Donnerstag, 19. November 2020

The State of Democracy and Future Research

Auftaktveranstaltung zur Seminarreihe Democracy – Past, Present, and Future

Seminarleitung: Grzegorz Ekiert, Harvard University, und Daniel Ziblatt, WZB

Diese Seminarreihe befasst sich mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Demokratie – ihren Institutionen und Normen – sowie den chronischen Dilemmata der demokratischen Praxis. Bedeutende europäische und nordamerikanische Denker*innen erforschen gemeinsam, was zum Funktionieren von Demokratien beiträgt und mit welchen Herausforderungen sie gegenwärtig konfrontiert sind. Die Seminarreihe dient auch als Diskussionsforum für Work in Progress und zu erscheinende Bücher und Artikel, die zur Demokratiedebatte beitragen.

Es diskutieren:

  • Sheri Berman  – Professorin für Politikwissenschaften, Barnard College, Columbia University
  • Wolfgang Merkel  Professor Emeritus, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)
  • Yascha Mounk  Senior Fellow, SNF Agora Institute, Johns Hopkins University
  • Pippa Norris  Paul F. McGuire Dozentin für Vergleichende Politikwissenschaft und CES Faculty Associate, Harvard University
  • Grzegorz Ekiert  Laurence A. Tisch Professor für Regierungswissenschaften und CES Direktor an der Harvard University
  • Daniel Ziblatt  Direktor der Abteilung "Transfomationen der Demokratie", Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, und Professor an der Harvard University

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache - ohne Übersetzung - statt.

Kontakt
Friederike Theilen-Kosch
friederike.theilen-kosch [at] wzb.eu
Veranstaltungsort
via Zoom
Donnerstag, 19. November 2020
Beginn 18:00 Uhr
Veranstalter
Daniel Ziblatt (WZB) und Grzegorz Ekiert (Center for European Studies Harvard)

Bitte registrieren Sie sich hier.

In Kooperation mit:

Bild
CES Harvard