Georgiy Syunyaev, Ph.D.

Kontakt

georgiy.syunyaev [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 310
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung

Lebenslauf

Georgiy hat einen Doktortitel in Politikwissenschaften von der Columbia University. Seine Forschung konzentriert sich auf staatliche Anreize für die steuerliche und politische Dezentralisierung und die Rolle staatlicher Medien beim Framing von Verantwortung in der Regierungshierarchie. Darüber hinaus interessiert er sich für die experimentelle Bewertung der politischen und wirtschaftlichen Auswirkungen der Einführung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und deren Nutzung zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Bürgern und Regierung. Er untersucht diese Fragen vor allem in postsowjetischen Ländern. Methodisch stützt sich Georgiy auf eine Mischung aus experimentellen Methoden und Bayes'scher Statistik. Bei seiner Arbeit achtet er besonders auf Forschungstransparenz und hat im Laufe der Jahre zu mehreren R-Paketen beigetragen: CausalQueries, DeclareDesign und hiddenmeta. Vor seiner Tätigkeit am WZB war Georgiy Forschungsstipendiat am J-PAL Global und dem International Center for Studies for the Study of Institutions and Development an der HSE University (Moskau), sowie Gastwissenschaftler am Harriman Institute for Russian, Eurasian, and East European Studies und der Development Group der Weltbank.

 

Kontakt

georgiy.syunyaev [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 310