Neuer WZBrief Bildung

Erfolgsmodell duale Ausbildung

Die duale Ausbildung, die Berufsschule und betriebliche Module miteinander verbindet, garantiert in Deutschland seit langem erfolgreiche Erwerbseinstiege. Durch eine Auswertung von 15.000 Datensätzen von Arbeitsagenturen kann WZB-Forscher Christian Brzinsky-Fay belegen, dass der Erfolg des Modells ungebrochen ist, auch wenn inzwischen die Bindung an den jeweiligen Ausbildungsbetrieb weniger zählt als die erworbenen Qualifikationen.

Die Befunde sind im neuen WZBrief Bildung "Anachronismus oder Erfolgsmodell? Die duale Berufsausbildung im 21. Jahrhundert" ausführlich nachzulesen.


Berlin, 11. April 2019