Dr. Tatiana López Ayala

Bild
Tatiana López
Barbara Schlüter

Kontakt

tatiana.lopez [at] wzb.eu
Sekretariat +49 30 25491 538
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 413
Gast der Forschungsgruppe

Tatiana López ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fairwork-Sekretariat in der Forschungsgruppe "Globalisierung, Arbeit und Produktion" am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Hier forscht sie zu Arbeitsbedingungen in der Plattformökonomie in Deutschland und Lateinamerika sowie im globalen Crowdwork-Sektor. Zuvor arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität zu Köln im Bereich Wirtschafts- und Sozialgeographie. Dort forschte sie im Rahmen ihres Promotionsprojekts zu Kontrolle, Digitalisierung und Arbeiter*innen-Organisierung in der globalen Bekleidungswertschöpfungskette mit regionalen Schwerpunkten Deutschland und Südasien. Tatiana López ist Diplom-Regionalwissenschaftlerin Lateinamerika. 

Lebenslauf

Seit 07/2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fairwork-Sekretariat am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB).

07/2015 - 08/2021

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wirtschafts- und Sozialgeographischen Institut, Universität zu Köln

07/2014 – 06/2015

Veranstaltungsmanagerin am Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache an der Universität zu Köln

06/2013 – 06/2014

Projektkoordinatorin Brasilien bei der Kindernothilfe e.V.

09/2012 – 05/2013

Carlo-Schmid-Stipendiatin/Consultant am United Nations Institute for Training and Research (UNITAR), New York

10/2006-08/2012

Diplom-Studium der Regionalwissenschaften Lateinamerika in Köln und Campinas (Brasilien)

Ausgewählte Publikationen

Fuchs, Martina/ Dannenberg, Peter/ López, Tatiana/ Wiedemann, Cathrin/ Riedler, Tim (2022): Location-specific labour control strategies in online retail. ZFW - Advances in Economic Geography. Online first: https://doi.org/10.1515/zfw-2021-0028 

López, Tatiana/ Alyanak, Oğuz/Feuerstein, Patrick/ Agüera, Pablo (2022): Lots of work, poor conditions: Health Risks for Workers in the German Platform Economy. WZB-Mitteilungen Nr. 175, März 2022. Online.

López, Tatiana/ Fütterer, Michael (2022): Warenketten – aktuelle Konflikte und transnationale Solidarität. In: Zeitschrift für Marxistische Erneuerung, Nr. 129/ März 2022: 85-96.

López, Tatiana / Riedler, Tim / Köhnen, Heiner / Fütterer, Michael (2021): Digital value chain restructuring and labour process transformations in the fast‐fashion sector: Evidence from the value chains of Zara & H&M. Global Networks. Online first: https://doi.org/10.1111/glob.12353  

López, Tatiana (2021): A practice ontology approach to labor control regimes in GPNs: Connecting ‘sites of labor control’ in the Bangalore export garment cluster. In: Environment and Planning A: Economy and Space 53(5):1012-1030. DOI: https://doi.org/10.1177%2F0308518X20987563

López, Tatiana/Fütterer, Michael (2019): Gewerkschaft als internationale soziale Bewegung – Das TIE-Orangensaftnetzwerk. In: Ludwig, C., Simon, H., Wagner, A. (Hg.): Entgrenzte Arbeit - (un-)begrenzte Solidarität? Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot, 174-90.

López, Tatiana/Fütterer, Michael (2019): Herausforderungen und Strategien für den Aufbau gewerkschaftlicher Verhandlungsmacht in der Bekleidungswertschöpfungskette – Erfahrungen aus dem TIE-ExChains-Netzwerk. In: Ludwig, C., Simon, H., Wagner, A. (Hg.): Entgrenzte Arbeit - (un-)begrenzte Solidarität? Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot, 222-238.

López Ayala, Tatiana (2018): Multi-level Production of the Local Labour Control Regime in the Bangalore Readymade Garment Cluster.In: Butsch, C., Follmann, A. und Müller, J. (Hrsg.): Aktuelle Forschungsbeiträge zu Südasien: 8. Jahrestagung des AK Südasien, 19./20. Januar 2018. Geographien Südasiens, Band 10. Köln, Heidelberg, Berlin: CrossAsia-eBooks, 20-23.

Fütterer, Michael/López Ayala, Tatiana (2018): Challenges for organizing along the garment value chain. Experiences from the union network TIE ExChains. RLS Studien 2/2018. Berlin: Rosa Luxemburg Stiftung.

López Ayala, Tatiana (2017): Das Buen Vivir als alternatives Entwicklungskonzept? Eine wissenschaftstheoretische Einordnung. Arbeitspapiere zur Lateinamerikaforschung Nr. III-28. Köln: ASPLA. 

Blogbeiträge

Bertolini, Alessio/ López, Tatiana/ Ustek-Spilda, Funda/ Graham, Mark/ Feuerstein, Patrick/ Budu, Joseph (2022): What Does the War in Ukraine Mean for Platform Workers? International Review of Sociology Blog. Online.

Bertolini, Alessio/ Alyanak, Oğuz/ Cant, Callum/ López, Tatiana/  Agüera, Pablo/ Howson, Kelle/ Graham, Mark (2022): Gaps in the EU Directive Leave Most Vulnerable Platform Workers Unprotected. Reshaping Work. Reflection on the Proposed EU Directive. Online.

López, Tatiana/ Graham, Mark (2021): The Fairwork Pledge: Digital labour platforms, precarious work and interventions for a fairer gig economy. OECD Network Forum Series: Tackling Covid-19. Online.

Transferpublikationen

Fairwork (2022): Labour Standards in the Platform Economy: Fairwork Paraguay Ratings 2022. Oxford, United Kingdom, Berlin, Germany. 

Fairwork (2022): Working Conditions in the Global Platform Economy: Fairwork Translation and Transcription Platform Ratings 2022. Oxford, United Kingdom

Fairwork (2022): Work in the Planetary Labour Market: Fairwork Cloudwork Ratings 2022. Oxford, United Kingdom.

Fairwork (2022): Fairwork Brazil Ratings 2021: Towards Decent Work in the Platform Economy. Porto Alegre, Brazil; Oxford, United Kingdom, Berlin, Germany.

 

Forschungsthemen

Industrielle Beziehungen und Globalisierung
Bild
Tatiana López
Barbara Schlüter

Kontakt

tatiana.lopez [at] wzb.eu
Sekretariat +49 30 25491 538
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 413