Sommerfest 2022
WZB
Wintergarten eingeweiht

Neuer Lieblingsort am WZB

Beim WZB-Sommerfest wurde am 15. Juni der neue Wintergarten eingeweiht - ein gläserner Erweiterungsbau im Innenhof, der viel Raum für Begegnungen bietet.

Was für einen Weg hat dieses neue Schmuckstück im WZB genommen. Als Anbau am Altbau wurde der Wintergarten konzipiert, dann verworfen, dann wieder aufgegriffen und – Bauen ist beim aktuellen Personal- und Materialmangel alles andere als einfach – im Zeitplan fertig gestellt. Am 15. Juni wurde der Wintergarten beim WZB-Sommerfest eingeweiht und auch gleich als neuer Lieblingsort angenommen.

Der Wintergarten schafft, wie WZB-Präsidentin Jutta Allmendinger bei der Eröffnung betonte, neue Möglichkeiten zum Treffen, Austauschen und Diskutieren – ein Aufenthaltsort, der sommers wie winters das grüne Feld des WZB-Campus durch die großen Fenster hineinlässt. Die Farben des WZB, so Geschäftsführerin Ursula Noack, wurden aufgegriffen. Orangene Bänke laden zum Sitzen ein, ein Holzpodium ist Bühne und Austauschfläche zugleich. Und so ging ein großes Dankeschön an alle Beteiligten – in WZB-Verwaltung, an die Bauleitung und das Architektenbüro.

16.6.22