Dr. Jana Flemming

Image
Jana Flemming
privat

Contact

jana.flemming [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
room
E 423
Research Fellow of the Research Group

Research fields

Jana Flemming is a Postdoctoral Research Fellow in the Globalisation, Work and Production Unit. She holds a Ph.D. in Sociology from the Friedrich Schiller University of Jena. In her current research she focuses on the effects of digitalisation in the world of work in the wake of the COVID 19 crisis. | She ist also interested in social relations of nature and cultural processes in the social and economic transformation of society. The doctoral thesis of Jana Flemming deals with political-cultural orientations of trade union actors in a socio-ecological transformation.

Selected Publications

2022

"Industrielle Naturverhältnisse. Politisch-kulturelle Orientierungen gewerkschaftlicher Akteure in sozial-ökologischen Transformationsprozessen." München: Oekom Verlag.

2021

"Arbeit und Ökologie. Gewerkschaften können Interessen der Beschäftigten und der Umwelt zusammendenken." In: Klimakrise: Herausforderungen an Politik, Gesellschaft, Wissenschaft. WZB-Mitteilungen Nr. 174, S.18-20.

"Mehr als eine ökologische Modernisierung. Industrielle Naturverhältnisse als Ausgangspunkt gewerkschaftlicher Umweltpolitik."  In: Gewerkschaftliche Erneuerung jenseits von Schockstarre und Niedergang. spw 247/6, S. 18-20.

Butollo, Florian/Flemming, Jana/Wandjo, David/Gerber, Christine/Krzywdzinski, Martin (2021): Digitalisierung der Arbeitswelt in und nach der COVID-19-Krise. Thesen und Handlungsempfehlungen. Weizenbaum Series 16 16. Berlin: Weizenbaum Institut für die vernetzte Gesellschaft – Das Deutsche Internet-Institut.

2020

„Industrielle Naturverhältnisse. Politisch-kulturelle Orientierungen gewerkschaftlicher Akteure in sozial-ökologischen Transformationsprozessen“ Dissertation, vorgelegt dem Rat der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Trade Unions: Who Can Afford to Degrow?“ Zus. mit Norbert Reuter. In: Burkhart, Corinna/ Schmelzer, Mattias/ Treu, Nina. (Hrsg.) Degrowth in Movement(s). Exploring pathways for transformation.“ Zero Books, Hampshire.

2018

„Sozial-ökologische Arbeitspolitik.“ Zus. mit Gerrit von Jorck, Katharina Bohnenberger, Viola Muster, Ulf Schrader und Helen Sharp. Hrsg: Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung e.V. Diskussionspapier 2018-1.

2017

 „Jobs kontra Umwelt? Gewerkschaften als Brückenbauer für eine sozial-ökologische Transformation.“ In: Schröder, Lothar/ Urban, Hans-Jürgen: "Gute Arbeit Ausgabe 2018. Ökologie der Arbeit - Impulse zum nachhaltigen Umbau." BUND-Verlag, Frankfurt am Main. S. 176-194.

„Transformation von Lebens- und Produktionsweise: Auf der Suche nach Schnittstellen zwischen Gewerkschaften und Degrowth-Akteuren.“ In: Schachtschneider/ Ulrich, Adler, Frank: Postwachstumspolitiken. Wege in eine wachstumsunabhängige Gesellschaft. Oekom-Verlag. S. 129–142.

 „Wer kann es sich leisten, zu verzichten? Gewerkschaften und Degrowth.“ Zus. mit Norbert Reuter. In: Degrowth in Bewegungen. Oekom-Verlag. S. 188-199.

„Positionen internationaler Gewerkschaften in der Klimapolitik.“ In: Informationen zur Umweltpolitik. Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, Wien.

2015

„Alle knechtenden Verhältnisse umwerfen – und doch ein paar Bäume stehen lassen. Zum Verhältnis von marxistischer Theorie und sozial-ökologischen Fragen.“ Zus. mit Melanie Pichler und Christina Plank. In: Demirovic, Alex/ Klauke, Sebastian / Schneider, Etienne et al. (Hrsg.): „Was ist der 'Stand des Marxismus'? Soziale und epistemologische Bedingungen der kritischen Theorie heute.“ Westfälisches Dampfboot, Münster. S. 141-155.

2011

„Streit um Materie?“ In: Baerlocher, Bianca; Kruse, Sylvia (Hrsg.): Natur und Gesellschaft. Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf die Regulation und Gestaltung einer Wechselbeziehung. Edition Gesowip, Basel. S. 227-254.

Since 2021

Researcher (Post Doc), WZB

2016 - 2020

PhD, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Department of Sociology

2016 –2016

Junior-Fellow at the Research Group on Post Growth Societies, Friedrich-Schiller-Universität Jena

2014 –2016

Lecturer in Political Economy and Social Structure in modern Societies, Berlin School of Economics and Law, Berlin

2012 –2013

Consultant for the Enquete-Commission of the German Federal Parliament „Growth, Welfare, Quality of Life“

2010

Freelance Social Scientist: Publications and Lectures, Civic Education & Conference Organization

2009 –2010

Researcher, Political Environmental Studies, University of Kassel,

2004

Study abroad, Moscow Federal Lomonossov-University (MGU), Russian Federation

2001 –2008

Diploma Social Sciences, Humboldt Universität zu Berlin

 

 

 

Image
Jana Flemming
privat

Contact

jana.flemming [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
room
E 423