Nathan Weis

Bild
Porträt Nathan Weis
Martina Sander

Kontakt

nathan.weis [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
A 110
Stipendiat des Promotionskollegs
Gastwissenschaftler der Forschungsgruppe

Nathan Weis ist Stipendiat am Promotionskolleg "Gute Arbeit in einer transformativen Welt". In seiner Dissertation beschäftigt er sich mit Digitalisierung und Elektrifizierung der Automobilindustrie mit einem Schwerpunkt auf regionalen Dynamiken.

Ausgewählte Publikationen

Wzbaktiv
Dreyer, Lianara/Ottaiano, Mario/Schneiß, Daniel/Weis, Nathan (2024): "[Sammelrezension] Splitter einer Zwischenevaluation". In: Soziologische Revue, Jg. 47, H. 1, S. 51-70.
Schadt, Peter/Weis, Nathan (2023): "Von der Plattform zum politischen Programm. Industrie 4.0 als staatliche Förderung der Digitalisierung". In: Christoph Schmitz/Hans-Jürgen Urban (Hg.): Das neue Normal. Konflikte um die Zukunft der Arbeit. Gute Arbeit, Nr. Ausgabe 2023. Frankfurt a.M.: Bund-Verlag, S. 109-119.
Weis, Nathan/Schadt, Peter (2023): "Roboter haben keine Interessen. Plädoyer für eine politökonomische Perspektive auf die Digitalisierung". In: WZB-Mitteilungen, H. 2=Nr. 180, S. 15-18.
Weis, Nathan (2023): "[Rezension] Juan Sebastián Carbonell: Le futur du travail. Paris: Éditions Amsterdam 2022". In: Actuel Marx, H. 1=No. 73, S. 204-205.
Schadt, Peter/Weis, Nathan (2023): "Der deutsche Klimaimperialismus". In: Widerspruch, Jg. 42, H. 80, S. 183-191.
Weis, Nathan/Schadt, Peter (2023): "Konfliktträchtige Einheit. Das Projekt Europa in Zeiten des Ukrainekriegs". In: WZB-Mitteilungen, H. 1=Nr. 179, S. 49-53.
Schadt, Peter/Weis, Nathan (2022): "Automobilindustrie im Umbruch. Digitalisierung und Elektrifizierung als Trends?". In: Z - Zeitschrift Marxistische Erneuerung, H. 129, S. 174-185.
Weis, Nathan (2022): "[Rezension] Automatisierung und Wirtschaftswachstum". In: Z - Zeitschrift Marxistische Erneuerung, S. 230-232.
 

Schadt, Peter/Weis, Nathan (2021): Der Kampf um die digitale Wertschöpfung zwischen Monopol und Konkurrenz. In: Marxistische Blätter 5_2021, S. 28-36.

Lebenslauf