Neu im Wissenschaftlichen Beirat des BMWi

WZB-Direktorin Dorothea Kübler ist zum neuen Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie berufen worden. 

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie (BMWi), hat auf Vorschlag des Wissenschaftlichen Beirats beim BMWi Dorothea Kübler als neues Mitglied berufen. Dorothea Kübler ist Direktorin der Abteilung Verhalten auf Märkten am WZB sowie Professorin für Volkswirtschaftslehre an der Technischen Universität Berlin. Berufen wurde außerdem Nicola Fuchs-Schündeln. 

Der Wissenschaftliche Beirat beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie setzt sich aus ehrenamtlichen Sachverständigen zusammen, die den Bundesminister in wirtschaftspolitischen Fachfragen unabhängig beraten.

Zur Presseinformation des BMWi

30. Dezember 2020

Bild
Portrait Foto Prof. Dr. Dorothea Kübler (David Ausserhofer)
David Ausserhofer

Dorothea Kübler ist Direktorin der WZB-Forschungsabteilung Verhalten auf Märkten.