Publikation zu Europa

Ziel: Vollbeschäftigung

„Europa in Arbeit“ heißt ein neues Buch von WZB-Emeritus Günther Schmid, das neue Wege aus der europäischen Krise aufzeigt. Für den Direktor der ehemaligen WZB-Abteilung „Arbeitsmarktpolitik und Beschäftigung“ kann die europäische Fiskalpolitik nur Erfolg haben, wenn sie durch eine „genuin europäische Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik unterfüttert werde“.

In der gerade im Campus Verlag erschienenen Publikation „Europa in Arbeit“ skizziert der Autor ein Konzept für eine neue europäische Soziale Marktwirtschaft, die Vollbeschäftigung durch inklusives Wachstum zum Ziel hat. Günther Schmids Ideen und Analysen machen Mut im Europa der vielen Ideen und Pläne. Die Anstrengung für ein europäisches Sozialmodell und die Aussicht auf die größere Angleichung der Lebensverhältnisse könnten Bausteine für das dringend gesuchte Narrativ sein, das die Menschen für die Europaidee elektrisiert.

6. Dezember 2018