Discussion Papers

In den Discussion Papers werden Ergebnisse aus der laufenden Forschung vorgestellt. Viele Papiere erscheinen später als Aufsätze in Fachzeitschriften oder als Beiträge in Sammelbänden. Die Discussion Papers richten sich an Wissenschaftler, aber auch an Interessierte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.


Kürzlich erschienen:

Edgar Grande, Guillem Vidal: A Vote for Europe? The 2019 EP Elections from the Voters’ Perspective (PDF)

Susanne Veit, Ruta Yemane: Judging Without Knowing: How people evaluate others based on phenotype and country of origin – Technical Report (PDF)

Robert Scholz: Regionale Gestaltung von Arbeit: Beschäftigung, Mitbestimmung, Personalaufwand und Ausbildung in den 50 größten Unternehmenin Berlin (PDF)

Lawrence Blume, Steven Durlauf, Aleksandra Lukina: Poverty traps in Markov models of theevolution of wealth (PDF)

Kim Arora: Privacy and data protection in India and Germany: A comparative analysis (PDF)

Udo E. Simonis: „Von A bis Z“ 100 wichtige Umweltbücher (PDF)

Maja Adena, Anselm Hager: Does online fundraising increase charitable giving? A nation-wide field experiment on Facebook (PDF)

Discussion Papers der Forschungsschwerpunkte

Kontakt

Referat Information und Kommunikation
fon: + 49 30 25491-511
mail: presse [at] wzb.eu

Bezug

Die Discussion Papers stehen als Download (PDF) zur Verfügung.