnet.
mehr


Logo BuF

Beruf und Familie

Das Zertifikat audit berufundfamilie zeichnet das WZB seit 2010 als familienfreundlichen Arbeitgeber aus.